Wieder Blutspendetermin in Nandlstadt

Wieder Blutspendetermin in Nandlstadt

Nandlstadt

Nandlstadt, 17.08.2017 (sia).

 

Gute Nachrichten. In Nandlstadt wird es wieder einen Blutspendetermin geben. Nach der Insolvenz des Blutspendedienstes München war ein Termin für Nandlstadt nicht mehr möglich. Nach Bemühungen von Gerhard Betz können die Bürger jetzt am 29. August ab 15.30 Uhr in der Hopfenhalle Blut spenden.


Nach der Insolvenz des Blutspendedienstes München vor zwei Jahren hatte das RoteKreuz die Blutspendetermine übernommen, konnte dies aber nicht in gleichem Umfang bewerkstelligen. In Nandlstadt gab es deshalb auch keinen eigenen Termin mehr, die Nandlstädter mussten nach Au wenn sie Blut spenden wollten. Für den 3. Bürgermeister Gerhard Betz war es wichtig, in Nandlstadt wieder einen eigenen Blutspendetermin zu organisieren. Nun hat er es mit viel Überredungskunst geschafft. Betz freut sich außerordentlich, dass es geklappt hat und jetzt auch wieder in Nandlstadt ein Termin angeboten wird. Sein Dank geht an den BRK, an die Marktgemeinde für die kostenlose Nutzung der Hopfenhalle und die Wasserwacht Nandlstadt, die an dem Tag die Essensausgabe übernimmt. Wichtig ist jetzt aber, dass möglichst viele Bürger kommen, um das Blut spenden in Nandlstadt aufrecht zu erhalten.
 

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.