Home »
Ein großes Fest zum Jubiläum

Ein großes Fest zum Jubiläum

Rund vierzig Feuerwehren und Vereine waren am gestrigen Sonntag nach Geroldshausen gekommen, um den dortigen Feuerwehrlern ihre Aufwartung zu machen. Gemeinsam wurde der Festtag mit einem Gottesdienst und einem Festzug gefeiert. Dabei meldete sich auch der Schutzpatro...mehr»

Aus kleinen Ideen kann Großes entstehen

Aus kleinen Ideen kann Großes entstehen

Zum vierten Mal luden die Wolnzacher Basketballer den Nachwuchs zur "Jagd nach dem roten Ball. Zum vierten Mal war das Nachwuchsturnier ein voller Erfolg. 96 Mädchen und Jungen aus acht Grundschulen trafen sich im Kampf um den begehrten Wanderpokal in der Hopfenmetrop...mehr»

Unser täglich Brot – HiPP diskutiert über nachhaltige Landwirtschaft

Unser täglich Brot – HiPP diskutiert über nachhaltige Landwirtschaft

Eine sinkende Biodiversität, Etikettenschwindel mit glücklichen Hühnern und ein immer mehr wachsender Biohype – die Diskrepanz zwischen Produktion und Lifestyle könnte gerade nicht größer ...mehr»

Seit 125 Jahren im Dienste der Gesellschaft

Seit 125 Jahren im Dienste der Gesellschaft

Es ist eine bewegte Geschichte, auf die die Floriansjünger aus Geroldshausen zu Recht stolz sein können. Vor 125 Jahren haben sich dort Bürger zusammengeschlossen und die Feuerwehr gegründet, um anderen im Ernstfall zu helfen und sich für die Gemeinschaft zu engagieren.mehr»

ABBA Cover Show Band auf der Gartenschau Pfaffenhofen

Video: ABBA Cover Show Band auf der Gartenschau Pfaffenhofen Fotostrecke: 99934
Pfaffenhofen, 28.06.2017 (mh). Natürlich nicht die echten ABBA, aber eine perfekte COVER Band samt Show und täuschend ähnlichen Kostümen. Gut 2500 Menschen waren an diesem Abend auf dem Gelände der Gartenschau, ein Besucherrekord für eine Einzelveranstaltung und ein Riesenfest für alle. mehr»
Bild: ABBA Cover Show Band auf der Gartenschau Pfaffenhofen

Ausschau nach der Flusschwalbe halten

Geisenfeld/Feilenmoos, 27.06.2017 (sh). Die Flussseeschwalbe ist ein äußerst seltener Vogel, das hauptsächliche Vorkommen erstreckt sich auf wenige Teile Europas. Kürzlich traf sich der Landesbund für Vogelschutz zum Beobachten des seltenen Getiers am Baggersee des Kieswerks Reisinger in der Nähe von Feilenmoos. Nur mittels Teleskop war es möglich, vom Rand des Weihers aus einen Blick auf die mittlerweile 24 Brutpaare auf ihrem 18 m² Fl mehr»
Bild: Ausschau nach der Flusschwalbe halten

Schwerverletzter nach Kollision mit Baum

Junkenhofen , 27.06.2017 (hal/rt). Am heutigen Dienstagmorgen kam es gegen 9.45 Uhr auf der Staatsstraße 2050 nahe Junkenhofen zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer erlitt dabei schwerste Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. mehr»
Bild: Schwerverletzter nach Kollision mit Baum

Forellenklau bei Geisenfeldwinden

Geisenfeld, 27.06.2017 (hal/rt). In einem Mitterbachl genannten Waldgebiet bei Geisenfeldwinden wurden im Tatzeitraum von vergangenem Sonntag, 9.00 Uhr, bis Montag, 10.30 Uhr, von derzeit unbekannten Tätern aus zwei Weihern Forellen im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen. mehr»
Bild: Forellenklau bei Geisenfeldwinden

Verschütteter stirbt am Unfallort

Schweitenkirchen , 27.06.2017 (hal/rt). Bereits am vergangenen Samstagmittag wurde ein 36-Jähriger im Schweitenkirchener Ortsteil Holzhäuseln in einem Graben verschüttet. Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Seit heutigen Dienstag ist klar, dass kein Fremdverschulden vorliegt. mehr»
Bild: Verschütteter stirbt am Unfallort

