Abensberger Stadt Zeitung

 

Siegenburger Anzeiger

Ein Willkommen an die Schweden

Mainburg, 15.12.2017 (sh). Am Freitag hieß Bürgermeister Josef Reiser eine Gruppe schwedischer Austausch Schüler, die derzeit den Schulunterricht am Gabelsberger Gymnasium besuchen, willkommen. Schon zum fünften Mal in Folge kam der Austausch durch die deutschen Lehrer Sebastian Schraml und Alexandra Knott zustande. Oberste Priorität hat diesmal nicht das Deutschlernen, sondern vielmehr die inter mehr»
Bild: Ein Willkommen an die Schweden

Schneckenheim neu besetzt

Mainburg, 13.12.2017 (hal/sh). Bürgermeister Herr Reiser sowie Geschäftsleiter Herr Raster freuen sich, das neue Team des Schneckenheims zu besuchen. Seit September arbeiten zwei neue Fachkräfte, Frau Kerstin Hadersberger, die ganztägig als Erzieherin und Frau Angelika Stimpfl, die halbtags als Kinderpflegerin nachmittags tätig ist, im Kindergarten „Schneckenheim, der im Caritas mehr»
Bild: Schneckenheim neu besetzt

Termin für die Kita-Einschreibung steht fest

Mainburg, 13.12.2017 (hal/sh). Der „Runde Tisch“ der Mainburger Kindertageseinrichtungen traf sich kürzlich auf Einladung von Frau Katharina Ettenhuber im Katholischen Kindergarten „Kleiner Tiger“ und „Kleiner Bär“ mit den übrigen Leiterinnen der Kindertagesstätten. Nach einer Bedarfsabfrage sind für das aktuelle Kita-Jahr sogar noch vereinzelt Kindekrippen- und Kindergartenplätze frei. Die Leiterinnen legten mehr»
Bild: Termin für die Kita-Einschreibung steht fest

Schwimmhallen des Landkreises Kelheim geschlossen

Mainburg/Kelheim, 12.12.2017 (hal/sh). Die Schwimmhallen des Landkreises in Abensberg, Mainburg und Riedenburg sind am Donnerstag, den 14.12.2017 wegen einer Weihnachtsfeier für den öffentlichen Badebetrieb sowie die Nutzung durch die Vereine geschlossen. Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis. mehr»
Bild: Schwimmhallen des Landkreises Kelheim geschlossen

Weihnachtszauber und viel Schnee

Mainburg, 11.12.2017 (sh). Zum zweiten Adventswochenende verwandelte sich der Platz zwischen Rathaus und Stadtpfarrkirche in ein leuchtendes und klingendes Weihnachtsparadies. Pünktlich zum Sonntag ließ es Petrus kräftig schneien, sodass der Rathausplatz zu einer weißen Winterwunderlandschaft wurde. Da machte das Schlendern mit einer Tasse Punsch oder Glühwein in der Hand gleich doppelt so viel Freude. mehr»
Bild: Weihnachtszauber und viel Schnee

Sichere Adventszeit: neun Tipps der Feuerwehren

Mainburg, 11.12.2017 (hal/sh). Gemütliche Abende mit Plätzchen und Kerzenschein: Die Adventszeit ist für viele Menschen eine Zeit der Besinnlichkeit. Damit diese nicht durch Brände überschattet wird, die durch Unachtsamkeit ausgelöst wurden, mahnt der Landesfeuerwehrverband Bayern zum sorgsamen Umgang mit Kerzen. Dadurch könnten zahlreiche Feuerwehreinsätze in der dunklen Jahreszeit vermieden werden. mehr»
Bild: Sichere Adventszeit: neun Tipps der Feuerwehren

Romantische Fackel-Stadtführung

Mainburg, 10.12.2017 (ce). Bestens besucht waren die beiden besonderen Führungen, die erstmals zum Christkindlmarkt von den Stadtführern angeboten wurden. Im Licht der Fackeln ging es durch die die engen Gassen und am Ende der Tour in die geheimnisvollen Eiskeller unter dem Hofberg. mehr»
Bild: Romantische Fackel-Stadtführung

Alle Jahre wieder...

Mainburg, 09.12.2017 (sh). Es ist wieder die schönste Zeit des Jahres – der Advent. Und noch heute versüßen wir uns das Warten auf das Christkind mit einem Besuch auf dem Christkindlmarkt. Das stimmt besinnlich. Auch in Mainburg herrscht wieder drei Tage dieses besondere Flair in der Innenstadt. mehr»
Bild: Alle Jahre wieder...

