Gerüchte über verdächtiges Ansprechen von Kindern nicht bestätigt

Gerüchte über verdächtiges Ansprechen von Kindern nicht bestätigt

Mainburg

Mainburg, 17.03.2017 (hal/rt).

 

Nicht bestätigt haben sich Gerüchte, wonach in der Stadt Mainburg Kinder in verdächtiger Art und Weise von einem oder mehreren Unbekannten angesprochen werden. Die Beamten der Polizeiinspektion Mainburg führten entsprechende Ermittlungen durch und geben zumindest aktuell dazu Entwarnung.

„Die Polizeiinspektion Mainburg ist diesen Hinweisen und auch den Gerüchten nachgegangen und hat sie eingehend überprüft. Bis dato gibt es keine konkreten Hinweise, dass ein Ansprechen von Kinder stattgefunden hat“, erklären hierzu am heutigen Freitagnachmittag die Ordnungshüter. Derzeit gebe es keine gesicherten Erkenntnisse zu den in den Sozialen Medien erhobenen Behauptungen.

Personen, die sachdienliche Hinweise zu den in den Sozialen Medien verbreiteten Sachverhalten geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mainburg unter der Telefonnummer 08751/86330 in Verbindung zu setzen.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.

Lokalteil

Mainburger StadtZeitung

Finde uns auf Facebook

Was ist heute los?

Neueste Videos