Einsatz des Rettungshubschraubers nach Betriebsunfall

Einsatz des Rettungshubschraubers nach Betriebsunfall

Geisenfeld

Geisenfeld, 20.04.2017 (hal/rt).

Symbolfoto: Raths

 

Bei einem Betriebsunfall schwer verletzt wurde gestrigen Mittwochvormittag ein Arbeiter im Geisenfelder Gewerbegebiet. Der Mann kam schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus.

Gegen 10.45 Uhr führte ein 36-jähriger Arbeiter auf dem Firmengelände eines Metallbetriebes Tätigkeiten mit einem Gabelstapler aus. Beim Rückwärtsfahren übersah er seinen ebenfalls 36-jährigen Kollegen und klemmte ihn zwischen dem Fahrzeug und einer auf dem Boden gelagerten Palette ein.

Der Geschädigte zog sich dabei eine größere Schnittwunde am Fuß zu und wurde aufgrund der starken Blutung mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.

Lokalteil

Geisenfelder StadtAnzeiger

Finde uns auf Facebook

Branchenbuch

JN Architekturbüro

Ringstraße 10
85126 Münchsmünster

schwald-werbegestaltung

Kreittmayrstraße 18
93326 Abensberg

EM-Events DJ Service

Gritschstr. 83
85276 Pfaffenhofen

Neueste Videos

Der Geisenfelder