Sonntage dürfen wieder verkaufsoffen sein

Mainburg, 08.12.2017 (sh). Wie auch in den Vorjahren sollen anlässlich der verkaufsoffenen Sonntage und Märkte der Stadt ausgewählte Geschäfte geöffnet sein, um dem ortsansässigen Einzelhandel die Möglichkeit des Verkaufs zu geben. Der Stadtrat legte in seiner letzten Sitzung bereits die Termine für die Jahrmärkte in 2018 fest. mehr»
Bild: Sonntage dürfen wieder verkaufsoffen sein

Umrüstung der Straßenlampen auf LED

Mainburg, 08.12.2017 (sh). Auch in Sachen Straßenbeleuchtung will die Hopfenstadt den Schritt in Richtung Modernisierung wagen und ihre stromintensiven Straßenlampen auf LED umrüsten. Das Umrüstungskonzept des Bayernwerks schlägt mit einer Gesamtsumme von 1.215.000 Euro für 2.218 Brennstellen zu Buche. Verhandeln wolle man allerdings mehr»
Bild: Umrüstung der Straßenlampen auf LED

Weiterer versuchter Wohnungseinbruch

Mainburg, 08.12.2017 (hal/rt). Abermals versuchte ein unbekannter Täter Im Mainburger Ortsteil Sandelzhausen einzubrechen. Diesmal traf es ein Anwesen, das an der Äußeren-Landshuter-Straße liegt. Dort wurde versucht, über eine Balkontüre in ein freistehendes Einfamilienhaus einzudringen. mehr»
Bild: Weiterer versuchter Wohnungseinbruch

Kreisjugendamt such Familienpaten

Kelheim, 08.12.2017 (hal/sh). Um Familien im ganzen Landkreis Unterstützung zukommen zu lassen, werden Personen gesucht, die sich vorstellen können, ehrenamtlich unter dem Motto „Wir sind Landkreis“ Familien in den Herausforderungen des Alltags zu begleiten und die gleichzeitig bereit sind, eine dazugehörige Ausbildung und Vorbereitung auf die Tätigkeit als Familienpate zu absolvieren. mehr»
Bild: Kreisjugendamt such Familienpaten

Mehrfach Einbrüche in Mainburg

Mainburg, 07.12.2017 (hal/rt). Vermutlich derselbe, bislang unbekannte Täter ist in zwei Wohnhäuser im Mainburger Stadtteil Sandelzhausen eingebrochen. Beim ersten Objekt wurde er fündig beim zweiten musste er mit leeren Händen abziehen. mehr»
Bild: Mehrfach Einbrüche in Mainburg

Hallenbad geschlossen

Mainburg, 07.12.2017 (sh). Am Samstag, den 9. Dezember 2017 findet in der Lehrschwimmhalle Mainburg die Niederbayerische Schwimmmeisterschaft statt. Die Lehrschwimmhalle steht daher an diesem Tag für den öffentlichen Badebetrieb nicht zur Verfügung. Die Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis gebeten mehr»
Bild: Hallenbad geschlossen

Winterfeste Tipps zur Tonnenentleerung

Mainburg, 07.12.2017 (hal/sh). In der kalten Jahreszeit kommt es nicht selten vor, dass Abfälle in der Restmüll- oder Biotonne ein- bzw. anfrieren. Insbesondere durch den hohen Wasseranteil sind Biotonnen besonders gefährdet. Eine zusätzliche Verpressung des Mülls macht ein Festfrieren noch wahrscheinlicher. Die Folge ist eine unvollständig geleerte Mülltonne. mehr»
Bild: Winterfeste Tipps zur Tonnenentleerung

Viele Herausforderungen für Hopfenpflanzer

Niederhatzkofen, 07.12.2017 (hal/sh). Aktuelles aus dem Hopfenanbau und der Verbandsarbeit stand im Mittelpunkt der insgesamt sechs Mitgliederversammlungen des Hopfenpflanzerverbandes Hallertau. „Es gibt viele Herausforderung für die Hopfenpflanzer. Themen wie Pflanzenschutz, Saisonarbeitskräfte, Düngeverordnung und Gasleitung stehen auf der Tagesordnung und bereiten Sorgen“, beschrieb Vorsitzender mehr»
Bild: Viele Herausforderungen für Hopfenpflanzer

