2000-Euro-Spende für Geisenfelder Sommerakademie

2000-Euro-Spende für Geisenfelder Sommerakademie

Geisenfeld

Geisenfeld, 02.08.2017 (hal).

Übergabe des symbolischen Spendenschecks in Höhe von 2000 Euro für die Geisenfelder Sommerakademie durch Marktbereichsleiter Erich Erl an Kulturreferent Henriette Staudter.Foto: Alexandra Rockermeier
 

Unter dem Motto „Leben in allen Farben“ lädt die Stadt Geisenfeld alle Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren zwischen 31.07. und 10.08.2017 zur Sommerakademie ein. Unterstützt wird sie wieder von der Sparkasse Pfaffenhofen. Die Übergabe des Spendenchecks in Höhe von 2000 Euro an die Organisatorin des Programms, Henriette Staudter, fand jetzt in der Sparkasse in Geisenfeld durch Marktbereichsleiter Erich Erl statt.

Die Geisenfelder Kulturreferentin bedankte sich herzlich für die Unterstützung. Sie betonte, dass hierdurch die Kursgebühren für die Jugendlichen extrem gering gehalten werden können und die Teilnahme somit jedem Interessiertem ermöglicht werden kann. Die Sommerakademie findet bereits zum 8. Mal statt. Ein großes Angebot aus Kursen wie Malen, Gestalten oder Fotografieren, aber auch sportliche Aktivitäten wie Wasserskilaufen und Wakeboarden, Stand-Up-Paddling und Street Dance stehen zur Auswahl.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.
Der Geisenfelder