Beste Unterhaltung auf Bayerisch

Oberpindhart, 28.03.2017 (sh). Zum wiederholten Male lud der Förderverein Baierische Sprache und Dialekte zu einem Sänger- und Musikantenhoagarten nach Oberpindhart. Zahlreiche Besucher waren wieder erschienen, die sich köstlich amüsierten und die Schönheiten der bayerischen Sprache in Form von Musik und dem gesprochenen Wort genossen. 4 Gruppen wechselten sich im Spiel mehr»
Bild: Beste Unterhaltung auf Bayerisch

Volles Haus beim zwölften FCU-Starkbierfest

Unterpindhart, 27.03.2017 (hal/rt). Zu einem vollen Erfolg wurde auch in diesem Jahr wieder das am vergangenen Wochenende traditionell an zwei Terminen durchgeführte "grenzüberschreitende" Starkbierfest des FC Unterpindhart. Beide Male war die Veranstaltung mit Publikum voll besetzt. mehr»
Bild: Volles Haus beim zwölften FCU-Starkbierfest

Ein Basar für Groß und Klein

Geisenfeld, 27.03.2017 (wk). Der Bücher- und Radlflohmarkt der USB in der Anton-von-Buchner-Schule hatte interessante Angebote für Groß und Klein. Bücher in Hülle und Fülle, aber eben nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene, und neben Fahrrädern für Kinder in den verschiedensten Größen gab es auch für die „Großen“ Räder, vom Damen- und Herrenrad bis zum Sportrad und auch Zubehör. mehr»
Bild: Ein Basar für Groß und Klein

Ostermarkt der Missionsbastelgruppe

Geisenfeld, 26.03.2017 (wk). Der Saal im Pfarrheim wurde von den Damen der Missionsbastelgruppe in einen Marktplatz mit Ständen für ihre selbst gebastelten Waren hergerichtet, in der Mitte die Möglichkeit, sich niederzulassen und in Ruhe einen Kaffee mit Kuchen zu verspeisen oder zur Mittagszeit eine der zwei Fastensuppe-Angebote. mehr»
Bild: Ostermarkt der Missionsbastelgruppe

Großer Basar für Kindersachen

Geisenfeld, 26.03.2017 (wk). Hoch her ging es in der Anton-Wolf-Halle beim Basar für Kindersachen. Schon von weitem war zu erkennen, dass in der Schulgegend etwa los ist, denn die Autos parkten dicht an dicht am Straßenrand und der Parkplatz vor und hinter den Schulen war auch bestens belegt. Das gleich drangvolle Bild bot sich auch in der Halle. mehr»
Bild: Großer Basar für Kindersachen

Diebstahl aus Holzleitener Lagerhalle

Holzleiten , 26.03.2017 (hal/rt). Ein oder vielleicht auch mehrere bislang unbekannte Täter entwendeten aus einer unversperrten landwirtschaftlichen Lagerhalle in Holzleiten einen Industriestaubsauger, eine Flex und einen Schwingschleifer. Die Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld hoffen auf Zeugenhinweise. mehr»
Bild: Diebstahl aus Holzleitener Lagerhalle

Gewaltbereitschaft nimmt zu

Geisenfeld, 24.03.2017 (hal/rt). Analog zum bayernweiten Trend leicht gestiegen ist die Anzahl der Straftaten im Dienstbereich der Geisenfelder Polizei, wie die jüngste Veröffentlichung der polizeilichen Kriminalstatistik ausweist. Die Gesamtzahl der im Jahr 2016 erfassten Straftaten beläuft sich auf 1812 Fälle. Dies bedeutet im Gegensatz zum Vorjahr einen Anstieg um 70 Fälle oder vier Prozent. Die Gewaltbereitschaft nimmt dabe... mehr»
Bild: Gewaltbereitschaft nimmt zu

Tourismusverband setzt auf Digitalisierung

Unterpindhart, 23.03.2017 (sh). Die jüngste Mitgliederversammlungen zu der der Tourismusverband Hallertau (TVH) vor wenigen Tagen in den Landgasthof Rockermeier eingeladen hatte, fand eine besonders prominente Beteiligung. Allein vier Bürgermeister von Mitgliedsgemeinden und drei stellvertretende Landräte wollten sich anhören, was Geschäftsführerin Martina Mayer und Landrat Martin Wolf über die Aktivitäten und Zukunftsprojekte... mehr»
Bild: Tourismusverband setzt auf Digitalisierung