Neue Naturschutzwächter bestellt sowie langjährige verabschiedet

Kelheim, 15.12.2017 (hal/sh). Diese Tage bestellte Landrat Martin Neumeyer durch Aushändigung der Bestellungsurkunden die Naturschutzwacht am Landratsamt Kelheim für weitere drei Jahre. Feierlich verabschiedet wurden Ludwig Gruber und Albert Schäfer, die mehr als dreißig Jahre als Naturschutzwächter für den Landkreis Kelheim tätig waren. mehr»
Bild: Neue Naturschutzwächter bestellt sowie langjährige verabschiedet

Schwimmhallen des Landkreises Kelheim geschlossen

Mainburg/Kelheim, 12.12.2017 (hal/sh). Die Schwimmhallen des Landkreises in Abensberg, Mainburg und Riedenburg sind am Donnerstag, den 14.12.2017 wegen einer Weihnachtsfeier für den öffentlichen Badebetrieb sowie die Nutzung durch die Vereine geschlossen. Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis. mehr»
Bild: Schwimmhallen des Landkreises Kelheim geschlossen

Sichere Adventszeit: neun Tipps der Feuerwehren

Mainburg, 11.12.2017 (hal/sh). Gemütliche Abende mit Plätzchen und Kerzenschein: Die Adventszeit ist für viele Menschen eine Zeit der Besinnlichkeit. Damit diese nicht durch Brände überschattet wird, die durch Unachtsamkeit ausgelöst wurden, mahnt der Landesfeuerwehrverband Bayern zum sorgsamen Umgang mit Kerzen. Dadurch könnten zahlreiche Feuerwehreinsätze in der dunklen Jahreszeit vermieden werden. mehr»
Bild: Sichere Adventszeit: neun Tipps der Feuerwehren

Kreisjugendamt such Familienpaten

Kelheim, 08.12.2017 (hal/sh). Um Familien im ganzen Landkreis Unterstützung zukommen zu lassen, werden Personen gesucht, die sich vorstellen können, ehrenamtlich unter dem Motto „Wir sind Landkreis“ Familien in den Herausforderungen des Alltags zu begleiten und die gleichzeitig bereit sind, eine dazugehörige Ausbildung und Vorbereitung auf die Tätigkeit als Familienpate zu absolvieren. mehr»
Bild: Kreisjugendamt such Familienpaten

Unterrichtsausfall bei ungünstigen Witterungsbedingungen

Landkreis Kelheim, 04.12.2017 (hal/sh). Schlechte Witterungsbedingungen, vor allem in den Wintermonaten, ziehen in vielen Fällen Verkehrsbeeinträchtigungen nach sich. In Einzelfällen ist sogar ein Befahren der Straßen nicht möglich. Gravierende Auswirkungen haben derartige Extremsituationen auf den Berufs- und Schülerverkehr in den Morgenstunden. Im ländlichen Raum sind Schülerinnen und Schüler bereits sehr mehr»
Bild: Unterrichtsausfall bei ungünstigen Witterungsbedingungen

Kreisbauhof ist für den Winterdienst gewappnet

Landkreis Kelheim, 04.12.2017 (hal/sh). Der Kreisbauhof in Kelheim ist für den Winterdienst gewappnet; die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Während der Wintermonate betreuen 22 Straßenwärter die 298,144 km Kreisstraßen. Das Kreisstraßennetz ist dabei in 12 Streubezirke von 7 km bis 33 km Länge eingeteilt. Zur Bestreuung und Räumung der Kreisstraßen setzt der Landkreis vier Lkw’s und zwei Unimog’s ein. mehr»
Bild: Kreisbauhof ist für den Winterdienst gewappnet

6. Kelheimer Frauenlauf mit großem Gesundheitstag

Kelheim, 01.12.2017 (hal/sh). Das Zentrum für Chancengleichheit im Landratsamt Kelheim veranstaltet am Samstag, 28. April 2018 in der Aula des Donau-Gymnasiums in Kelheim unter dem Motto "Mein Freiraum. Meine Gesundheit. In jedem Alter" einen großen Gesundheitstag. mehr»
Bild: 6. Kelheimer Frauenlauf mit großem Gesundheitstag

Breitbandausbau in den letzten Zügen

Mainburg, 01.12.2017 (sh). Der eigenwirtschaftliche Ausbau der Deutschen Telekom im Stadtgebiet Mainburg nähert sich dem Ende. Nächste Woche werden die momentan noch offenen Straßen- und Gehwegflächen asphaltiert. Momentan werden Glasfaserkabel durch die in den letzten Wochen verlegten Leerrohre gezogen und angeschlossen. mehr»
Bild: Breitbandausbau in den letzten Zügen

