Pack ma’s o! Koalitionsvertrag unterschrieben

Pack ma’s o! Koalitionsvertrag unterschrieben

Pfaffenhofen/ Hallertau

Pfaffenhofen/ Hallertau, 13.03.2018 (hal/ls).

Nach monatelangem Ringen ist es nun endlich in trockenen Tüchern. Heute um 14 Uhr unterzeichneten Spitzenvertreter von Union und SPD dem Koalitionsvertrag zur nächsten GroKo. „Es freut mich sehr, dass wir nun endlich mit der Arbeit beginnen können“, erklärte in diesem Zusammenhang der Freisinger Bundestagsabgeordnete Erich Irlstorfer.


Auf dem Tisch hat die neue „alte“ Regierung dabei ziemlich viel: Pflege, Migration und Rente sind nur drei der Dinge, die den Menschen Kopfzerbrechen bereiten. Irlstorfer zeigt sich dennoch zuversichtlich. „Die große Koalition wird die Herausforderung meistern.“ Dabei wäre der Vertrag ein klares Signal für ein starkes Europa.


Schon morgen tritt Bundeskanzlerin Angela Merkel im Bundestag zur Wiederwahl an, danach steht die Vereidigung der neuen Bundesregierung an, bei der die bayerische CSU mit den Bereichen Entwicklung, Verkehr und Inneres drei wichtige Posten für sich entscheiden konnte. Für Irlstorfer als Pflegeexperten war jedoch der Bereich Gesundheit von entscheidender Bedeutung. „Vor allem beim Thema Pflege haben wir eine große Agenda, ich bin sicher, dass Jens Spahn als ausgewiesener Gesundheitsexperte sein neues Amt als Gesundheitsminister hervorragend ausführen wird“, machte er in diesem Zusammenhang deutlich.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.