Schwerpunktkontrollen gegen Wohnungseinbrecher

Geisenfeld, 23.03.2017 (hal/rt). Beamte der Polizeiinspektion Geisenfeld kontrollierten in ihrem Dienstbereich unlängst in den Abend- und Nachtstunden eines Donnerstags insgesamt 59 Fahrzeuge und 65 Personen. Die Überprüfungen fanden im Rahmen einer Kooperation statt an der sich alle Dienststellen im Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord beteiligten. Der Schwerpunkteinsatz richtete sich unter anderem gegen Diebesbanden ... mehr»
Bild: Schwerpunktkontrollen gegen Wohnungseinbrecher

Im Schlaf beklaut

Ernsgaden, 22.03.2017 (hal/rt). Im Schlaf beklaut worden ist der Fahrer eines Lastkraftwagens in der Nacht von vergangenem Dienstag auf den heutigen Mittwoch auf einem Parkplatz an der Bundesstraße 16. Die Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld ermittelt nun wegen des Diebstahls und bitten mögliche Zeugen unter der Telefonnummer 08452 / 7200 um Hinweise. mehr»
Bild: Im Schlaf beklaut

Das neue Pflegestärkungs Gesetz

Geisenfeld, 21.03.2017 (sh). Ab diesem Jahr ändert sich grundlegend die Feststellung der Pflegebedürftigkeit und ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff wurde eingeführt. Das neue System beinhaltet fünf Pflegegrade statt der bisherigen drei Pflegestufen. Im Rahmen der sonntäglichen Veranstaltungsreihe „Gesundheit im März“ informierten Landrat Martin Wolf und Erich Irlstorfer über die wichtigsten Neuerungen für Betroffene. mehr»
Bild: Das neue Pflegestärkungs Gesetz

Vandale schlug womöglich zweimal zu

Geisenfeld, 21.03.2017 (hal/rt). Eventuell schon zweimal hat in jüngster Zeit ein bislang unbekannter Vandale in Geisenfeld sein Unwesen getrieben. Aktuell meldet die Polizei, dass ein Stromkasten und ein Mülleimer am vergangenen Sonntag gegen 17.30 Uhr am Volksfestplatz an der Jahnstraße mit Farbe besprüht wurden. mehr»
Bild: Vandale schlug womöglich zweimal zu

Endlich ist er da – der Förderbescheid für Breitbandkabel

Rohrbach, 17.03.2017 (wk). Zusammen mit den Honoratioren der Kreispolitik, angefangen von Landrat Martin Wolf über Landtagsabgeordneten Karl Straub bis zum Bundestagsabgeordneten Erich Irlstorfer, warteten Bürgermeister Peter Keck und Wolnzachs Bürgermeister Jens Machold sowie Gemeinde- und Stadtratsmitglieder aus Rohrbach, Wolnzach und Geisenfeld auf Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, der den Förderbescheid für ... mehr»
Bild: Endlich ist er da – der Förderbescheid für Breitbandkabel

Frau Luna und der Vollmond

Geisenfeld, 13.03.2017 (wk). Geschickt geplant schien die Aufführung der Operette „Frau Luna“ im Saal des Geisenfelder Rathauses, denn am Aufführungstag, dem Sonntag, gab es wieder den Vollmond am Himmel zu bewundern. Und der Mond ist ja schon seit Jahrhunderten das Objekt des Interesses, sei es in der Romantik oder im technischen Zeitalter der Raumfahrt. mehr»
Bild: Frau Luna und der Vollmond

Schwer verletzt nach Treppensturz

Engelbrechtsmünster, 13.03.2017 (hal/rt). Schwer verletzt hat sich ein Arbeiter aus Polen in der Engelbrechtsmünsterer Bucherstraße am gestrigen Sonntagabend, nachdem er von eine Treppe in die Tiefe stürzte. Die Besatzung eines Rettungshubschraubers flog den Mann in ein Krankenhaus. mehr»
Bild: Schwer verletzt nach Treppensturz

Schmuck bei Einbruch erbeutet

Ainau, 13.03.2017 (hal/rt). Unbekannte Täter nutzten die mehrtätige Abwesenheit der Bewohner aus und brachen in deren Einfamilienhaus im Geisenfelder Ortsteil Ainau ein. Die Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld haben die Ermittlungen zum Wohnungseinbruch aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 08452 / 7200 um Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen speziell in dem Wohngebiet. mehr»
Bild: Schmuck bei Einbruch erbeutet

Sechsjähriger Bub schwer verletzt

Vohburg, 29.03.2017 (hal/rt). Ein sechsjähriger Bub wurde am gestrigen Abend auf Höhe der Vohburger Jahnstraße 1 von einem Pkw erfasst und dabei schwer verletzt. Sein Zustand machte es erforderlich, dass der Notarzt alarmiert wurde und den Jungen mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik transportierte. mehr»
Bild: Sechsjähriger Bub schwer verletzt

