Abens mit Diesel kontaminiert

Abens mit Diesel kontaminiert

Au

Au, 12.12.2017 (hal/rt).

 

Am gestrigen Montag wurde gegen 15.00 Uhr bemerkt, dass offensichtlich Dieselkraftstoff in die Abens gelangte. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Au führten die erforderlichen Erstmaßnahmen zur Bindung des Gefahrstoffes durch.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand der Polizei muss davon ausgegangen werden, dass der Kraftstoff in unbekannter Menge aus einem Lkw, der auf einem Firmenparkplatz in der Pfaffenhofener Straße abgestellt war, auf den Boden tropfte und über ein Rohrsystem in die Abens lief. In die Ermittlungen wurde das Wasserwirtschaftsamt einbezogen.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.