Archiv Schweitenkirchen 2016

Seite 1 von 5 | 2 | 3 | 4 | 5 | »

Vandale schlägt Autoscheiben kaputt

Schweitenkirchen, 12.03.2017 (hal/rt). Ein bislang unbekannter Vandale hat im Schweitenkirchener Gewerbegebiet an der Liebigstraße die Scheiben in den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags von mehreren Fahrzeugen eingeschlagen. Offenbar hat es der Mann nicht auf eventuelle Wertgegenstände in den Autos abgesehen und womöglich nur aus reiner Zerstörungswut gehandelt. mehr»
Bild: Vandale schlägt Autoscheiben kaputt

Lärmschutz A9: Politischer Wille fehlt

Allershausen / Schweitenkirchen , 04.03.2017 (rt). Der politische Wille fehlt, um den von Anliegern langersehnten Lärmschutz an der A9 zu realisieren. Das sagte heute bei einem öffentlichen Fachgespräch in Allershausen Ewald Schurer, der SPD-Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Erding / Ebersberg. An der Finanzierung liegt es seinen Aussagen zufolge demnach nicht, dass die Anwohner einer der meist befahrenen Autobahnen in Europa mehr Ruhe bek... mehr»
Bild: Lärmschutz A9: Politischer Wille fehlt

Landwirtschaft im Nebenerwerb gewinnt zunehmend an Bedeutung

Schweitenkirchen, 11.02.2017 (rt). Unter dem Motto „Hauptsache Nebenerwerb“ stand die erste von vier Veranstaltungen in diesem Jahr, bei der sich der Bayerische Bauernverband Oberbayern (BBV) mit Fragen aus der Nebenerwerbs-Landwirtschaft befasst. In Schweitenkirchen lagen die Schwerpunkte beim Erbrecht und der aktuellen Situation für die „Klein“-Bauern. Das Interesse an den Themen war derart groß, dass der Straßhof-Saal wegen de... mehr»
Bild: Landwirtschaft im Nebenerwerb gewinnt zunehmend an Bedeutung

Mäusebussards Freund und Helfer

Raffenstetten, 06.02.2017 (rt). Einem verletzten Mäusebussard half am vergangenen Sonntagvormittag eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Pfaffenhofen auf einer Landstraße nahe des Schweitenkirchener Ortsteils Raffenstetten. Sie nahm den Greifvogel von der Fahrbahn und vorübergehend in ihre Obhut. mehr»
Bild: Mäusebussards Freund und Helfer

Türschloss eingefroren – Werkzeug weg

Schweitenkirchen, 21.01.2017 (hal/rt). Nachdem das Türschloss seines Firmentransporters eingefroren war, stellt der Fahrer sein Fahrzeug unverschlossen in der Schweitenkirchener Raiffeisenstraße ab. Und zwar über mehrere Tage hinweg. Diesen Umstand nutzte ein Dieb aus und klaute Werkzeug, das sich im Innenraum befand. mehr»
Bild: Türschloss eingefroren – Werkzeug weg

Räuberischer Diebstahl und Verletzte in Schweitenkirchen

Schweitenkirchen, 09.01.2017 (hal/rt). Mehrere Streifenbesatzungen waren in den gestrigen frühen Morgenstunden vor einer Diskothek in Schweitenkirchen im Einsatz, nachdem der Polizei eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten mitgeteilt wurde. Mit ungewöhnlicher Dreistigkeit nutzte ein Mann die Situation aus und beklaute einen anderen während der polizeilichen Tataufnahme. mehr»
Bild: Räuberischer Diebstahl und Verletzte in Schweitenkirchen

Mit Joint ertappt

Schweitenkirchen, 08.12.2016 (hal/rt). Zwei Drogenkonsumenten auf frischer Tat ertappt hat die Polizei am gestrigen Mittwochnachmittag in einem Waldstück nahe des Schweitenkirchener Ortsteils Güntersdorf. Beide hatten Joints geraucht und waren wegen deswegen nicht mehr fahrtüchtig. Sie mussten den Fahrzeugschlüssel abgeben und ihren Pkw stehen lassen. mehr»
Bild: Mit Joint ertappt

Dieb verbrennt 20.000 Euro

Preinerszell, 08.12.2016 (hal/rt). Bis Mitte November gelang es einem zunächst unbekannten Mann, mehrere Male in ein Landwirtschaftliches Anwesen in der Nähe von Preinerszell einzudringen. Dort erbeutete er rund 20.000 Euro - die er dann in Flammen aufgehen ließ. Nach aufwändiger Ermittlungsarbeit konnten die Beamten der Polizeiinspektion Pfaffenhofen einen Tatverdächtigen ermitteln. mehr»
Bild: Dieb verbrennt 20.000 Euro

Schwerverletzte bei Kollision von sieben Autos

Schweitenkirchen, 04.12.2016 (hal/rt). Mehrere teils schwerverletzte Menschen und einen hohen Sachschaden forderte ein Unfall mit sieben beteiligten Autos auf der Autobahn zwischen der Rastanlage Holledau und der Anschlussstelle Schweitenkirchen am gestrigen frühen Samstagabend. Zeitweise musste deshalb die Fahrbahn in Richtung München vollständig gesperrt werden. mehr»
Bild: Schwerverletzte bei Kollision von sieben Autos

Großes "Dankeschön" an Asylhelferkreise

Wolnzach/Pfaffenhofen/Geisenfeld/Schweitenkirchen, 28.11.2016 (wk). Zur 5. Dankesfeier und einen Erfahrungsaustausch hatte Landrat Martin Wolf über 750 ehrenamtliche Betreuer der Asylbewerber des Landkreises ins Hopfenmuseum nach Wolnzach eingeladen und rund 150 von ihnen hatten trotz vorweihnachtlicher Termine Zeit, teilweise mit einigen der Flüchtlinge zusammen an der Feier teilzunehmen – unter ihnen auch einige Laiendolmetscher. mehr»
Bild: Großes "Dankeschön" an Asylhelferkreise

Polizei zerschlägt international organisierte Diebesbande

Wolnzach / Schweitenkirchen, 23.11.2016 (hal/rt). Gelungen ist es der Polizei nach verdeckt geführten Ermittlungen 42 tatverdächtige Diebe zu identifizieren, die innerhalb eines Jahres bayernweit mindestens 113 Einbruchdiebstähle in gewerbliche Betriebe mit einer Schadenssumme von rund 2,4 Millionen Euro begangen haben. Darunter waren auch Fälle, die Wolnzach und Schweitenkirchen betrafen. mehr»
Bild: Polizei zerschlägt international organisierte Diebesbande

Wohnung durchwühlt

Raffenstetten, 16.11.2016 (hal/rt). Von einem Einbrecher durchwühlt worden ist am gestrigen Dienstag eine Wohnung im Schweitenkirchener Ortsteil Raffenstetten. Damit setzt sich eine ganze Reihe von Einbrüchen und Einbruchversuchen der jüngsten Vergangenheit im Landkreis fort. mehr»
Bild: Wohnung durchwühlt
Seite 1 von 5 | 2 | 3 | 4 | 5 | »

Weitere Nachrichten finden Sie unter Schweitenkirchen 2015