Archiv Stadt Abensberg 2016

Seite 1 von 3 | 2 | 3 | »

Asylunterkünfte nicht zu rechtsfreien Räumen werden lassen

Sandelzhausen, 10.05.2017 (sh). Bei der letzten Zusammenkunft des Bayernpartei Ortsverbands kamen brisante Themen zur Sprache. Thomas Exner, Ortsvorsitzender der Bayernpartei, erwähnte rückblickend die Bürgerversammlung, bei der er das offensichtlich mangelnde Interesse der Stadträte bekrittelte. Kreisrat Fritz Zirngibl stellte außerdem den Sicherheitsbericht des Polizeipräsidiums Niederbayern vor, der verdeutlichte, dass ein ... mehr»
Bild: Asylunterkünfte nicht zu rechtsfreien Räumen werden lassen

Kirchenführung "Mit Leib und Seele"

Fotostrecke: 99169
Allersdorf, 03.05.2017 (sh). Unsere Region hat viele geschichtsträchtige Gotteshäuser zu bieten. So auch die Wallfahrtskirche in Allersdorf zwischen Abensberg und Biburg. Aus diesem Grund organisierte der ehemalige Mainburger Schulrektor Alois Eisenhofer zusammen mit dem KEB Abensberg als Träger eine Kirchenführung, die äußerst gut besucht war. Rund 100 Teilnehmer erfuhren, was die Barockkirche „Mariä Himmelfahrt“ so einzig... mehr»
Bild: Kirchenführung "Mit Leib und Seele"

Bürgerenergiepreis Niederbayern 2017

Mainburg, 25.03.2017 (hal/sh). Die Bayernwerk AG ruft mit Unterstützung der Regierung von Niederbayern zum fünften Mal zum Bürgerenergiepreis Niederbayern auf. Die mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Auszeichnung geht an Privatpersonen, Vereine, Schulen und andere nicht gewerbliche Gruppierungen, die mit ihren Ideen und Projekten einen Impuls für die Zukunft setzen. Gefördert werden pfiffige und außergewö mehr»
Bild: Bürgerenergiepreis Niederbayern 2017

In Dorfläden nicht die Lichter ausgehen lassen

Teugn, 20.03.2017 (hal/sh). Das Problem trifft viele Gemeinden, die noch den „Luxus“ der kleinen und feinen Dorfläden bieten. So auch in Teugn. Teugn ist eine "reiche" Gemeinde: es gibt eine Kirche, sogar mit einem bayrisch sprechenden Pfarrer, zwei Wirtshäuser, zwei Bäckereien und ein Ladengeschäft für den täglichen Bedarf. Wie lange wird es diesen "Luxus" in Teugn noch geben? Denn viele Dorfbewohner sind sich ihres Glüc... mehr»
Bild: In Dorfläden nicht die Lichter ausgehen lassen

Seniorenheim-Bewohnerin angegriffen und schwer verletzt

Rohr, 19.03.2017 (hal/rt). Nach einem versuchten Diebstahl angegriffen worden ist die Bewohnerin eines Seniorenheims in Rohr. Die Frau überraschte den mutmaßlichen Täter - ein Mitbewohner des Heimes - und wurde dabei so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. mehr»
Bild: Seniorenheim-Bewohnerin angegriffen und schwer verletzt

Mehrere Frauen sexuell belästigt

Abensberg, 09.03.2017 (hal/rt). Gleich mehrere Frauen sexuell belästigt hat vermutlich ein und derselbe Täter in Abensberg und Neustadt am vergangenen Montag und Dienstag. Die Kelheimer Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung bei der Fahndung. Wer Hinweise auf den Unbekannten geben kann, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 09441/50420 bei der Inspektion zu melden. mehr»
Bild: Mehrere Frauen sexuell belästigt

