Archiv Stadt Abensberg 2014

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | Seite 8 von 8

Wolfgang Krebs mit brandneuem Program Können Sie Bayern?

Abensberg, 14.02.2014 (hal). Er ist bekannt als parodistische Dreifaltigkeit der bayerischen Ministerpräsidenten Stoiber, Beckstein und Seehofer. Und seit seinem letzten Programm auch als Typenkabarettist in der Rolle von Meggy Montana, als Gemeinderat und als Frauenbeauftragter. mehr»
Bild: Wolfgang Krebs mit brandneuem Program Können Sie Bayern?

Erfahrungsaustausch unter Touristikern

Irnsing, 12.02.2014 (hal). Am vergangenen Donnerstag kamen rund 20 Touristiker auf Einladung des Tourismusverbandes im Landkreis Kelheim e.V. zum diesjährigen Treffen der Tourist-Informationen im Ramasuri in Irnsing zusammen. mehr»
Bild: Erfahrungsaustausch unter Touristikern

Wir spinnen wie die Spinnen…

Prunn, 07.02.2014 (hal). Die Natur ist uns Menschen mal wieder Jahrmillionen voraus – das Spinnen haben eindeutig die Spinnen erfunden, aber inzwischen können die Menschen das auf ihre Art auch. Am Sonntag, den 16. Februar 2014 um 14.30 Uhr ist deshalb „Spinn(en)zeit“. mehr»
Bild: Wir spinnen wie die Spinnen…

Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. und Riedenburg präsentieren die Region

Regensburg, 06.02.2014 (hal). Der Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. hat sich gemeinsam mit der Tourist-Information der Stadt Riedenburg am Freitag, 31. Januar und Samstag, 1. Februar 2014 auf der „Reisebörse“ im Donau-Einkaufszentrum in Regensburg präsentiert. mehr»
Bild: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. und Riedenburg präsentieren die Region

Ganztägiger Kurs Korbflechten im Erlebnisdorf Alcmona

Dietfurt, 30.01.2014 (hal). Zwei Jahre in Folge war dieser Kurs komplett ausgebucht! Im März veranstaltet der Verein Alcmona e.V. nun wieder an sechs Terminen den ganztägigen Kurs „Korbflechten“. Das vorgeschichtliche Erlebnisdorf Alcmona in Dietfurt – eine Station des Archäologiepark Altmühltal (APA) – bietet dafür ein stimmiges Ambiente. Korbflechten ist schließlich eine alte Handwerkskunst, die bereits die Kelten beherr... mehr»
Bild: Ganztägiger Kurs Korbflechten im Erlebnisdorf Alcmona

Touristische Qualitätsoffensive im Landkreis Kelheim – Tourismusverband lädt zu Auftaktveranstaltungen ein

Kelheim, 24.01.2014 (hal). Der Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. startet 2014 mit dem LEADER geförderten Projekt „Touristische Qualitätsoffensive im Landkreis Kelheim“. Hierzu findet die erste von fünf Infoveranstaltungen am 28. Januar 2014 in Bad Abbach statt, weitere folgen bis Mitte Februar in Riedenburg, Kelheim, Bad Gögging und Abensberg. mehr»
Bild: Touristische Qualitätsoffensive im Landkreis Kelheim – Tourismusverband lädt zu Auftaktveranstaltungen ein

Könige der Nacht

Kelheim, 24.01.2014 (hal). Frühlingsgefühle mitten im Winter? Schnee und Eis ringsum – noch ist der Frühling höchstens durch die immer wärmeren Sonnenstrahlen und die ersten Meisenstimmen tagsüber zu erahnen. In der Nacht ist es jedoch noch eiskalt - und dennoch – auch bei Minusgraden können Frühlingsgefühle herrschen, zumindest wenn man eine Eule ist. mehr»
Bild: Könige der Nacht

Wer schleicht hier durch den Winterwald?

Kelheim, 24.01.2014 (hal). Am Sonntag, den 02.02.2014 um 14 Uhr lädt der Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V. zu einer „Spurensuche“ in die Weltenburger Enge ein. Treffpunkt zu der ca. 2,5-stündigen Veranstaltung ist in Kelheim an der Infoplattform an der Donau-Schiffsanlegestelle. mehr»
Bild: Wer schleicht hier durch den Winterwald?

Vorstellung der Umgebungskarte Naturpark Altmühltal östlicher Teil

Kelheim, 17.01.2014 (fba). Zur Präsentation der neuen Umgebungskarte UK 50 – 25 „Naturpark Altmühltal östlicher Teil luden der Vermessungsdirektor Franz Viertler und der Geodatenansprechpartner Thomas Köthe-Lübeck nach Kelheim ein. Ab sofort ist die neue Karte für Wanderer und Radfahrer beim Tourismusverband Kelheim und im Buchhandel zu 8,90 Euro erhältlich. mehr»
Bild: Vorstellung der Umgebungskarte Naturpark Altmühltal östlicher Teil

Wies früher war…Krippen und Kriegerdenkmäler: Sebastian Osterrieder

Abensberg, 16.01.2014 (hal). Am Samstag, den 18.01.2014 um 14:30 Uhr lädt das Stadtmuseum Abensberg wieder alle Interessierten zu „Wies früher war…“ in das Foyer des Herzogskasten ein. Diesmal erinnern wir uns gemeinsam an Sebastian Osterrieder, der am 19.01.1864 in Abensberg das Licht der Welt erblickte und heuer seinen 150. Geburtstag gefeiert hätte. mehr»
Bild: Wies früher war…Krippen und Kriegerdenkmäler: Sebastian Osterrieder

Gastgeberverzeichnis Altmühltal-Donaudurchbruch 2014/2015 neu erschienen

Kelheim, 16.01.2014 (hal). Der Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. hat das über die Region hinaus bekannte Gastgeberverzeichnis Altmühltal-Donaudurchbruch für die kommenden zwei Jahre neu aufgelegt. Als Hauptvertriebskanal für Gastgeber ist die über 100 Seiten starke Informationsbroschüre bei Touristen sehr beliebt. mehr»
Bild: Gastgeberverzeichnis Altmühltal-Donaudurchbruch 2014/2015 neu erschienen

Baden im grünen Gold

Bad Gögging, 13.01.2014 (lil). Dass Hopfen gesund ist, ist bereits wissenschaftlich erwiesen. Insbesondere der Inhaltsstoff Xanthohumol entfaltet heilende Kräfte und wirkt sogar verschiedenen Krebsarten entgegen, auch wenn man alleine durch das Bier-Trinken aufgrund der erforderlichen großen Menge keine effiziente Wirkung erreichen kann. Doch das grüne Gold und seine wertvollen Polyphenole können nicht nur bei der innerlichen... mehr»
Bild: Baden im grünen Gold
« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | Seite 8 von 8

Weitere Nachrichten finden Sie unter Abensberg 2013