Schweitenkirchener Bote

BDS AZUBIAKADEMIE im Landkreis Pfaffenhofen –Teilnahmezertifikate für erfolgreiche Absolventen

Pfaffenhofen, 20.07.2017 (hal/WK). „Das Engagement von Betrieben und Auszubildenden in der BDS AZUBIAKADEMIE ist herausragend“, lobten sowohl Martin Busch, Präsidiumsmitglied vom Bund der Selbstständigen (BDS), als auch Johannes Hofner, Vorstand des Kommunalunternehmens Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm (KUS). In einem feierlichen Rahmen erhielten die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen die Teilnehmerz... mehr»
Bild: BDS AZUBIAKADEMIE im Landkreis Pfaffenhofen –Teilnahmezertifikate für erfolgreiche Absolventen

Rekord: Ausstellung zur Fotogehgrafie mit 600 Bildern

Pfaffenhofen, 19.07.2017 (hal). 600 Fotos – so viele wie noch nie – sind demnächst in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung ausgestellt. Dort wird am Freitag, 28. Juli, um 19.30 Uhr die Ausstellung zur „Fotogehgrafie“ eröffnet, die dann bis zum 9. August täglich besichtigt werden kann. mehr»
Bild: Rekord: Ausstellung zur Fotogehgrafie mit 600 Bildern

Fotoausstellung zum neuen Hallertauer

Pfaffenhofen, 19.07.2017 (hal). Auch 2017 gibt es wieder eine neue Gutschein-Serie für das Hallertauer Regionalgeld und wie immer sind auf den Scheinen Werke von Künstlern abgebildet, die einen persönlichen Bezug zu Pfaffenhofen haben. Die Siegerfotos zur neuen Serie werden am 28. Juli im Rathaus vorgestellt mehr»
Bild: Fotoausstellung zum neuen Hallertauer

Lesung der Lutz-Stipendiatin Marie-Alice Schultz

Pfaffenhofen, 19.07.2017 (hal/ce). Es ist wieder ein „Zwischenfall“: Zum Abschluss ihres dreimonatigen Aufenthalts in Pfaffenhofen stellt die diesjährige Lutz-Stipendiatin Marie-Alice Schultz ihren lang erwarteten Text über Pfaffenhofen vor: Am Samstag, 29.7. um 20 Uhr im Festsaal des Rathauses. mehr»
Bild: Lesung der Lutz-Stipendiatin Marie-Alice Schultz

Paten für Grünanlagen

Pfaffenhofen, 19.07.2017 (hal/wk). Eine Patenschaft für eine Grünanlage direkt in ihrer Nachbarschaft haben vier Familien im Wohngebiet Radlhöfe übernommen. Die Stadt Pfaffenhofen hat vor kurzem mit Mario Dietrich, dem Teamleiter Grünanlagen bei den Stadtwerken, eine Aktion gestartet, um Paten für Grünanlagen in der Stadt zu finden. mehr»
Bild: Paten für Grünanlagen

Trauer im Landkreis: Altlandrat Traugott Scherg verstorben

Pfaffenhofen, 19.07.2017 (hal/rt). Große Trauer im Landkreis: Im Alter von 81 Jahren ist Pfaffenhofens Altlandrat Traugott Scherg ist am vergangenen Dienstag im Alter von 81 Jahren verstorben. Eine öffentliche Trauerfeier ist am kommenden Samstag in der Pfaffenhofener Stadtpfarrkirche. mehr»
Bild: Trauer im Landkreis: Altlandrat Traugott Scherg verstorben

Ich liebe Garten!

Pfaffenhofen, 19.07.2017 (ls). Zu einem Rundgang durch die kleine Landesgartenschau hatte es Bayerns First Lady verschlagen. Karin Seehofer stattete zwar ohne Gatten, dafür aber in Begleitung ihrer Freundinnen Pfaffenhofens Blüten- und Naturschauspiel einen Besuch ab. Ihr Highlight: Das gelungene Zusammenspiel von Wasser, Natur und Stadt. „Ein echter Wohlfühltermin“, schmunzelte die Ingolstädterin. mehr»
Bild: Ich liebe Garten!

