"Boarisch aufg´spuit" im Wirtshaus

"Boarisch aufg´spuit" im Wirtshaus

Ernsgaden

Ernsgaden, 24.10.2017 (wk).

Wirtshausmusik und Gesang sind immer ein schöner Grund, wieder einmal mit Freunden und auch den Kindern ins Gasthaus zu gehen, denn dabei wird Tradition und Heimatgefühl gepflegt. So wie auch beim letzten Heimatmusikabend im Gasthaus Schleibinger in Ernsgaden.

von vorn nach hinten:Martin Lengfelder (Mitte), Weiß-Blau-Musi, Schmankerl Musi
Zum zweiten Mal hatte die „Weiß-Blau-Musi“ mit Uwe Döhring und Max Kraus zu „Boarisch aufgspuit“ ins Wirtshaus Schleibinger nach Ernsgaden eingeladen und der Saal war bis auf den letzten Platz gefüllt. Zusammen mit der Schmankerlmusi (Karoline Frey und Sylvia Kaufmann) und Martin Lengfelder als Musiker wurde den Zuhörern ein amüsanter und kurzweiliger Abend geboten.

Martin Lengfelder mit Karoline Frey (li.) und Sylvia Kaufmann

Mit Couplets und urigen Wirtshausliedern der „Weiß-Blau-Musi“ in Abwechslung mit wunderbar gespielter Harfe und Hackbrett der Schmankerlmusi, mit lustigen Geschichten und Gstanzl von Martin Lengfelder war es für jeden ein Ohrenschmaus und ein gelungener Abend. Durch den Abend führte Uwe Döhring, der gekonnt mit viel Witz und bayerischen Humor, Stimmung in den Saal brachte. Der begeisterte Beifall nach jedem Stück und vor allem der langanhaltende Applaus war für die Musiker der schönste Lohn des Abends.

Fotos: Uwe Döring
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.
Der Geisenfelder