Exhibitionist belästigt Kind

Exhibitionist belästigt Kind

Ingolstadt

Ingolstadt, 04.12.2017 (hal/rt).

 

Ein zwölfjähriges Mädchen wurde am gestrigen Sonntag im Ingolstädter Stadtteil Mailing Opfer eines Exhibitionisten. Die Kriminalpolizei Ingolstadt ermittelt jetzt in dem Fall und bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Das junge Mädchen war gegen 17.10 Uhr zu Fuß in der Regensburger Straße unterwegs. Auf Höhe des Kindergartens St. Martin hielt neben ihr ein Pkw an, der aus Richtung Ingolstadt kam. Der Fahrer des Wagens sprach sie aus dem Fahrzeug heraus an und fragte, wo sie hinwolle. Dabei beobachtete das Mädchen, wie der Mann mit geöffneter Hose an seinem Glied manipulierte. „Das Mädchen reagierte richtig, ließ sich auf kein Gespräch ein und entfernte sich schnell“, so eiN Sprecher der Polizei.

Beschreibung des unbekannten Mannes:

Etwa 30 bis 40 Jahre alt, dunkle kurze Haare, unrasiert, stoppeliger Bart, Piercing im Mundbereich, bekleidet mit blauer Jeans und Hemd, unterwegs mit einem weißen oder hellgrauen Pkw.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer0841/93430 bei der Kriminalpolizei Ingolstadt zu melden.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.