Floriansjünger probieren sich in der Kurve

Floriansjünger probieren sich in der Kurve

Mainburg

Mainburg, 15.05.2017 (sh).

 

Kürzlich veranstaltete die Verkehrswacht Mainburg ihr zweites Kurventraining für Motorrad. Diesmal waren ausnahmslos Motorradfahrer aus den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr Mainburg mit von der Partie. Am Trainingsort war ebenso –nicht als Teilnehmer sondern als Schirmherr – Stadtoberhaupt Josef Reiser zugegen.

Schirmherr der Verkehrswacht und 1. BGM Josef Reiser war ebenfalls vor Ort um sich von der guten Arbeit der Verkehrswacht sowie ihrer Fahrsicherheitstrainer zu überzeugen. Mittels der erst kürzlich erworbenen und mit zwei seitlichen Auslegern ausgestatteten kawasaki wird Motorradliebhabern das Kurvenfahren beigebracht. Die Kurse werden unterstützt von Auto Köhler und der Firma Braas, welche ihr Areal kostenlos zu Verfügung stellte.

Die Fahrsicherheitstrainer Rudi Schmidbauer und Florian Gebendorfer, sowie Geschäftsführer Peter Zehentmeier freuten sich über die durchwegs positive Resonanz der Kursteilnehmer.

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.

Lokalteil

Mainburger StadtZeitung

Finde uns auf Facebook

Was ist heute los?

Branchenbuch

Hauswirtschaftlicher Dienst Holledau

Ziegelstr. 11
85283 Wolnzach

Podologie (med. Fußpflege) - Kosmetik

Holledaustr. 13
85301 Geisenhausen

Habl-Kunst

Wittelsbacherstraße 8
85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Neueste Videos