Landesweites Tischtennisturnier der Lebenshilfe Bayern in Vohburg gestartet

Vohburg, 26.03.2017 (rt). Unter dem Motto "Aufschlag, Satz und Spiel" treffen auch in diesem Jahr wieder rund 400 Sportler beim mittlerweile 33. Landesweiten Tischtennisturnier der Lebenshilfe Bayern aufeinander. Den Auftakt dazu gab es gestern mit spannenden Matches in der Vohburger Agnes-Bernauer-Halle. mehr»
Bild: Landesweites Tischtennisturnier der Lebenshilfe Bayern in Vohburg gestartet

Gewaltbereitschaft nimmt zu

Geisenfeld, 24.03.2017 (hal/rt). Analog zum bayernweiten Trend leicht gestiegen ist die Anzahl der Straftaten im Dienstbereich der Geisenfelder Polizei, wie die jüngste Veröffentlichung der polizeilichen Kriminalstatistik ausweist. Die Gesamtzahl der im Jahr 2016 erfassten Straftaten beläuft sich auf 1812 Fälle. Dies bedeutet im Gegensatz zum Vorjahr einen Anstieg um 70 Fälle oder vier Prozent. Die Gewaltbereitschaft nimmt dabe... mehr»
Bild: Gewaltbereitschaft nimmt zu

Mozart – Up to date: Eine konzertante Zeitreise

Münchsmünster, 21.03.2017 (hal/ls). Am Freitag, 28. Juli 2017, kommen in Münchsmünster alle Klassikfans auf ihre Kosten. Das international erfolgreiche Streichquartett „Ladystrings“ mit dem Programm „Mozart – Up to date“ machen Halt in der Hallertau. Das komplexe Crossover-Ensemble wird an diesem Abend um 20.30 Uhr im Atrium des Mehrgenerationenhauses seine Arrangements auf die Bühne bringen. mehr»
Bild: Mozart – Up to date: Eine konzertante Zeitreise

Bayerischer Country & Lifestyle im Kultur-Stadl

Vohburg, 15.03.2017 (wk). Erwin Kopold, auch bekannt unter dem Künstlernamen “HolleGreat”, ist nach erfolgreicher Konzert-Tour 2016 und anschließender Studioaufnahmen für die erste CD („Jetz is so weid“) mit seinen handgemachten Songs auch auf den Künstlerbühnen in 2017 vertreten. mehr»
Bild: Bayerischer Country & Lifestyle im Kultur-Stadl

Schlechter Scherz könnte teuer werden

Pförring, 14.03.2017 (hal/rt). Selbstmordabsichten kündigte am gestrigen Montagabend ein Mann gegenüber einer Frau aus Pförring-Wackerstein an. Das entpuppte sich als schlechter Scherz und könnte nun für den Verursacher teuer werden, denn die Polizei prüft nun, ob ihm die Kosten für den Einsatz in Rechnung gestellt werden können. mehr»
Bild: Schlechter Scherz könnte teuer werden

Faschingsnarren verstümmeln Tierisch-GUT-Kunstwerke

Pfaffenhofen/Münchsmünster/Vohburg, 08.03.2017 (hal). Faschingsnarren, im wahrsten Sinne des Wortes, haben heuer im nördlichen Landkreis kräftig über die Stränge geschlagen. Die Leidtragenden waren zwei der gerade bei Kindern so beliebten Schweine-Kunstwerke der Tierisch-GUT-Aktion der Sparkasse Pfaffenhofen in Vohburg und Münchsmünster. Sie wurden von unbekannten Vandalen mutwillig verstümmelt und mussten deshalb jetzt demontiert werden. mehr»
Bild: Faschingsnarren verstümmeln Tierisch-GUT-Kunstwerke

Sturz von Motivwagen beim Faschingstreiben

Münchsmünster, 26.02.2017 (hal/rt). Herabgestürzt von einem Motivwagen ist beim gestrigen Faschingsumzug in Münchsmünster ein junger Mann und verletzte sich dabei. Darüber hinaus wurden im Verlauf des Umzugs Jugendliche mit deutlichem Alkoholpegel von der Polizei aufgegriffen. mehr»
Bild: Sturz von Motivwagen beim Faschingstreiben

