Einbruch in Geisenfelder Sportheim

Einbruch in Geisenfelder Sportheim

Geisenfeld

Geisenfeld, 23.08.2017 (hal/rt).

 

Ein bislang unbekannter Täter brach im möglichen Tatzeitraum von Sonntag, 13. August, 18 Uhr bis Mittwoch, 16. August, 15 Uhr in das Nebengebäude des Vereinsheims des FC Geisenfeld und die sich ebenfalls dort befindliche Musikschule an der Jahnstraße ein. Die Polizei hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Einbrecher kletterte nach Spurenlage auf das Anbaudach und hebelte dann ein Fenster auf der Gebäuderückseite auf. Die Tür zur Musikschule brach er mit roher Gewalt auf. Mehrere Schränke wurden ebenfalls aufgebrochen. Aufgrund der Urlaubsabwesenheit der Verantwortlichen kann derzeit nicht angegeben werden, welche Gegenstände entwendet worden sind.
Sollte es Zeugen zu diesem Vorfall geben, werden deren Hinweise von den Beamten der Polizeiinspektion in Geisenfeld unter der Rufnummer 08452 / 720-0entgegengenommen
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.
Der Geisenfelder