Hopfen- und Bierführung startet Ende April

Hopfen- und Bierführung startet Ende April

Mainburg

Mainburg, 21.04.2017 (ce).

Gibt es geheime Gänge hinter den Eiskellern? Duften neue Hopfensorten wirklich nach Mandarine? Diese und andere Fragen klären die Stadtführer Winfried Stark und Franz Peter wieder in ihrer monatlichen Hopfen- und Bierführung ab Ende April.

Diese Themenführung erfreute sich bereits im vergangenen Jahr großer Beliebtheit. Bier tranken die Menschen immerhin schon in der Antike, seit dem Mittelalter wird Hopfen in der Hallertau angebaut und Bier gebraut. Vor dem Reinheitsgebot noch mit mancherlei Kraut, später allein in Mainburg in über einem dutzend Brauereien. Die imposanten ehemaligen Brauerei-Gebäude prägen noch heute das Stadtbild.

Während der rund zweistündigen Führung erfahren die Teilnehmer nicht nur Geschichte und Theorie, sondern Hopfen und Bier mit allen Sinnen. Sie schnuppern an alten und neuen Hopfensorten, kosten Spezialitäten, die man aus Hopfen herstellen kann und löschen natürlich am Ende auch ihren Durst bei einer Bierverkostung in den Eiskellern unter dem Salvatorberg. Und dabei wird auch noch das eine oder andere Geheimnis hinter dem Hopfen gelüftet.


Hopfen- und Bierführung
Freitag, 28.4., 17 Uhr ab Griesplatz
www.mai-tour.de
 

 

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.

Lokalteil

Mainburger StadtZeitung

Finde uns auf Facebook

Was ist heute los?

Branchenbuch

Schmiedhaus - Ökologischer Baustoffhandel

Hauptstraße 20
84104 Rudelzhausen/ Grafendorf

Pension Zum Hopfenbauer

Berg 4
84104 Rudelzhausen

Neueste Videos