Der verrückte Grenzstein italienische Premiere

Video: Der verrückte Grenzstein italienische Premiere Fotostrecke: 100322
Pfaffenhofen, 19.07.2017 (mh). Nun also die italienische Version des Stückes „Der verrückte Grenzstein“. Das kurzweilige Stück von Anita Promberger, in sprachlicher Bearbeitung von Reinhard Haiplik, hat in bayerisch und hochdeutsch schon viele Freunde gewonnen. Das Experiment ein Stück in drei verschiedene sprachliche Ausdrucksformen zu gießen ist grandios gelungen. mehr»
Bild: Der verrückte Grenzstein italienische Premiere

Jugendliche Asylbewerber besuchen Großbäckerei

Pfaffenhofen, 18.07.2017 (wk). Vor den Ferien nutzen viele Schulen die restlichen Schulwochen, um nicht nur Frontalunterricht zu machen, sondern auch zu Ausflügen und Besichtigungen. So auch die Integrationsklassen der Berufsschule. Mit zwei Klassen aus Scheyern und Pfaffenhofen ging es deshalb zur neu gebauten Großbäckerei Wiesender in Pfaffenhofen. mehr»
Bild: Jugendliche Asylbewerber besuchen Großbäckerei

Pfaffenhofen bekommt gesplittete Abwassergebühr

Pfaffenhofen, 18.07.2017 (hal/rt). Die qualitativ hochwertige Reinigung von Abwasser kostet Geld. Letztlich zahlen alle Grundstückseigentümer dafür. Jahrzehntelang gab es in Pfaffenhofen eine einheitliche Abwassergebühr, berechnet allein nach der Menge des verbrauchten Trinkwassers. Das soll sich im kommenden Jahr ändern und für mehr Gerechtigkeit bei der Abrechnung sorgen. mehr»
Bild: Pfaffenhofen bekommt gesplittete Abwassergebühr

Sport und Spiel auf der Gartenschau

Video: Sport und Spiel auf der Gartenschau Fotostrecke: 100307
Pfaffenhofen, 18.07.2017 (mh). Von der Knaxiade bei der Sparkasse über Indiaca, TAC Spiel, Golf, bis zur Tanz Performance mit gut 30 Kindern auf der Bühne, der Sport und Spiele Tag hatte es in sich. Den Anfang machte der MTV Lauftreff mit einer 15 km Strecke, sozusagen zum warmwerden. mehr»
Bild: Sport und Spiel auf der Gartenschau

Matinée mit Marazula auf der Gartenschau

Video: Matinée mit Marazula auf der Gartenschau
Pfaffenhofen, 18.07.2017 (mh). Weltmusik von Irish bis Tango, die Musik, die Marazula auf der Sparkassenbühne bietet, geht nicht nur ins Ohr, auch die Beine werden sofort unruhig. Marazula bietet neben traditionellen Stücken aber auch eine Reihe von Eigenkompositionen – ganz in der Tradition der Weltmusik und wunderbar eingefügt in ihre Musiksammlung. mehr»
Bild: Matinée mit Marazula auf der Gartenschau

Tanklastzug in Flammen

Schrobenhausen / Aresing, 17.07.2017 (hal/rt). Ein mit Benzin und Diesel beladener Tanklastzug geriet heute gegen 13.45 Uhr in Brand. Der Fahrer konnte das Fahrzeug außerorts auf der Staatstraße 2050 zwischen Schrobenhausen und Aresing abstellen und sein Fahrzeug unverletzt verlassen. Der Feuerwehreinsatz wird bis in die Dienstagmorgenstunden dauern. mehr»
Bild: Tanklastzug in Flammen

