Drei neue Hotspots in Mainburg

Drei neue Hotspots in Mainburg

Mainburg

Mainburg, 14.05.2017 (hal/sh).

 

Auch in Mainburg macht der digitale Fortschritt nicht Halt, denn ab sofort ist die Hopfenstadt um drei neue kostenlose Wifi Hotspots reicher. Allen Bürgerinnen und Bürgern sowie Gästen stehen gratis Wifi-Zugänge im Freibad, im Stadtmuseum und am Marktplatz zur Verfügung. Dazu müssen sich die Passanten lediglich mit dem W-LAN Netzwerk der Stadt verbinden.

Um künftig auch in der Stadt kostenlos im Internet zu surfen, hat sich die Stadtentwicklung um drei neue Wifi Hotspots bemüht. Diese befinden sich am Freibad, dem Stadtmuseum und am Marktplatz. Dort müssen sich die Besucher mit ihren Mobilgeräten über das Netzwerk mit dem Namen „Stadt Mainburg_HOTSPOT“ verbinden und profitieren dann von moderner LTE-Verbindung.  Die Stadt wünscht außerdem allen Wasserratten zur Eröffnung des Freibads einen angenehmen Start in die Freibad-Saison.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.