Der Flughafen und seine wirtschaftliche Bedeutung

Kelheim/München, 30.11.2017 (hal/sh). Wenn es um den Flughafen München geht, denken die meisten Menschen an die Diskussionen um den Bau einer dritten Startbahn. Deutlich weniger denken beim Franz-Josef-Strauß-Airport mit über 400.000 Starts und Landungen sowie knapp 45 Mio. Passagieren an den zweitgrößten Flughafen in Deutschland und den neuntgrößten in Europa. mehr»
Bild: Der Flughafen und seine wirtschaftliche Bedeutung

Nebel - Sicht weg – Gas weg

Mainburg/Kelheim, 30.11.2017 (hal/sh). Aus aktuellem Anlass informiert der Verkehrssicherheitsbeauftragte des Landratsamtes Kelheim, Bernhard Strauß, im Rahmen der Verkehrssicherheit. Massenkarambolagen werden oftmals bei Nebel oder starkem Regen verursacht, also bei schlechten Sichtverhältnissen. mehr»
Bild: Nebel - Sicht weg – Gas weg

Reifenschlitzer schlug in Biburg zu

Biburg, 28.11.2017 (hal/rt). In Biburg war offenbar ein sogenannter Reifenschlitzer unterwegs. Wie die Beamten der zuständigen Polizeiinspektion Mainburg melden, wurden Iim Zeitraum zwischen vergangenem Freitag, 18.00 Uhr, bis darauffolgenden Samstag, 13.00 Uhr, an einem auf der Hauptstraße abgestellten Pkw der rechte Vorderreifen von einem bisher unbekannten Täter mehrfach eingeschnitten. Zeugenhinweise, die im Tatzusammen... mehr»
Bild: Reifenschlitzer schlug in Biburg zu

3. Nationalpark für Bayern im Gespräch

Kelheim, 24.11.2017 (hal/sh). Um über den 3. geplanten Nationalpark zu diskutieren, trafen sich die Landräte der Landkreise Kelheim, Neuburg-Schrobenhausen, Donau-Ries, Freising, Rhön-Grabfeld, Eichstätt, der Stellvertreter des Landrates des Landkreises Pfaffenhofen, der zweite Bürgermeister der Stadt Ingolstadt und der zweite Bürgermeister des Marktes Pförring zum gemeinsamen Gedankenaustausch. mehr»
Bild: 3. Nationalpark für Bayern im Gespräch

Kindertag im Landratsamt

Kelheim, 24.11.2017 (hal/sh). Bereits zum elften Mal hat das Landratsamt Kelheim zum schulfreien Buß- und Bettag die Kinder der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einem Kindertag eingeladen. Diese Aktion soll für das Personal des Landratsamtes eine Unterstützung zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie sein. mehr»
Bild: Kindertag im Landratsamt

Aus dem Schatten ins Licht

Kelheim, 23.11.2017 (hal/sh). Wohl kaum ein Ereignis im Leben ist so einschneidend wie die Geburt eines Kindes, vor allem für die Frau. Während das Umfeld eine strahlende und überglückliche junge Mutter erwartet, fühlen sich betroffene Frauen aber nicht selten unsicher, und mit ihrer Situation allein gelassen. Psychische Erkrankungen bestehen bereits vor einer Schwangerschaft oder seelische Störungen treten neu auf. mehr»
Bild: Aus dem Schatten ins Licht

Erfolgreicher Lehrgangsabschluss

Neustadt a. d. Donau, 23.11.2017 (hal/sh). 21 Feuerwehrmänner aus den Feuerwehren Abensberg, Aiglsbach, Mitterfecking, Pullach, Essing, Irnsing, Langquaid, Otterzhofen, Offenstetten, Siegenburg und Teugn nahmen kürzlich an dem dritten Lehrgang für Atemschutzgeräteträger teil. Die Landkreisfeuerwehr unter der Leitung von Kreisbrandmeister Manfred Albrecht den dritten Atemschutzgeräteträgerlehrgang im Jahr 2017 durch. mehr»
Bild: Erfolgreicher Lehrgangsabschluss

Gemeinsames Unternehmerfrühstück

Kelheim, 22.11.2017 (hal/sh). Die vhs-Weiterbildungsakademie Kelheim e.V. lud kürzlich mit der Stabsstelle Kreisentwicklung zum gemeinsamen Unternehmerfrühstück ein. Barbara Engl, Geschäftsführerin der vhs und Christian Rieger, Wirtschaftsförderer, begrüßten die rund 15 anwesenden UnternehmerInnen. Wie Ethik und Wirtschaft unter einen Hut zu bringen sind, wurde intensiv diskutiert. mehr»
Bild: Gemeinsames Unternehmerfrühstück

