Spektakulärer Jaguardiebstahl

Spektakulärer Jaguardiebstahl

Pfaffenhofen

Pfaffenhofen, 13.11.2017 (hal/rt).

 

Von einem „sonderbaren Fahrzeugdiebstahl“ sprechen selbst die Beamten der Polizeiinspektion Pfaffenhofen: Seit dem heutigen Montagmorgen fehlt aus einer Halle für Fahrzeuglackierungen in der Pfaffenhofener Joseph-Fraunhofer-Straße eine nahezu neuwertige schwarze Limousine Jaguar XE mit Hamburger Kennzeichen. Die Umstände des Diebstahls sind allerdings ungewöhnlich.

An dem Fahrzeug sollten Lackierarbeiten gemacht werden. Vermutlich im Zeitraum von vergangenem Samstagmittag , 12.00 Uhr, bis heutigen Montagmorgen, 5 Uhr, verschaffte sich ein unbekannter Täter gewaltsam Zugang zu der Halle und plünderte im dortigen Büroraum eine Kaffeekasse . Anschließend startete er den abgestellten Jaguar und fuhr mit dem Auto durch das geschlossenes Rolltor in Freie. 

Mit dem vermutlich beschädigten Fahrzeug verschwand der Dieb anschließend unerkannt. Eine Fahndung nach ihm und dem Fahrzeug war bislang erfolglos. Vermutlich in diesem Zusammenhang dürfte nach Einschätzung der Polizei auch der Aufbruch eines Wohnwagens im Bereich der Lackierhalle stehen. „Hier könnte der Täter nichts Brauchbares gefunden haben, da kein Entwendungsschaden festgestellt wurde.“ Weiterhin wurde auf dem gleichen Gelände ein von einem Autohaus abgestellter älterer PKW der Marke Opel als vorübergehender Aufenthalt mutmaßlich von dem Täter genutzt.

Zeugen, über das Wochenende verdächtige Beobachtungen auf dem Gelände des Autohauses gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Pfaffenhofen unter der Rufnummer 08441/8095-0 in Verbindung zu setzen.

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.