Fahrsicherheitstraining für b17 Fahrer

Fahrsicherheitstraining für b17 Fahrer

Mainburg

Mainburg, 15.04.2017 (hal/sh).

Foto: Verkehrswacht Mainburg

 

Vor kurzem fand auf dem Betriebsgelände von Leipfinger Bader in Puttenhausen ein Fahrsicherheitstraining statt. 11 junge Fahranfänger nahmen das kostenlose Angebot an. Die Instruktoren Rudi Schmidbauer, Florian Gebendorfer und Andy Lehner übten u. a. das Ausweichen vor einem plötzlich auftretenden Hindernis, Wenden auf engen Raum oder eine punktgenaue Vollbremsung. Die Feuerwehr Puttenhausen unter Leitung von Thomas Brunner war zum Bewässern ebenfalls vor Ort.

Bürgermeister Josef Reiser ließ es sich nicht nehmen die Teilnehmer persönlich zu begrüßen und wünschte Ihnen ein unfallfreies Fahren. Dank der Unterstützung von Leipfinger Bader und des Sponsorings von Auto Köhler, konnte die Veranstaltung wieder kostenlos angeboten werden. Als Feedback der Veranstaltung möchte Geschäftsführer Peter Zehentmeier den Vater von Ariane, einer Kursteilnehmerin, zitieren. Axel Schechinger aus Wolnzach, Bluemstraße 3, äußerte in einem Gespräch mit Zehentmeier: „Ich finde es toll, dass die Verkehrswacht ein kostenloses Fahrsicherheitstraining in der Region anbietet und dass auch b 17 Fahrer willkommen sind.“
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.

Lokalteil

Mainburger StadtZeitung

Finde uns auf Facebook

Branchenbuch

Danubia ImmoTec - Massivhaus

Edenthalweg 31
85296 Rohrbach

DIERL Fenster & Türen Wintergärten

Dorfstr. 29
85084 Langenbruck

Neueste Videos