Tag der Uttenhofener Fußballtalentschmiede

Uttenhofen, 17.07.2017 (rw). Voll und ganz dem Nachwuchs des BCU´s war der Sonntag des 21. Uttenhofener Sportfestes gewidmet. Mit einigen Attraktionen und Turnieren war der Nachmittag ab 13:00 Uhr ausgefüllt und einen Besuch mit der ganzen Familie mehr als lohnenswert. Bei strahlendem Sonnenschein genossen auch die Kinder ihren Tag am Uttenhofener Sportplatz. mehr»
Bild: Tag der Uttenhofener Fußballtalentschmiede

Gartenschau Pfaffenhofen 2017 - Internationaler Tag

Video: Gartenschau Pfaffenhofen 2017 - Internationaler Tag Fotostrecke: 100290
Pfaffenhofen, 17.07.2017 (mh). Einen internationalen Tag feierte die Gartenschau Pfaffenhofen mit einem vielschichtigen Programm. Der verrückte Grenzstein eine italienische Theateraufführung des Theaterspielkreises Pfaffenhofen, die auch schon in einer hochdeutschen und bayerischen Fassung Premiere hatte, war der Hauptakt im Sportpark. mehr»
Bild: Gartenschau Pfaffenhofen 2017 - Internationaler Tag

Streichensemble Mamusika bei der Gartenschau

Video: Streichensemble Mamusika bei der Gartenschau
Pfaffenhofen, 17.07.2017 (mh). Mamusika sind fünf begeisterte Streicherinnen aus Rohrbach und musizieren seit vielen Jahren zusammen. Mit drei Violinen, einer Viola und einem Violoncello spielen sie gerne Werke von Bach, Händel und Mozart aber auch Evergreens und Musicalmelodien sind in ihrem Repertoire. mehr»
Bild: Streichensemble Mamusika bei der Gartenschau

Pfaffenhofen erzählt die Neubürger Runde

Pfaffenhofen, 16.07.2017 (mh). Pfaffenhofen ist die „Hauptperson“ dieser Erzählreihe. Aus den verschiedenen Perspektiven der Teilnehmer beleuchtet, nimmt sie Gestalt an. Denn die Vielstimmigkeit der in ihr lebenden Bürgerinnen und Bürger, gibt einer Stadt erst ihr einzigartiges und unverwechselbares Gesicht. mehr»
Bild: Pfaffenhofen erzählt die Neubürger Runde

Weg frei für die Knirpse

Scheyern, 20.07.2017 (rt). Nach ihrem Motto „Wir machen den Weg frei“ begleitet die Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte auch die Schritte ihrer jüngsten Kunden. In Scheyern wurden deshalb 30 Rutscheautos und ein Kinderbus an regionale Kindergärten ausgeteilt natürlich sofort ausprobiert. mehr»
Bild: Weg frei für die Knirpse

Späte Erkenntnis

Scheyern, 18.07.2017 (hal/rt). Ungewöhnlich verlief ein Unfall, der sich am vergangenen Montagabend gegen 19.30 Uhr in Scheyern an der Einfahrt zum dortigen EDEKA-Markt in der Fernhager Straße ereignete. Der Geschädigte überlegte es sich nämlich offenbar reichlich spät, sich deswegen bei der Polizei zu melden. mehr»
Bild: Späte Erkenntnis

Schloß-Schützen feiern Sommerfest

Euernbach (aem). Das alljährliche Sommerfest der Schloß-Schützen Euernbach ging am gestrigen Samstag bei idealen Wetterbedingungen über die Bühne. Gefeiert wurde auf dem Gelände der ehemaligen Grundschule und zwar von nachmittags 15 Uhr bis spät in die Nacht. mehr»
Bild: Schloß-Schützen feiern Sommerfest