Entendieb gesucht

Biburg, 12.12.2017 (hal/rt). Eine ganze Entenschar, nämlich genau 21 erwachsene Tiere, wurde von einem umzäunten Grundstück im Biburger Ortsteil Percha schon vor einigen Tagen gestohlen, wie die Polizei heute mitteilte. Nach dem bislang unbekannten Täter wird nun gesucht. mehr»
Bild: Entendieb gesucht

Dieb lässt sich durch Hausbewohner nicht stören

Elsendorf, 08.12.2017 (hal/rt). Relativ kaltblütig vorgegangen ist ein Dieb in Elsendorf am gestrigen Donnerstag, als er in ein Einfamilienhaus in der Hauptstraße während der Mittagszeit einfach hineinmarschierte. Und das, obwohl die Bewohner anwesend waren. mehr»
Bild: Dieb lässt sich durch Hausbewohner nicht stören

Unterrichtsausfall bei ungünstigen Witterungsbedingungen

Landkreis Kelheim, 04.12.2017 (hal/sh). Schlechte Witterungsbedingungen, vor allem in den Wintermonaten, ziehen in vielen Fällen Verkehrsbeeinträchtigungen nach sich. In Einzelfällen ist sogar ein Befahren der Straßen nicht möglich. Gravierende Auswirkungen haben derartige Extremsituationen auf den Berufs- und Schülerverkehr in den Morgenstunden. Im ländlichen Raum sind Schülerinnen und Schüler bereits sehr mehr»
Bild: Unterrichtsausfall bei ungünstigen Witterungsbedingungen

Illegale Müllablagerungen in Baar-Ebenhausen und Siegenburg

Baar-Ebenhausen / Siegenburg, 26.11.2017 (hal/rt). Zwei Fälle von illegaler Müllentsorgung beschäftigen die Polizei. Eine Anzeige nach dem Abfallwirtschaftsgesetz gab es in einem Fall, der in Baar-Ebenhausen passierte. Dort konnte die Täterin ermittelt werden während in dem anderen Fall in Siegenburg noch ermittelt wird. mehr»
Bild: Illegale Müllablagerungen in Baar-Ebenhausen und Siegenburg

Fördermöglichkeiten zur Energetischen Sanierung von Wohngebäuden

Siegenburg, 11.11.2017 (hal/sh). Der Bereich Wärme in Wohngebäuden stellt immer noch den größten Energiefaktor der Klimabilanz in Deutschland dar. Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer können mit einer energetischen Sanierung ihrer Wohngebäude einen effektiven Beitrag zur Energiewende und zum Klimaschutz leisten – und Kosten sparen. Deshalb findet am Mittwoch, den 15.11. im Rathaussaal eine kostenlo mehr»
Bild: Fördermöglichkeiten zur Energetischen Sanierung von Wohngebäuden

Gospelchor GoTrain im Zehentstadl

Train, 10.11.2017 (hal/ls). Gospelfans aus dem Landkreis Kelheim und Umgebung dürfen sich auf den 18. und 19. November freuen. Der Trainer Gospelchor GoTrain ist nach vier Jahren wieder im Trainer Zehentstadl zu Gast. Mit toller Präsenz und starken Stimmgewalt begeistern die Sängerinnen und Sänger aus Train und Umgebung seit vielen Jahren ihre Zuhörer. mehr»
Bild: Gospelchor GoTrain im Zehentstadl

Fahrrad- und Dieseldieb von Mainburger Polizei gesucht

Train / Mainburg, 08.11.2017 (hal/rt). Nach einem Fahrraddieb, der in einem Mainburg Ortsteil zugeschlagen hat und einem Dieseldieb, der in Train illegal den Treibstoff abzapfte, suchen die Beamten der Polizeiinspektion Mainburg. Passiert sind die Verbrechen in den vergangenen Tagen. mehr»
Bild: Fahrrad- und Dieseldieb von Mainburger Polizei gesucht

Versuchter Einbruch am Bombenabwurfplatz

Siegenburg, 22.10.2017 (hal/rt). Bislang noch unbekannte Täter versuchten wohl dieser Tage, auf dem ehemaligen Bombenabwurfplatz im Dürnbucher Forst nahe Siegenburg im Landkreis Kelheim in ein Bürogebäude einzudringen. Welche Beute sie sich dort erhofften ist fraglich. Letztlich scheiterten die Täter jedoch an den dortigen besonderen Gegebenheiten. mehr»
Bild: Versuchter Einbruch am Bombenabwurfplatz

