NeSt-Verein spielt "Die Jungfernwallfahrt"

NeSt-Verein spielt "Die Jungfernwallfahrt"

Mitterstetten

Mitterstetten, 08.11.2017 (sh).

Der NeSt Verein Mitterstetten bringt heuer das Stück "Die Jungfernwallfahrt" von Ulla Kling auf die Bühne. Für die bevorstehende Premiere am 17.11. ist die siebenköpfige Gruppe bereits fleißig am Proben. Was passiert, wenn sich zwei Schwestern zwecks Männermangel auf eine Wallfahrt machen, kann man in dem lustigen Dreiakter sehen. Karten sind erhältlich bei der Raiffeisenbank Elsendorf.

Unter der Regie von Steffi Niederhammer präsentieren die Laiendarsteller einen ländlichen Schwank in drei Akten von Ulla Kling. Für die Premiere am 17.11. sowie für die weiteren Vorstellungen am 19.11. und 24.11. gibt es noch ein paar Karten. Hier heißt es jedoch schnell sein! Sie sind erhältlich bei der Raiffeisenbank Hallertau in Elsendorf. Eine Vorstellung extra für Senioren findet am 26.11. um 14.30 Uhr statt. Im Kartenpreis von sieben Euro inbegriffen sind ein Stück Torte und eine Tasse Kaffee. Karten hierfür sind bei Annemarie Traurig unter Tel. 08751/3336 zu reservieren.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.