Plötzlich waren die Goldringe weg

Mitterscheyern, 12.07.2017 (hal/rt). Am Vormittag des gestrigen Dienstags bemerkte der Eigentümer einem landwirtschaftlichen Anwesen in Mitterscheyern eine ihm unbekannte Person in seinem Hausflur. Die Haustüre des Anwesens war zum Tatzeitpunkt nicht versperrt. Der Mann bettelte den Hauseigentümer nach Geld an. mehr»
Bild: Plötzlich waren die Goldringe weg

Illusionskunst im Rathaus

Reichertshausen , 10.07.2017 (rt). Weit über die Region hinaus als Illusionsmaler ist der Reichertshausener Pit Zaepernick. Eine Auswahl seiner Werke ist seit dem vergangenen Wochenende allerdings nur für kurze Zeit im Reichertshausener Rathaus zu sehen. Die Laudatio zur Vernissage hielt ein bekannter Schauspieler, Kabarettist und Fernsehmoderator. mehr»
Bild: Illusionskunst im Rathaus

50 Jahre Fußballgeschichte

Hettenshausen, 10.07.2017 (aem). Mit einer dreitägigen Feier beging der FC Hettenshausen sein 50jähriges Bestandsjubiläum. Gefeiert wurde vom 7. bis zum 9.7.2017 auf dem Hettenshausener Sportgelände. Dass es auch Petrus mit den Sportlern gut meinte, zeigte sich am durchwegs passablen Wetter. Einige Schauer und Gewitter taten dem perfekt durchgeplanten Programm keinen Abbruch. mehr»
Bild: 50 Jahre Fußballgeschichte

Stichflamme beim Grillen verletzt Scheyerer

Scheyern, 09.07.2017 (hal/rt). Beim Grillen machte ein Scheyerer am gestrigen Samstagnachmittag gegen 16 Uhr einen schwerwiegenden Fehler, der für ihn kurz darauf im Krankenhaus enden sollte. Der 28-jährige Mann wollte nämlich seine Grillkohle mit Hilfe von Spiritus anzünden. mehr»
Bild: Stichflamme beim Grillen verletzt Scheyerer

Feierliche Verabschiedung beim Bauernverband

Scheyern, 05.07.2017 (rt). Einen Ehrenabend richtete am gestrigen Dienstag der regionale Bayerische Bauernverband (BBV) für seine ausgeschiedenen Ortsbäuerinnen und Ortsobmänner sowie mehrere Kreisvorstände in der Klosterschänke Scheyern aus. Ein ganz besonderer Termin war es auch deshalb, weil der frühere Kreisobmann Max Weichenrieder vom bayerischen BBV-Präsidenten Walter Heidl offiziell verabschiedet und gleichzeitig z... mehr»
Bild: Feierliche Verabschiedung beim Bauernverband

Waldgeheimnisse

Hög, 28.06.2017 (rt). Den Wald und seine Geheimnisse erkunden diese und kommende Woche mehrere Hundert Schüler aus dem Landkreis Pfaffenhofen und Neuburg-Schrobenhausen in den Forsten nahe Hög und Scheyern. Spielerisch geht es um ökologische Zusammenhänge und das Erkennen von Pflanzen und Tieren. mehr»
Bild: Waldgeheimnisse

Schwerverletzter nach Kollision mit Baum

Junkenhofen , 27.06.2017 (hal/rt). Am heutigen Dienstagmorgen kam es gegen 9.45 Uhr auf der Staatsstraße 2050 nahe Junkenhofen zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer erlitt dabei schwerste Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. mehr»
Bild: Schwerverletzter nach Kollision mit Baum

Klassik Open Air im Kloster Scheyern

Video: Klassik Open Air im Kloster Scheyern Fotostrecke: 99914
Scheyern, 27.06.2017 (mh). Ein glanzvoller Sommerabend, im stimmungsvoll erleuchteten Innenhof des altehrwürdigen Kloster Scheyern, das war das hervorragend besuchte Klassik Open Air im ehemaligen Stammsitz der Wittelsbacher. Auf dem Programm stand das Kammerorchester der Musikakademie Gut Immling, mit Werken von u. a. W. A. Mozart, G. F. Händel, Gaetano Donizetti und Giuseppe Verdi. mehr»
Bild: Klassik Open Air im Kloster Scheyern

