Hochzeiter klaut Wahlplakat

Hochzeiter klaut Wahlplakat

Nandlstadt

Nandlstadt, 27.08.2017 (hal/rt).

 

Am heutigen Sonntag gegen 2 Uhr war eine fünfköpfige Personengruppe in Nandlstadt unterwegs. Offenbar handelte es sich dabei um den Teil einer Hochzeitsgesellschaft. Doch einer aus der Gruppe fiel mit einer strafbaren Handlung aus dem Rahmen und wird nun wegen Diebstahls von der Polizei gesucht.

Ein Rettungsassistent konnte beobachten wie ein bislang Unbekannter aus der Gruppe heraus in der Marktstraße das Wahlplakat einer politischen Partei entfernte. „Trotz der Courage des Rettungsassistenten, den Mann anzusprechen, ließ sich dieser nicht davon abhalten und entfernte sich mit dem Wahlplakat.“ Skurril sei, dass es sich bei dem etwa 20 bis 30 Jahre alten Täter offensichtlich um einen Bräutigam handle, da dieser im Hochzeitsanzug die Tat beging, so ein Sprecher der zuständigen Polizeiinspektion Moosburg.

In der Personengruppe befand sich außerdem eine Frau im weißen Brautkleid. Die Beamten der Polizeiinspektion Moosburg bitten nun die Bevölkerung um ihre Mithilfe: Wer kann Hinweise zu der Personengruppe geben beziehungsweise wer kennt sogar deren Identität? „Wer missliebige Wahlplakate abhängt und wegträgt, begeht einen Diebstahl!“, warnen die Beamten.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.