Archiv Stadt Abensberg 2016

Seite 1 von 6 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | »

Rumänische Trickbetrüger zocken 69-jährigen Biburger ab

Biburg, 11.09.2017 (hal/rt). Am gestrigen Sonntagnachmittag wurde ein 69-jähriger Mann aus Biburg von einem rumänischen Pärchen angehalten, das mit seinem Pkw an der B 301 stand. Sie gaben in dem dann folgenden Gespräch vor, dass ihre rumänischen Tankgutscheine heute nicht eingetauscht werden könnten und baten den Rentner ihnen einen rumänischen Geldschein zu wechseln. mehr»
Bild: Rumänische Trickbetrüger zocken 69-jährigen Biburger ab

Achtung, aufgepasst! ABC-Schützen auf Tour

Mainburg/Kelheim, 08.09.2017 (hal/sh). Schulbeginn: Das ist für ca. 106.000 Erstkässler im Freistaat Bayern (davon 1.072 ABC-Schützen im Landkreis Kelheim) aufregend und neu – aber auch der Schulweg ist neu. Deshalb müssen alle mithelfen, damit die Kleinen heil ankommen, warnt der Verkehrssicherheitsbeauftragte des Landratsamtes Kelheim, Bernhard Strauß. mehr»
Bild: Achtung, aufgepasst! ABC-Schützen auf Tour

Neue Linie Painten – Deuerling startet

Painten, 08.09.2017 (hal/sh). Am 12.09.2017 startet die neue Bus-Anbindung von Painten zum Bahnhof in Deuerling. Auf Initiative des Landkreises Kelheim und der Marktgemeinde Painten wurde in Kooperation mit dem Regensburger Verkehrsverbund (RVV) diese Linie eingerichtet. mehr»
Bild: Neue Linie Painten – Deuerling startet

Neue Linie Painten – Deuerling startet

Painten, 08.09.2017 (hal/sh). Am 12.09.2017 startet die neue Bus-Anbindung von Painten zum Bahnhof in Deuerling. Auf Initiative des Landkreises Kelheim und der Marktgemeinde Painten wurde in Kooperation mit dem Regensburger Verkehrsverbund (RVV) diese Linie eingerichtet. mehr»
Bild: Neue Linie Painten – Deuerling startet

HALLERTAU.wählt: Wer fährt nach Berlin?

Hallertau, 06.09.2017 (ls). 24. September, Wahlkabine. Ein Zettel wartet darauf, mit zwei Kreuzen versehen zu werden. Von einigen Parteien, die dort gelistet sind, hat man schon viel gehört. Andere Abkürzungen sieht man vielleicht zum ersten Mal. Hätte man sich vorher doch mal über das eine oder andere Parteiprogramm informieren sollen? Was erwartet man eigentlich von diesen zwei kleinen Kreuzen? Warum überhaupt wählen? mehr»
Bild: HALLERTAU.wählt: Wer fährt nach Berlin?

Deutschland soll Weltmeister im Klimaschutz werden

Abensberg, 05.09.2017 (sh). Als Wahlkampfarena nutzte auch der Spitzenkandidat der Grünen, Cem Özdemir, den Gillamoos, wenn auch mit weniger lautem Tam Tam und einer kleineren Gruppe an Partisanen als bei Schulz & Co. In seiner Rede kritisierte Özdemir vor allem die mangelnden Ideen der Bundesregierung zum Klimaschutz sowie das Festhalten am Verbrennungsmotor. mehr»
Bild: Deutschland soll Weltmeister im Klimaschutz werden

Mit dem Kanzlerkandidat auf den Gillamoos

Abensberg, 04.09.2017 (ls). Im Jungbräuzelt ging es heiß her. Nicht nur die zahlreichen Hendlbratereien verwandelten das Festzelt in eine dampfende Sauna, auch Kanzlerkandidat Martin Schulz (SPD) sorgte mit einer Entourage von Parteianhängern und riesigem Medienaufgebot für eine aufgeheizte Stimmung. In 20 Tagen wird der 19.Bundestag der Bundesrepublik gewählt. Seit dem Kanzlerduell der letzten Nacht ist man nun hochoffizi... mehr»
Bild: Mit dem Kanzlerkandidat auf den Gillamoos

Der Klimawandel stand im Fokus

Wolnzach/Abensberg, 01.09.2017 (hr). Es ist schon immer etwas Besonderes, wenn sich der August in der Hallertau dem Ende entgegen neigt und der Hopfen sein Aroma entfaltet. Das ist auch die Zeit der Hopfenwirtschaft. Die Zeit, in der über die Erntemenge und die Welthofpenwirtschaft diskutiert wird. Nach einer überdurchschnittlichen Ernte 2016 mit 42.766 Tonnen wird in diesem Jahr mit 39.224 Tonnen ein durchschnittlicher Ertrag erwa... mehr»
Bild: Der Klimawandel stand im Fokus

Ausstellungseröffnung "KlimaFaktorMensch"

Kelheim, 31.08.2017 (hal/sh). Ob Ernährung, Konsum oder Mobilität – jeder beeinflusst das Klima durch seinen Alltag. Mit ungewöhnlichen Blickwinkeln und spannenden Aktivitäten lädt die Wanderausstellung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken ein. So geht die Ausstellung unter anderem der Frage nach, was Weißwürste mit dem Klimawandel zu tun haben und was Heimat- und Bergromane mehr»
Bild: Ausstellungseröffnung "KlimaFaktorMensch"

Befall durch Asiatischen Laubholzkäfer wird derzeit geprüft

Kelheim, 30.08.2017 (sh). Das Landratsamt Kelheim informiert, dass derzeit mehrere Personen im Landkreis unterwegs sind und auch in Kleingärten privater Haushalte untersuchen, ob ein Befall durch den asiatischen Laubholzbockkäfer vorliegt. Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft versucht dabei alle zwei Jahre auf sämtlichen Grundstücke der Quarantänezone Kelheim ein „Monitoring“ durchzuführen. mehr»
Bild: Befall durch Asiatischen Laubholzkäfer wird derzeit geprüft

Vollsperrung in Abensberg

Abensberg, 29.08.2017 (hal/sh). In der Zeit von Dienstag, den 05.09.2017 bis 11.09.2017 werden durch die Firma GE Tiefbau in der Römerstraße in Abensberg Kabelverlegungen im Auftrag der Bayernwerk durchgeführt. Daher ist für diesen Zeitraum die Straße für den Verkehr vollgesperrt. mehr»
Bild: Vollsperrung in Abensberg

44. Kunstausstellung lockt mit Gastkünstler Reinhard Michl

Kelheim, 20.08.2017 (hal/sh). Die 44. Jahresausstellung der Gruppe Kunst der Weltenburger Akademie und des Landkreises Kelheim wird am Donnerstag, den 24. August 2017, 19 Uhr in den Räumen des Donau-Gymnasiums, Rennweg 61, in Kelheim durch den Schirmherrn, Landrat Martin Neumeyer, eröffnet. An der diesjährigen Ausstellung nehmen 110 Berufs-, Freizeitkünstler sowie Kunsthandwerker teil; sie stellen über 360 Werke aus. mehr»
Bild: 44. Kunstausstellung lockt mit Gastkünstler Reinhard Michl
Seite 1 von 6 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | »

Weitere Nachrichten finden Sie unter Abensberg 2015