Vorstandswahl beim Kunstkreis Spektrum Geisenfeld

Vorstandswahl beim Kunstkreis Spektrum Geisenfeld

Geisenfeld

Geisenfeld, 14.11.2017 (wk).

Nach zweijähriger Amtszeit des amtierenden Vorstands des Kunstkreises Spektrum Geisenfeld stand neben anderen Punkten auch die Vorstandswahl auf der Tagesordnung der Sitzung im Geisenfelder KH-Hotel. Der komplette Vorstand war zu wählen und die meisten Vorstandsmitglieder stellten sich zur Wiederwahl.


Nur bei einem Stellvertreter-Posten gab es eine Veränderung, da Walter Wanner nicht wieder als 2. Vorsitzender kandidierte. – Mit allen Stimmen wurde die 1.Vorsitzende Ines Kollmeyer in ihrem Amt bestätigt, die für ihre Arbeit der letzten zwei Jahre gelobt wurde, obwohl sie vor zwei Jahren ins eiskalte Wasser geworfen wurde. 2. Vorsitzende ist jetzt das ehemalige Gründungsmitglied des Kunstkreises, Ingrid Kreidenweis, 3. Vorsitzende bleibt Nelly Weissenberger. Schatzmeister/Kassier bleibt Hans Weissenberger, 1. Schriftführer bleibt Dr. Uwe Quade und sein Stellvertreter Wolfgang Kollmeyer.
Nach den Wahlen wurden die nächsten Ausstellungen und Aktionen in diesem und im nächsten Jahr geplant, wie zum Beispiel eine gemeinsame Reise zu Kunstausstellungen und das letzte Jahrestreffen vor Weihnachten, das immer mit einem gemeinsamen Essen beendet wird.

Der neue Vorstand von links: Hans Weissenberger, Wolfgang Kollmeyer, Ines Kollmeyer, Ingrid Kreidenweis, Nelly Weissenberger, Dr. Uwe Quade
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.
Der Geisenfelder