Landfrauen erobern die Agnes-Bernauer-Halle

Vohburg, 20.02.2017 (wk). Ein Großaufgebot der Landfrauen des Kreises Pfaffenhofen „eroberte“ die Agnes-Bernauer-Halle bei ihrem Landfrauentag. Über 500 Frauen kamen zum jährlichen Treffen unter dem Motto „Landfrauen tragen Verantwortung“ und die überwiegend männlichen Mitglieder des Kreistages, an ihrer Spitze Landrat Matin Wolf, kamen als Gäste und erwiesen ihnen damit die Ehre, die ihnen als tragende Säule der Landwi... mehr»
Bild: Landfrauen erobern die Agnes-Bernauer-Halle

Verdächtige Gestalten in Vohburg

Vohburg, 10.02.2017 (hal/rt). Die Polizei warnt aktuell vor einem verdächtigen Paar, das in Vohburg offenbar von Haus zu Haus geht und sich dabei äußerst verdächtig verhält. Die beiden unbekannten Personen sind offenbar bereits seit vergangenen Mittwoch unterwegs. mehr»
Bild: Verdächtige Gestalten in Vohburg

Katzenleiter verbogen und Auto verkratzt

Vohburg, 05.02.2017 (hal/rt). Womöglich ein und derselbe Täter beschädigte eine sogenannte Katzenleiter an einem Wohnhaus und kurze Zeit später zerkratzte er einen Pkw. Geschädigte ist in beiden Fällen eine Frau aus dem Vohburger Mühlweg. mehr»
Bild: Katzenleiter verbogen und Auto verkratzt

Schlägerei um die Frage nach dem besseren Auto

Vohburg, 03.02.2017 (hal/rt). Eine Schlägerei gab es am gestrigen Donnerstagnachmittag unter Arbeitskollegen an der Kreisstraße zwischen Irsching und Vohburg. Die Auseinandersetzung forderte drei Verletzte. Hintergrund war ein Streit wegen eines verweigerten Fahrzeugwechsels. mehr»
Bild: Schlägerei um die Frage nach dem besseren Auto

Vernissage zur Ausstellung Zwei Welten von Rolf-Dieter Wührl

Vohburg, 22.01.2017 (wk). Ja, er lebt in zwei Welten, der Schrobenhausener Maler, Bildhauer und Musiker, Rolf-Dieter Wührl, zumindest wenn es um die Malerei geht. Zum einen lebt er in der realen Schrobenhausener Welt und zum anderen in einer Phantasiewelt, die er in seinen Bildern ausdrückt. Kulturreferentin Heide Schlutter freute sich, seine Bilder im Rathaus vorstellen zu dürfen. mehr»

Brachiale Gewalt in Asylbewerberunterkunft

Vohburg, 14.01.2017 (hal/rt). Mit brachialer Gewalt vorgegangen ist eine bislang unbekannte Person in der Vohburger Unterkunft für Asylbewerber am Mühlweg. Für den Tatzeitraum Donnerstag, 12. Januar, 10, Uhr bis Freitag, 13. Januar, 10 Uhr, sucht die Polizei jetzt mögliche Zeugen des Geschehens. mehr»
Bild: Brachiale Gewalt in Asylbewerberunterkunft

Verletzte bei Brand in Irsching

Irsching , 06.01.2017 (hal/rt). Verletzt worden sind beide Bewohner eines Einfamilienhauses im Vohburger Ortsteil Irsching bei einem Feuer, das in den heutigen frühen Freitagmorgenstunden ausgebrochen war. Es entstand zudem ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 100.000 Euro. mehr»
Bild: Verletzte bei Brand in Irsching

Silvester-Bilanz der Geisenfelder Polizei

Geisenfeld, 01.01.2017 (hal/rt). Der Jahreswechsel im Inspektionsbereich der Geisenfelder Polizei verlief ohne größere Personenschäden oder Zwischenfälle, wie von den Beamten heute Vormittag mitgeteilt worden ist. Als besonders erfreuliche Tatsache bemerken die Ordnungshüter, dass bei der von der Stadt Vohburg veranstaltete Silvesterfeier auf dem Burgberg etwa 1.000 Menschen weitgehend friedlich und ohne größeren Vorkommnisse i... mehr»
Bild: Silvester-Bilanz der Geisenfelder Polizei

Finde uns auf Facebook

Was ist heute los?

Branchenbuch

Glaserei Brummer

Preysingstr. 24
85283 Wolnzach

inligua Sprachenschule e.K.

Ulrichstraße 21
93326 Abensberg

EM-Events DJ Service

Gritschstr. 83
85276 Pfaffenhofen

Neueste Videos


Weitere Nachrichten finden Sie unter Stadt Geisenfeld Archiv

Der Geisenfelder