5. Nandlstädter Nachwuchs-Showtanzfestival

5. Nandlstädter Nachwuchs-Showtanzfestival

Nandlstadt

Nandlstadt, 07.03.2017 (rw).

Dass aus einer kleinen Idee bei einer Busfahrt von St. Wolfgang in die Heimat einmal ein so großer Erfolg werden würde, das hätte sich bei den „Dancing Angels“ wohl niemand zu träumen gewagt – doch das mittlerweile fünfte Nachwuchs-Showtanzfestival in der Nandlstädter Hopfenhalle war auch dieses Jahr wieder ein großes Spektakel.

Nachdem man vor fünf Jahren mit knapp 20 Tanz-Gruppen, also ca. 400 Tänzern und Tänzerinnen, das erste Mal ein Showtanzfestival in Nandlstadt veranstaltete, wollte man den regionalen Nachwuchstänzern damit eine Chance geben, sich zu zeigen und auch einmal im Rampenlicht zu stehen. Doch wie erfolgreich und bekannt diese Veranstaltung über die letzten fünf Jahre geworden war, zeigte sich am vergangenen Wochenende: Von Klein bis Groß kamen aus sechs verschiedenen Landkreisen 40 Tanzgruppen mit mehr als 800 Tänzern und Tänzerinnen! Zeit für eine Pause blieb bei so einer großen Teilnehmerzahl kaum. Von 9:30 Uhr am Morgen bis 20:00 Uhr abends wurde die Bühne der Hopfenhalle Nandlstadt betanzt. Doch dass bei diesem Showtanzfestival nicht der Erfolg im Vordergrund stehen soll, ist den Gründern sehr wichtig, denn wie Marianne Kaiser, 2. Vorstand der „Dancing Angels“, auch in ihrem Grußwort nochmals betonte sind es die Familienfreundlichkeit und der Zusammenhalt, die dort zur Geltung kommen sollen: „Uns ist es wichtig familienfreundlich zu agieren. Wir möchten nicht, dass Eltern, Geschwister und Großeltern schon 30 Euro Eintritt bezahlen müssen, nur weil sie die Kinder und Jugendlichen zu den Auftritten begleiten möchten. Das sind nämlich die Leute, welche sowieso das ganze Jahr hinter den jeweiligen Vereinen stehen“. Deswegen war auch in diesem Jahr der Eintritt für alle wieder kostenfrei.

Nach der Begrüßung pünktlich um 9:30 begann die erste Gruppe „steps4u & 2gether“ aus dem Landkreis Landshut mit dem ersten Auftritt des Tages. Alle 39 Folgenden zeigten jeweils in 15 Minuten ihr eingeübtes und eindrucksvolles Showtanzprogramm. Darunter waren auch eigene Vertreter der Nandlstädter. Die Gruppen der Dancing Angels traten von klein nach groß auf: „Bambinis“, „Minis“, „Mixis“ und die „Maxis“. Außerdem hatte auch die Narrhalla Nandlstadt noch nach dem Fasching einen Auftritt auf dem Nachwuchs Showtanzfestival.

Für die richtige Verpflegung sorgten die Dancing Angels selbst. Neben einer großen Bar, die gefüllt mit Kuchen und Torten von diversen Sponsoren war, wurden auch Getränke und warme Speisen angeboten. So ging niemand mit leerem Magen nach Hause und auch die Tänzer und Tänzerinnen konnten sich vor ihren Auftritten noch gut stärken.

Auch war der Vorstandschaft die Sicherheit der Besucher und der Teilnehmer sehr wichtig. Aus diesem Grund wurden zwei Notarztteams zur Überwachung der ganzen Veranstaltung heran geholt.

Letztendlich zeigten sich alle Verantwortlichen des Festivals mehr als zufrieden. Auch die Kombination, das Showtanzevent wieder gleichzeitig mit dem Fastenmarkt zu veranstalten, war eine gute Entscheidung. Mit den Worten „An alle, die das ganze Jahr über für und mit dem Verein auf Achse sind, alle die uns finanziell und materiell unterstützen und alle die uns wohl gesonnen sind, ein herzliches Dankeschön,“ bedankte sich die Vorstandschaft und äußerte auch noch ein Mal, wie stolz sie auf die knapp 40 fleißigen Helfer beim Showtanzfestival 2017 waren.


 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.

Lokalteil

Nandlstädter MarktAnzeiger

Finde uns auf Facebook

Branchenbuch

Schreinerei Schechinger / Fenster-Türen-Insektenschutz

Wacholderweg 2
85283 Geroldshausen

Wiesnstadl UG

Abensbergerstrasse 25
84048 Mainburg

Friseur Demmel

Kirchberg 25
85283 Geroldshausen

Neueste Videos