Gockel geklaut

Gockel geklaut

Wildenberg

Wildenberg, 28.02.2017 (hal/rt).

Symbolfoto: Raths

 

Wegen des Diebstahls eines Hahns im Wert von zehn Euro ermitteln derzeit die Beamten der Polizeiinspektion Mainburg. Die Besitzerin des Tieres aus Wildenberg meldete am gestrigen Rosenmontag sein plötzliches Verschwinden.

Passiert ist der Diebstahl ihren Angaben nach Angaben der Geschädigten im Zeitraum von Sonntag, 26. Februar, 9.30 Uhr bis Montag, 27. Februar, 8.40 Uhr. Der Hahn war in einem unversperrten Stall am Schwalbenweg 8 untergebracht und ist offenbar daraus von dem bislang unbekannten Täter entwendet worden.

Ob der Gockel anschließend womöglich direkt in einem Kochtopf landete, darüber wollte ein Polizeisprecher nicht spekulieren. Hinweise darauf, dass sich etwa jemand in der Vergangenheit an Lautäußerungen des Tieres störte, gebe es überdies nicht.

Hinweise zu dem Diebstahl und dem Verbleib des Tieres bitte unter 08751 / 8633-0 an die Polizei in Mainburg.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.

Finde uns auf Facebook

Neueste Videos