Fischsterben im Perkabach

Biburg, 07.03.2017 (hal/rt). Bislang bis zu 30 Fische verendete Fische wurden bereits am vergangenen Samstag in dem zur Gemeinde Biburg gehörenden Perkabach nahe dem Ortsteil Perka aufgefunden. Offenbar wurden die Tiere vergiftet. Gestrigen Montag wurde deswegen bei der Polizeiinspektion Mainburg Anzeige erstattet. Nach Angaben der Polizeibeamten wird die Einleitung von Schadstoffen in den Bach vermutet. Hinweise die in ... mehr»
Bild: Fischsterben im Perkabach

Schwerverletzter nach Schlägerei unter Pensionsgästen

Elsendorf, 05.03.2017 (hal/rt). Am gestrigen Samstagabend kam es in einer Elsendorfer Pension an der Mainburger Straße zu einer Auseinandersetzung zweier Pensionsgäste. Einer der Kontrahenten wurde so schwer verletzt, dass er von Rettungskräften in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der mutmaßliche Täter, so stellte sich heraus, ist kein polizeilich Unbekannter. mehr»
Bild: Schwerverletzter nach Schlägerei unter Pensionsgästen

Neue Bühne für Passionsspiel

Riedenburg, 04.03.2017 (hal/sh). Die Passionsspiele von Altmühlmünster haben seit 1983 eine vergleichsweise junge Tradition. Und doch sind sie weit über die Grenzen des Riedenburger Stadtteils hinaus bekannt. Ab dem 11. März stehen wieder rund 100 Laiendarsteller vor dem mti großem Aufwand konzipierten Bühnenbild. In der Pfarrkirche "Johannes der Täufer" werden die letzten Tage im Leben von Jesus nachgestellt - in diesem Jahr v... mehr»
Bild: Neue Bühne für Passionsspiel

Unfallbilanz der Polizeiinspektion Mainburg

Mainburg, 03.03.2017 (hal/rt). Die Zahl der Verkehrsunfälle im Bereich der Polizeiinspektion Mainburg blieb im Vergleich zum Vorjahr nahezu identisch. Leider hat dagegen die Zahl der Verletzten deutlich zugenommen. Wurden 2015 noch 243 Menschen verletzt, waren es 2016 bereits 309 Verletzte. Die zu beklagenden Verkehrstoten sind rückläufig, von sieben auf fünf getötete Personen im vergangenen Jahr. Der Gesamtschaden, der bei d... mehr»
Bild: Unfallbilanz der Polizeiinspektion Mainburg

Zuerst sterben die Bienen...

Mainburg/Landkreis, 27.01.2017 (hal/sh). Als Fritz Zirngibl seinen Hund ausführte, machte er in der Nähe von Bienenstöcken in seiner Heimatgemeinde Teugn, am Hauserer Berg, eine seltsame Entdeckung: hunderte verendeter Bienen lagen im Schnee. Umso mehr er sich umblickte, umso mehr tote Bienen entdeckte er. Tausende? Wie können Bienen im Winter ausfliegen? Wurden Bienstöcke von Vandalen umgeworfen? mehr»
Bild: Zuerst sterben die Bienen...

Nachweihnachtliche Tiertragödie – zwei ausgesetzte Kaninchen tot

Mainburg, 29.12.2016 (rt). Hohe Wellen schlägt heute eine Tiertragödie, die sich in Schweinbach, einem Ortsteil der Gemeinde Wildenberg im Landkreis Kelheim, zugetragen hat: Dort setzte ein verantwortungsloser Tierhalter womöglich nach dem Heiligen Abend zwei kleine Kaninchen aus; vermutlich, weil sie an der hochansteckenden Kaninchenpest erkrankt waren. Sie sind nach schlimmen Schmerzen nun tot und ein Fall für die Poliz... mehr»
Bild: Nachweihnachtliche Tiertragödie – zwei ausgesetzte Kaninchen tot
Seite 1 von 3 | 2 | 3 | »

Weitere Nachrichten finden Sie unter Abensberg 2015