Hans-Joachim Schleif tritt als Gemeinderat zurück

Hans-Joachim Schleif tritt als Gemeinderat zurück

Nandlstadt

Nandlstadt, 22.09.2017 (sia).

 

Nach neun Jahren im Gremium des Nandlstädter Marktgemeinderates will Hans-Joachim Schleif von der Bürgerliste Nandlstadt (BLN) nun Platz für Jüngere machen. Letzten Montag hatte der 72-jährge anlässlich der Fraktionssitzung mündlich und schriftlich seinen Rücktritt bekannt gegeben.

 


Hans-Joachim Schleif war selbst Nachrücker, als Gemeinderat Karl-Heinz Glomann plötzlich vor gut drei Jahren verstarb. Diese Entscheidung, das Amt erneut aufzunehmen, fiel ihm damals nicht leicht. Jetzt will er aber endgültig den Jüngeren Platz machen und tritt mit sofortiger Wirkung aus dem Gremium aus. Den derzeitigen Gemeinderat sieht Schleif als „Jugendlich bis jung“. Mit Ausnahme der CSU, die von etwas älterem Semester ist. Aber Ältere und Weisere bremsen die Jugend etwas aus, so Schleif. Er bedankte sich für die gemeinsame Zeit und für die auf die Gemeinde ausgerichtete Qualitätsarbeit. Mit der Bürgerliste Nandlstadt zog neue Qualität in den Gemeinderat, es herrschte Aufbruchsstimmung. Mit der Errichtung der Dreifachturnhalle und dem Umbau der Hopfenhalle wurde viel erreicht. Bürgermeister Jakob Hartl bedankte sich bei dem scheidenden Gemeinderatsmitglied: Er hat stets zum Wohle der Gemeinde gearbeitet.
Als Nachrücker für Schleif steht Thomas Häßler auf der Liste er BLN. Sollte dieser das Amt nicht annehmen folgt Johannes Hierath.
 

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.