Exhibitionist in Siegenburg unterwegs

Exhibitionist in Siegenburg unterwegs

Siegenburg

Siegenburg, 24.07.2017 (hal/rt).

Am gestrigen Sonntagabend war in Siegenburg ein Exhibitionist unterwegs. Der Mann konnte von den Streifenbeamten der Polizeiinspektion Mainburg bislang nicht gefasst werden. Doch den Ordnungshütern liegt eine Personenbeschreibung der Zeugin vor.

Gegen 18.00 Uhr war eine 36-jährige Frau aus Siegenburg zusammen mit ihren beiden minderjährigen Kindern auf einem Feldweg vom Kindergarten kommend in Richtung Staudacher Straße auf ihren Fahrrädern unterwegs. Dabei bemerkte die Mutter einen Mann, der zwischen den Bäumen mit heruntergelassener Hose stand und onanierte.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: Etwa 170 cm groß, ungefähr 25 bis 35 Jahre alt, schwarze, kurze Haare, dunkelhäutig. Bekleidet war er mit einem blauen T-Shirt und einer dunklen, langen Hose. Auffällig war ein älteres, rotes Fahrrad, das er mit sich führte.

Hinweise erbittet die Polizei in Mainburg unter der Rufnummer 08751/8633-0
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.