Besoffener greift Polizisten an

Besoffener greift Polizisten an

Siegenburg

Siegenburg, 28.07.2017 (hal/rt).

 

Streifenbeamte der Polizeiinspektion Mainburg wurden in den heutigen frühen Freitagmorgenstunden nach Siegenburg wegen einer Ruhestörung gerufen. Dort trafen sie auf einen betrunkenen Mann der sich ob seines von ihm verursachten Lärms wenig einsichtig zeigte und dann sogar auch noch rabiat gegenüber den Beamten wurde.

Kurz nach Mitternacht fuhren die Polizisten aufgrund einer Beschwerde wegen des Lärms ins Gewerbegebiet Eglsee. Ein 49-jähriger Mann aus Siegenburg zeigte sich ihnen „offensichtlich alkoholbedingt nicht einsichtig, ging die Beamten tätlich an und musste auf dem Boden fixiert werden, bis er sich wieder beruhigt hatte und Einsicht zeigte“, schildert ein Polizeisprecher die Situation. Eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte gegen den Mann ist für ihn jetzt die Folge seines Ausrasters.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.