Die Feimbo-Singers auf der Gartenschau

Die Feimbo-Singers auf der Gartenschau

Pfaffenhofen

Pfaffenhofen, 10.08.2017 (mh).

 

Seit 2010 besteht dieser Kinder- und Jugendchor aus Fahlenbach schon. Jetzt gab er auf Einladung des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Pfaffenhofen a. d. Ilm, sein Debüt auf der Gartenschau Pfaffenhofen 2017.


Die rund 40 Sänger*innen beglückten die Ohren der Besucher mit bekannten Schlagern, Rock- und Popballaden und aktuellen Hits, um mit der Vorankündigung zu sprechen. Ganze Heerscharen von Besuchern der Gartenschau, belagerten den Landkreisstand auf der umgebauten Volksfestfläche. Bei bestem Wetter, trällerten die Sommerbunt gekleideten Mädels bekannte Schlager unter das lauthals mitsingende Volk.


Gängige Mitsingstücke begeistern sofort, das Konzept funktioniert bestens. Kristine Steinhart und Vera Wolf riefen diesen Chor ins Leben und er ist aus dem kulturellen Leben Fahlenbachs und Rohrbachs gar nicht mehr wegzudenken. Die viele Auftritte in der letzten Zeit haben die Mädels bühnenreif gemacht, das ist klar zu bemerken. Musik soll Spass machen und die Feimbo-Singers beherrschen ihre Kunst. Von Pipi Langstrumpf bis Hit the Road Jack, als Playback oder mit Keyboard Begleitung, die Mädels haben es echt drauf.


Der Chor: Wir sind ein Chor bestehend aus 40 Mitgliedern für sämtliche Anlässe wie Hochzeiten, Geburtstage, Taufen und sonstige Feiern. Neben modernen, aber auch traditionellen Kirchenliedern und Gospels werden bekannte Schlager sowie Rock- und Popballaden und aktuelle Hits zum Besten gegeben, die unter der musikalischen Leitung von Kristine Steinhart für den Chor arrangiert und zugeschnitten werden. Zur Adventszeit erklingen natürlich weihnachtliche Klänge. (co http://www.feimbo-singers.de/)
 

Video

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.