Besoffene Minderjährige hüpfen auf Autodach herum

Besoffene Minderjährige hüpfen auf Autodach herum

Mainburg

Mainburg, 13.05.2018 (hal/rt).

 

Gestern gegen 20.30 Uhr wurde den Beamten der Polizeiinspektion Mainburg von Zeugen mitgeteilt, dass Jugendliche in Mainburg an der Straße Zur Festwiese auf einem Auto herumspringen. Die Einsatzkräfte machten sich auf den Weg und ermittelten noch eine weitere Tat.

Zwei Jugendliche, beide 16 Jahre alt, aus Mainburg und Aiglsbach, sprangen tatsächlich auf einem allerdings abgemeldeten Auto herum. „Das Auto war bereits beschädigt, doch nun brach auch noch die Windschutzscheibe“, so ein Polizeisprecher.

Wie dann bei der Tatbestandsaufnahme bekannt wurde, hatte ein 19-jähriger aus Mainburg in einem Supermarkt in Mainburg Schnaps und Dosenbier gekauft und diese an die beiden Jugendlichen abgegeben.

Weiter war eine 14-jährige aus Mainburg vor Ort, die von den Alkoholika ebenfalls konsumierte. Gegen die beiden 16-jährigen wird jetzt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung und gegen den 19-jährigen eine Anzeige nach dem Jugendschutzgesetz erstattet.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.