Der Kreativität freien Lauf lassen

Der Kreativität freien Lauf lassen

Nandlstadt

Nandlstadt, 04.09.2017 (sia/hal).

 

In der Marktgemeinde Nandltadt gibt es viele kleine Künstler. Vergangene Woche war bei den Ferienprogrammkindern Kreativität gefragt. Mit dem Betreuer-Team um Organisatorin Maria Rauscher wurde fleißig der Pinsel geschwungen und es wurde gemalt, geklebt und ausgeschnitten.

 


 

Aufgeteilt in zwei Gruppen- eine am Vormittag, die andere am Nachmittag- konnten insgesamt 25 Kinder beim Basteln in der Hopfenhalle ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die kleinen Künstler erwarteten vier verschiedene „Bastel-Stationen“ an denen sie jeweils etwas anderes kreieren konnten. So wurden unter Anleitung schöne Windlichter aus Einweckgläsern, Transparentpapier und Kleister angefertigt und es wurden Tontöpfchen bunt bemalt. Die Kleinen durften auch frei „klecksen“, sich die Hände mit Fingermalfarben anmalen und ein eigenes Gemälde gestalten. Das Highlight waren die Tiermasken aus Moosgummi, die fabriziert wurden und die die kleinen Bastler in Mäuse, Tiger, Schweinchen oder Füchse verwandelten. Auch dritter Bürgermeister Gerhard Betz stattete den fleißigen Künstlern einen Besuch ab und designte seinen eigenen bunten "Wacken"-Tontopf. Die tollen und bunten Ergebnisse der zweistündigen Bastelarbeit wurden dann natürlich gleich stolz Mama und Papa präsentiert.

 


 

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.