Bewerben - Aber wie?

Bewerben - Aber wie?

Au/Hallertau

Au/Hallertau, 30.04.2018 (sia/hal).

 

Du willst dich bewerben und weißt nicht wie? Die Wichtigkeit beruflicher Bildung war schon Adolph Kolping bewusst. Daher ist es bis heute den Kolpingfamilien ein Anliegen jungen Leuten dabei zu helfen. Um den Einstieg ins Berufsleben leichter zu bewältigen, organisierte die Kolpingfamilie Au erneut ein Bewerbungstraining im Pfarrheim.

Sieben Jungs und Mädels nahmen die Gelegenheit war, die Tipps von der erfahrenen Personalreferentin Monika Langenegger anzunehmen. Der Trainingsnachmittag war aufgeteilt in einen schriftlichen und einen theoretischen Teil. So erfuhren die Jugendlichen viel über den Inhalt und Stil einer richtigen Bewerbung und Hilfreiches, um ein Vorstellungsgespräch ohne große Hürden zu meistern.
Wie wichtig es im Berufsleben ist in einem Team die eigene Persönlichkeit einzubringen, zeigt ihnen ein einfaches Spiel mit einem Meterstab, das sich als ziemlich kompliziert erwies.
Gestärkt mit diesem Wissen kann nun bei allen der Start ins Berufsleben kommen.

 


 

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.