Siegerehrung des Landkreis Laufcups

Siegerehrung des Landkreis Laufcups

Mainburg

Mainburg, 20.03.2017 (sh).

Ihre Titel im Juniorcup verteidigten heuer Katharina Riep, Theresa Krausenecker und Jonas Aunkofer


Viele strahlende Gesichter gab es am Freitagabend bei der Siegerehrung des Landkreis Laufcups im Christlsaal zu sehen. Bereits zum achten Mal in Folge konnte dieser ausgetragen werden. Der Laufcup 2016 wurde mit fünf Läufen gewertet, wobei mindestens 3 Läufe zu absolvieren waren, um in die Endwertung zu gelangen. Ein Streichergebnis gab es nicht. Bad Abbach, Kelheim, Painten, Mainburg und Sandharlanden waren die Austragungsorte. In Mainburg ist der traditionellen Crosslauf im Oktober eine Station, an der sich wieder zahlreiche Laufbegeisterte beteiligten.

Karsten Wettberg vom TSV Mainburg sowie Landrat Martin Neumeyer überreichten die Urkunden und Sachpreise im Wert von über 2000 Euro an die verdienten Sieger. In einem kurzen Grußwort dankte der Landrat auch Mainburgs Bürgermeister Reiser, in diesem Jahr Gastgeber zu sein. Er sprach anerkennende Worte für die herausragenden sportlichen Leistungen der Jugendlichen wie Erwachsenen aus.

Karsten Wettberg zeigte sich stolz über die höchste Zahl an Lauffreunden, die der Laufcup je gesehen hat. Während er sich über viele bekannte Gesichter freute, kamen auch einige neue Läufer auf das Siegertreppchen. Wettberg´s besonderer Dank galt Marc Utry, der in all den Jahren den Laufcup erfolgreich initiiert. Den Auftakt bildet traditionell der Insellauf in Bad Abbach . Am Mainburger Crosslauf im Oktober war auch die Triathlon Abteilung des TSV erfolgreich vertreten, wie Wettberg anmerkte.

Der Juniorcup wurde im vergangenen Jahr zum dritten Mal ausgetragen. Wie im Vorjahr gelang Jonas Aunkofer vom FSV Sandharlanden mit 120 AK-Punkten auf den ersten Platz. Den ersten Platz bei den Mädchen machte bereits zum dritten Mal in Folge Theresa Krausenecker von den Altbachschützen Hausen. Ihr folgten mit 110 AK-Punkten Verena Klitsche vom Skiclub Großberg und Katharina Riepl (106 AK-Punkte) vom Lauftreff Bad Abbach.

Bei den Damen konnte sich Corinna Küffner (551 Punkte) von run & bike Kelheim auf das Siegertreppchen laufen. Den zweiten Platz belegte mit 471 Punkten Sieglinde Fuchs vom FSV Sandharlanden. Drittplatzierte wurde mit 404 Punkten ihre Vereinskollegin Bianka Breu.

Beim Laufcup der Männer lag wie all die Jahre Ingo Ulmer (515 Punkte) von run & bike Kelheim ganz vorn. Bernhard Schöberl vom SWC Regensburg wurde mit 480 Punkten Zweiter, gefolgt von Peter Kozlowski mit 476 Punkten. Die beste Vereinswertung räumte mit 1892 Punkten zum fünften Mal in Folge der Verein run & bike Kelheim ab.

Die Laufcup Sieger in der Erwachsenenklasse (nicht auf dem Bild: Ingo Ulmer)
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.

Lokalteil

Mainburger StadtZeitung

Finde uns auf Facebook

Branchenbuch

Hausbau Wolf

Pindharter Str. 11
85290 Geisenfeld

Ilmtaler Systemhaus

Ilmgrund 6
85283 Wolnzach

Bilderrahmen John

Am Wasserwerk 2
85296 Rohrbach

Neueste Videos