Brachvogelküken vor dem sicheren Tod gerettet

Hohenwart, 27.06.2017 (hal/rt). Zusammen mit seinen zwei Geschwistern wurde ein kleiner Brachvogel dieser Tage vor dem sicheren Tod gerettet. Eine Gruppe ehrenamtlicher Helfer fand die kleinen Vögel bei einem Erkundungsgang in einer Wiese im Paartal, die kurz darauf gemäht wurde. mehr»
Bild: Brachvogelküken vor dem sicheren Tod gerettet

Ermittlungsgruppe klärt Raubdelikt im Rauschgiftmilieu auf

Ingolstadt, 27.06.2017 (hal/rt). Einer bei der Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt wegen schweren Raubs, Betäubungsmittelhandel und versuchten Mordes gebildeten 13-köpfigen Ermittlungsgruppe „Mercystraße“ gelang es, die am 15. Juni in der Mercystraße begangene Raubtat aufzuklären. mehr»
Bild: Ermittlungsgruppe klärt Raubdelikt im Rauschgiftmilieu auf

Leben mit Demenz

Pfaffenhofen, 27.06.2017 (hal/rt). Ab dem 03. Juli 2017 ist für einen Monat im Foyer der Ilmtalklinik Pfaffenhofen die Wanderausstellung „Was geht. Was bleibt. Ein Leben mit Demenz“ zu besichtigen. Begleitet wird die Ausstellung von Vorträgen. Die Ausstellung informiert über das Leben mit Demenz. Sie hilft, Ängste abzubauen, gibt Tipps zum Umgang mit Demenzkranken und weist auf Hilfsangebote für Betroffene und deren Angehörige h... mehr»
Bild: Leben mit Demenz

Reitplatz auf der Tagesordnung

Wolnzach, 27.06.2017 (hr). Zum wiederholten Mal berät heute Abend der Wolnzacher Bausschuss darüber, ob dem Reitplatz, zwischen der Gartenstraße und dem Kiefernweg, nachträglich eine Genehmigung erteilt werden kann. Bislang wurde dem Bau die Zustimmung verweigert. mehr»
Bild: Reitplatz auf der Tagesordnung

Festival Holledau – der Kult geht in die nächste Runde

Mainburg, 27.06.2017 (ls). 1982 – man möchte fast sagen, es war ein Schicksalsjahr für viele Einwohner des kleinen Ortes Unterempfenbach bei Mainburg. Seither verwandelt sich nämlich eine bis dato ganz normale Wiese in regelmäßigen Abständen in ein Stelldichein der besonderen Art. Dort trifft Rock auf Folk, Volksmusik auf Reggae, Hip Hop auf Metal. Das Festival Holledau ist kein Festival, es ist eine Lebenseinstellung. mehr»
Bild: Festival Holledau – der Kult geht in die nächste Runde

Eisenbahner feiern 50 Jahre

Mainburg, 27.06.2017 (hal/sh). Im Rahmen eines Gartenfestes auf seinem Gelände an der Freisinger Straße feierte der ESV am vergangenen Samstagnachmittag sein 50-jähriges Bestehen. Dabei kam neben der Ehrung treuer und verdienter Mitglieder auch das Gesellige nicht zu kurz. Der selten verliehene „Sportpreis des Verbandes Deutscher Eisenbahner Sportvereine“ wurde dem langjährigen Vorsitzenden und jetzigen „Vize“ Georg Obermayr ... mehr»
Bild: Eisenbahner feiern 50 Jahre

Der Lauf10! rückt näher

Wolnzach, 27.06.2017 (hr). Die aktuell rund 3100 Läufer (die Anmeldung läuft noch bis 28.06, 18:00 Uhr) können sich auf nahezu optimale Bedingungen freuen, denn pünktlich zum großen Finale verspricht Petrus mit angenehmen 22° Celsius bestes Laufwetter mehr»
Bild: Der Lauf10! rückt näher
Fragen & Anregungen

Hier erreichen Sie unsere Redaktion !

Harald Regler
hregler@kastner.de
08442 9253-649

 





Wolnzacher Woche
Aktion - der Hallertauer