Vorstellung des Entwässerungskonzeptes

Vorstellung des Entwässerungskonzeptes

.


Bild @Pixabay

Aus aktuellem Anlass laden die Stadtwerke Pfaffenhofen am 19. März um 13.30 Uhr alle Planer und bauausführenden Firmen, die im Stadtgebiet Pfaffenhofen und ihren Ortsteilen tätig sind zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Entwässerungspläne und Satzung der Stadtwerke Pfaffenhofen“ ein.

Wer heute eine Baugenehmigung für sein Bauvorhaben in der Tasche hat, wähnt sich oft auf der sicheren Seite. Doch spätestens beim Anschluss an das Kanalnetz kann es in dem ein oder anderen Fall ein böses Erwachen geben. Laut Bundes-Wasserhaushaltsgesetz ist die Einreichung eines Entwässerungsplanes Pflicht und kann im schlimmsten Fall zu einem Baustopp führen.

Damit alle Baumaßnahmen in Zukunft rechtlich und anschlusstechnisch von Anfang an abgesichert sind, klären die Spezialisten der Stadtwerke ausführlich über eine gesetzeskonforme und fachgerechte Planung der Grundstücksentwässerung auf. Dabei werden die Betroffenen auch über die Hintergründe und den Sinn einer frühzeitigen Planung informiert.

Die Veranstaltung findet in den Stadtwerken Pfaffenhofen, Michael-Weingartner-Str.11, Pfaffenhofen statt. Um Anmeldung unter mail@stadtwerke-pfaffenhofen.de wird gebeten, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.