Mehrere Verletzte nach Streit in Lokal

Mehrere Verletzte nach Streit in Lokal

Siegenburg

Siegenburg, 10.09.2017 (hal/rt).

 

Gleich mit mehreren Beteiligten hatten es die Beamten der Mainburger Polizei am heutigen Sonntagmorgen in einem Lokal in Siegenburg zu tun. Ermittelt wird nun von den Ordnungshütern wegen wechselseitiger Körperverletzungen.

Gegen 1.44 Uhr entwickelte sich in dem Siegenburger Lokal eine zunächst verbale Auseinandersetzung, die dann aber in Handgreiflichkeiten ausartete. Insgesamt waren daran nach den gegenwärtigen Erkenntnissen mindestens sieben Personen beteiligt. Den genauen Hergang müssen jetzt die Ermittlungen zeigen.

Bei keinem der Beteiligten, die alle in einem Alter zwischen 24 und 45 Jahre alt sind, kam es zu größeren Blessuren. „Alle waren zur Tatzeit alkoholisiert. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet“, heißt es von einem Polizeisprecher.

Im Rahmen des Polizeieinsatzes wurde eine Beamtin der Mainburger Inspektion von einem 45-jährigen Mann beleidigt gegen nun ein separates Ermittlungsverfahren eingeleitet wird.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.