Verjüngung angemahnt

Hettenshausen, 24.06.2017 (rt). Bevor der Pfaffenhofener CSU-Kreisvorsitzende Karl Straub am gestrigen Freitagabend mit 96,4 Prozent der Stimmen beim Kreisparteitag gewählt wurde (Unsere Zeitung berichtete), blickte er noch einmal auf die vergangenen Monate zurück und stellte vor allem die Situation nach dem Unfall von Landrat Martin Wolf an den Anfang seiner Rede. Weitere Worte an die über 100 Anwesenden richteten auch der Vi... mehr»
Bild: Verjüngung angemahnt

Straub mit großer Mehrheit als CSU-Kreisvorsitzender bestätigt

Hettenshausen , 23.06.2017 (rt). Mit großer Mehrheit bestätigt worden ist nach der Wahl am Freitagabend beim Kreisparteitag der CSU in Hettenshausen Karl Straub als Pfaffenhofener Kreisvorsitzender. Von 117 möglichen Stimmen erhielt er 109 oder 96,4 Prozent, womit Straub, der keinen Mitbewerber hatte, für weitere zwei Jahre im Amt bleibt. Zu stellvertretenden Kreisvorsitzenden wurden Birgid Neumayr (86 Stimmen), Manfred Betzin... mehr»
Bild: Straub mit großer Mehrheit als CSU-Kreisvorsitzender bestätigt

Sie hat mir der Himmel geschickt

Pfaffenhofen, 22.06.2017 (hal). Eine Karikaturen-Ausstellung des Hospizvereins Pfaffenhofen widmet sich dem Sterben, Tod und Trauer. Die Ausstellung „Sie hat mir der Himmel geschickt“ mit Karikaturen zu Sterben, Tod und Trauer wird im Pfaffenhofener Rathaus am Freitag, 30. Juni eröffnet mehr»
Bild: Sie hat mir der Himmel geschickt

Löwenfanclub feiert Vierzigsten

Scheyern, 21.06.2017 (hal/rt). Am vergangenen Wochenende feierte der Löwenfanclub „Die Löwen Scheyern“ sein 40-jähriges Bestehen. Traditionell wurde das Fest-Wochenende mit einem großen Watt-Turnier begonnen. 32 Teams spielten in drei Runden den Sieger aus. Gewonnen haben die zwei Scheyerer Johannes Reichhold und Stefan Brandstetter. mehr»
Bild: Löwenfanclub feiert Vierzigsten

Neuer Vorstand beim Förderkreis Fußballjugendarbeit

Scheyern , 21.06.2017 (hal/rt). Am vergangen Montagabend fand die Jahreshauptversammlung des Förderkreises Fußballjugendarbeit im ST Scheyern mit Neuwahlen der Vorstandschaft statt. Dabei gab es einige Veränderungen in dem Gremium. mehr»
Bild: Neuer Vorstand beim Förderkreis Fußballjugendarbeit

Geistlichkeit siegt gegen regionale Promi-Elf

Ilmmünster, 20.06.2017 (rw). Für einen guten Zweck ließ sich am vergangenen Sonntag, den 18. Juni eine Auswahl von regional wichtigen Personen mehr oder weniger von einer Auswahl von Geistlichen aus mehreren bayerischen Diözesen abschießen. Der Erlös der Spenden eines torreichen Spiels ging an Kinder- und Jugendprojekt im Senegal. mehr»
Bild: Geistlichkeit siegt gegen regionale Promi-Elf

Weitere Nachrichten finden Sie unter Stadt Pfaffenhofen Archiv