Pindhart läuft und walkt wieder

Pindhart läuft und walkt wieder

Ober-/Unterpindhart

Ober-/Unterpindhart, 05.04.2018 (hal/sh).

wird wieder mit einer der teilnehmerstärksten Gruppen aufwarten: Der FCU

 

„Wir sind startklar und fiebern dem Auftakt entgegen“. Die Lauf10!-Abteilungsleitung des FCU freut sich auf die beginnende Jubiläumssaison: Zum 10. Mal wird für den Lauf10! trainiert. Be-ginn der Ak¬ti¬on beim FC U ist am Montag, 23. April. Orientiert am hierfür eigens entwickelten Trainingsprogramm der TU München steigern die Teilnehmer bis zum Endlauf am 13. Juli ihre Fitness und Ausdauer.

Der FCU beteiligt sich auch heuer wieder an der Ak¬ti¬on "Lauf 10!", die die Abendschau im Bayerischen Fernsehen, der Bayerische Landessportverband und der Lehrstuhl für Präventive und Rehabilitative Sportmedizin der Technischen Universität München (Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Martin Halle) auch in diesem Frühjahr wieder veranstaltet. Angesprochen sind vor allem auch Menschen, die bislang eher Sportmuffel waren und nun ihre "müden" Knochen in Schwung bringen wollen. Ziel des Trainingprogramms ist es, einen 10-Kilometer-Lauf bzw. 10-Kilometer-Walk absolvieren zu können. Die Trainingspläne sind abgestimmt auf die unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen der Teilnehmer. Zur Vorbereitung auf die neue Saison hat auch eine Abordnung der FC-Betreuer am Lauf10!-Seminar am 24.03.18 im Klinikum rechts der Isar, München, teilgenommen um sich wieder auf den aktuellen Stand zu bringen

Wie in den Vorjahren wird sich der FCU auch in diesem Jahr als Partnerverein an der Aktion beteiligen. Im vergangenen Jahr war der FCU beim Endlauf dabei mit wieder über einhundert Teilnehmern eine der größten Gruppen (bei insgesamt über 200 Vereinen aus ganz Bayern mit über 4000 Startern).
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.
Der Geisenfelder