Erfolgreicher Tag der Jugend

Erfolgreicher Tag der Jugend

Au/Hallertau

Au/Hallertau, 12.07.2018 (sia).

 

Ein tolles Programm den ganzen Sonntag lang war am „Tag der Jugend“ beim TSV Au geboten. Die Nachwuchsfußballer konnten sich bei ihrer eigenen Fußball-WM austoben, es wurde gegrillt, zusätzlich gab es für alle Kinder, auch die nur zum zuschauen gekommen waren, ein Gewinnspiel und eine Tauschbörse.


Bevor die Sommerferien starten und die Urlaubszeit beginnt veranstaltete der TSV Au den allseits beliebten „Tag der Jugend“. Schon am Vormittag zur Eröffnung waren neben den Fußballkindern und ihren Eltern auch etliche Zuschauer zum Sportplatz neben dem TSV-Heim gekommen. Jugendleiterin Claudia Ecker begrüßte alle Anwesenden und erklärte den geplanten Ablauf des Tages. Günter Herdin, ebenfalls seit vielen Jahren Jugendleiter beim TSV, stellte anschließend die Mannschaften und ihre Trainer vor. Nicht anwesend waren die beiden A- Mannschaften. Günter Hedin hatte heuer die A-Jugend begleitet, diesmal stiegen sie zwar leider ab, „aber nächstes Jahr packen wir es nochmal an“, so Herdin. Die B- Jugend hatte in der vergangenen Saison in der Kreisklasse gespielt, aber leider ebenfalls kein Glück. Dagegen haben die Spieler die C- Jugend in der Kreisklasse einen hervorragenden 6. Platz gemacht und werden in der nächsten Saison auch wieder in der Kreisklasse dabei sein. Die D- Jugend hat sich den 9. Platz ergattern können und bei den beiden E-Mannschaften hat die E1 in Gruppe drei den 7. Platz gemacht und die E2 in Gruppe sechs den 5. Platz. Das war für Spieler und Trainer nicht immer leicht, es war immer eng mit den Spielern und zum Teil musste zweimal die Woche gespielt werden. Die F-Jugend hat ohne Tabelle gespielt und war im Herbst nicht ganz so gut, konnte aber im Frühjahr den einen oder anderen Sieg einheimsen. Am Schluss stellte Herdin die Bambinis vor, sie hatten zusammen immer sehr viel Spaß und haben das ganze Jahr über fleißig trainiert für Freundschaftsspiele. Nach der offiziellen Vorstellung ging es erst mal für die Kids ans Fußball spielen und die Organisatoren kümmerten sich um die Bewirtung der Gäste.
 

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.