Einzug ins Finale geschafft

Einzug ins Finale geschafft

Au/Hallertau

Au/Hallertau, 08.03.2017 (sia).

Sie haben den Einzug in die Finalrunde geschafft: Die Mannschaft des Auer Stockclubs mit Xaver Diemaier, Stefan Schwertl, Robert
Dohmen und Karl Stiegler.

Die beiden ersten Vorrunden für den mittlerweile siebten Hopfensiegelcup in der Auer Stockschützenhalle sind gespielt. Dabei konnte sich die Auer Mannschaft qualifizieren und hat den Sprung ins Finale geschafft. Auf den Sieger in der Endrunde am 18. März wartet diesmal etwas ganz Besonderes: ein neuer Wanderpokal.


Am ersten Spielsamstag gewann die Mannschaft mit Karl Stiegler, Stefan Schwertl, Xaver Diemaier und Robert Dohmen die erste Vorrunde im Wettbewerb um den diesjährigen Hopfensiegelcup. Ebenfalls den Einzug ins Finale haben die Mannschaften vom SC Wolnzach, SV Ilmendorf und vom SC Rottenburg/Laaber geschafft. In der zweiten Vorrunde gewann die Mannschaft vom SV Karlskron vor dem SV Adlhausen, dem SC Gambach und dem SC Geisenfeld. Beide Vorrunden wurden mit einem Elferspiegel gespielt und die jeweils vier besten Mannschaften haben sich dabei für das Finale qualifiziert.

Am kommenden Samstag beginnt um 9 Uhr die dritte Vorrunde zum Hopfensiegelcup mit den Mannschaften aus Au, Attenkirchen, Aiglsbach, Irnsing, Zolling, Mainburg, Pfaffenhofen/Ilm, Volkenschwand und Geisenhausen. Die besten drei Mannschaften aus dieser dritten und letzten Vorrunde werden sich noch für die Endrunde qualifizieren. Das Finale wird dann am Samstag, 18. März ab 8 Uhr in der Stockschützenhalle ausgetragen
 

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.

Lokalteil

Auer Bote

Finde uns auf Facebook

Branchenbuch

Versicherungsbüro Alois Brummer

Gebehardstr. 27b
85283 Wolnzach

Wiesnstadl UG

Abensbergerstrasse 25
84048 Mainburg

EVENT DJ

Hauptstraße 35
85309 Pörnbach

Neueste Videos