Schaden in Höhe von etwa 100.000 Euro verhindert

Train, 20.10.2017 (hal/rt).  Gerade noch verhindert werden konnte ein möglicher Sachschaden in der Höhe von etwa 100.000 Euro nahe Train. Dort wurde durch einen bislang unbekannten Täter versucht, die Maisernte zu sabotieren. mehr»
Bild: Schaden in Höhe von etwa 100.000 Euro verhindert

Inklusion? Ja, aber Wie?

Abensberg, 14.10.2017 (hal/sh). Das Thema Inklusion hat noch immer nichts an Aktualität eingebüßt. Am Mittwoch, den 18.10.2017 wird dazu im Roxy-Kino Abensberg der Film "Ich.Du.Inklusion" gezeigt, zu dem die ganze Bevölkerung herzlich eingeladen ist. Im Nachgang zur 90-minütigen Filmvorführung findet ein Zuschauergespräch statt, welches vom Behindertenbeauftragten des Landkreises Kelheim, Herrn Prof. Dr. Joachim Hammer, mehr»
Bild: Inklusion? Ja, aber Wie?

Haus- und Straßensammlung für Kriegsgräber

Mainburg/Kelheim. Der Landesverband Bayern des VOLKSBUNDES DEUTSCHE KRIEGSGRÄBER­ FÜRSORGE e.V. führt vom 20. Oktober bis zum 5. November 2017 seine Haus- und Straßensammlung durch. Aufgabe des gemeinnützigen Vereins war und ist es, gefallenen Deutschen Soldaten und Kriegstoten in aller Welt würdige Ruhestätten zu geben und diese als Mahnung für den Frieden für kommende Generationen zu erhalten. mehr»
Bild: Haus- und Straßensammlung für Kriegsgräber

Betrug per Internet in Train und Mainburg

Train / Mainburg (hal/rt). Mit zwei Fällen von Internet-Betrug haben es die Beamten der Polizeiinspektion Mainburg aktuell zu tun. In dem einem Fall wurde ein Autozubehör nicht geliefert, in dem anderen Fall handelt es sich um eine Immobilie. Derzeit wird von den Ordnungshütern dazu ermittelt. mehr»
Bild: Betrug per Internet in Train und Mainburg

Unbekanntes Duo schlägt auf Mann ein

Siegenburg, 24.09.2017 (hal/rt). Zwei bislang unbekannte Täter haben am heutigen Sonntagmorgen am Siegenburger Marienplatz nach den bisherigen Ermittlungen der Beamten der Mainburger Polizeiinspektion auf einen Fürstenfeldbrucker eingeschlagen und sind daraufhin geflüchtet. mehr»
Bild: Unbekanntes Duo schlägt auf Mann ein

Schaden von 10000 Euro auf Maisfeld abgewendet

Unterwangenbach , 18.09.2017 (hal/rt). Gerade noch abwenden konnte ein Landwirt einen hohen Sachschaden bei der Kontrolle eines Maisfeldes an der Straße zwischen Unterwangenbach und Ratzenhofen. Dort wurde wohl von einer bislang unbekannten Person versucht, die Ernte zu verhindern. mehr»
Bild: Schaden von 10000 Euro auf Maisfeld abgewendet

Rückleuchten entwendet

Siegenburg, 11.09.2017 (hal/rt). In der Zeit vom 08. September, 17.30 Uhr bis zum heutigen Montag, 04.30 Uhr wurden in der Siegenburger Gewerbestraße von einem abgestellten Lkw -Anhänger beide Rücklichter abgeschraubt und entwendet. Der Diebesschaden beträgt etwa 500 Euro. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Mainburg unter der Rufnummer 08751/86330. mehr»
Bild: Rückleuchten entwendet

Mehrere Verletzte nach Streit in Lokal

Siegenburg, 10.09.2017 (hal/rt). Gleich mit mehreren Beteiligten hatten es die Beamten der Mainburger Polizei am heutigen Sonntagmorgen in einem Lokal in Siegenburg zu tun. Ermittelt wird nun von den Ordnungshütern wegen wechselseitiger Körperverletzungen. mehr»
Bild: Mehrere Verletzte nach Streit in Lokal

Weitere Nachrichten finden Sie unter Stadt Mainburg Archiv