Kind aus Nandlstadt an Unfallfolgen verstorben

Kind aus Nandlstadt an Unfallfolgen verstorben

Nandlstadt

Nandlstadt, 20.10.2017 (hal/rt).

 

Heute teilte die Polizei die traurige Nachricht mit: Das 12-jährige Mädchen aus Nandlstadt, das vergangenen Samstagabend von einem Pkw erfasst und dabei schwerst verletzt wurde, ist an den Folgen des Unfalls verstorben. Wie von unserer Zeitung bereits berichtet, hatte sich der schlimme Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 25 zwischen Nadlstadt und Hausmehring ereignet.

Die 12-Jährige war noch schnellstmöglich mit einem Rettungshubschrauber in eine Münchner Kinderklinik geflogen worden. „Dort erlag sie am gestrigen Donnerstagnachmittag ihren schweren Verletzungen“, so ein Polizeisprecher am heutigen Freitag.

Die Ermittlungen der Polizei zu den genauen Umständen des Verkehrsunfalles dauern weiterhin an. Zur Unterstützung der polizeilichen Ermittlungen war von der Staatsanwaltschaft ein Gutachter zur Erstellung eines unfallanalytischen und technischen Gutachtens beauftragt worden.

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.