Seite 1 von 43 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 1141 | 42 | 43 | »

Kita-Pads zur Sprachförderung

Mainburg, 08.01.2018 (hal/sh). Kindergartenleiterin Betty Kuffer präsentiert stolz Bürgermeister Josef Reiser und Kämmerer Christian Winklmaier die neusten technischen Geräte im Kindergarten Am Gabis: Mit Unterstützung durch Fördermittel des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration (StMAS) wurden zwei sog. Kita-Pads angeschafft. Damit soll vor allem die Sprachkompetenz von Asylbew mehr»
Bild: Kita-Pads zur Sprachförderung

Unbekannter klebt Türschloss zu

Mainburg, 07.01.2018 (hal/rt). Einen Schaden in Höhe von etwa 200 Euro verursachte ein unbekannter Täter am gestrigen Samstag an einem Einfamilienhaus in der Mainburger Scharfstraße. Dort klebte der Täter das Schloss der Eingangstür mit einer Klebemasse zu. Das Schloss musste daraufhin ausgetauscht werden. Hinweise zu dem Fall nimmt die Polizei Mainburg unter der Rufnummer 08751/8633-0 entgegen. mehr»
Bild: Unbekannter klebt Türschloss zu

Dr. Ivan Malinak jetzt auch ambulant tätig

Mainburg, 05.01.2018 (hal/sh). Der langjährige Leitende Oberarzt der Chirurgie am Krankenhaus Mainburg und Pfaffenhofen, Dr. Ivan Malinak, ist ab Januar 2018 in der orthopädisch-unfallchirurgischen Gemeinschaftspraxis Dres. Brunner/Thüringer in Mainburg an drei Tagen in der Woche stundenweise ambulant tätig. Er folgt hier auf Dr. Gesine Raydt. mehr»
Bild: Dr. Ivan Malinak jetzt auch ambulant tätig

Aktuelles zur Hochwassersituation

Landkreis Kelheim, 04.01.2018 (hal/sh). Am 03.01.2018 wurde vom Wasserwirtschaftsamt Landshut eine „Vorwarnung Hochwassergefahr“ über den Hochwassernachrichtendienst herausgegeben. Der Deutsche Wetterdienst kündigt für die nächsten Tage intensive Niederschläge im Alpenvorland an. Diese und die steigende Schneefallgrenze werden die südlichen Donauzuflüsse entsprechend ansteigen lassen. mehr»
Bild: Aktuelles zur Hochwassersituation

Ministranten ziehen wieder von Haus zu Haus

Aiglsbach, 04.01.2018 (hal/sh). Zum neuen Jahr werden traditionell die Sternsinger entsandt. Bis Heiligdreikönig gehen die Ministranten von Haus zu Haus, sprechen den Weihesegen und sammeln für die bundeweite Sternsingeraktion.In diesem Jahr steht diese unter dem Motto „Gemeinsam gegen Kinderarbeit“. mehr»
Bild: Ministranten ziehen wieder von Haus zu Haus

Auf den Spuren der Rauhnächte

Pötzmes, 02.01.2018 (sh). Immer wieder ist es ein besonderes Erlebnis, bei der Rauhnachtwanderung vom Bund Naturschutz der Ortsgruppe dabei zu sein. Angeführt von Anni Wimmer marschierte die Gruppe querfeldein durch die faszinierende Hallertauer Urlandschaft. Bei anbrechender Dämmerung zog man los, um sich von dem Charme des teils noch unberührten Hinterlandes zu überzeugen. mehr»
Bild: Auf den Spuren der Rauhnächte

Aufruf zum Integrationspreis

Kelheim, 02.01.2018 (hal/sh). Im Landkreis leben Menschen mit unterschiedlichster Herkunft. Seit 2005 lobt der Integrationsarbeitskreis deshalb einen Preis für herausragende Leistungen bei der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund aus. Der Preis wird alle zwei Jahre verliehen werden. Er ist mit einem Geldpreis von 1.000 € verbunden. mehr»
Bild: Aufruf zum Integrationspreis

Steinwürfe mit Folgen

Meilenhofen , 02.01.2018 (rt). Am gestrigen Neujahrstag gegen 6.00 Uhr warf ein Unbekannter Steine gegen ein Haus in der Steigäcker Straße in Meilenhofen. Es wurde eine Fensterscheibe, die Haustüre und der Putz beschädigt. Dadurch entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. Hinweise auf den Täter bitte unter der Rufnummer 08751/86330 an die Polizei in Mainburg. mehr»
Bild: Steinwürfe mit Folgen

Weitgehend ruhiger Jahreswechsel für die Polizei

Pfaffenhofen, 01.01.2018 (hal/rt). Weitgehend ruhig verlief der Jahreswechsel für die Polizeibeamten der diversen Polizeinspektionen in der hiesigen Region. Lediglich in den heutigen Montagmorgenstunden kam es in Pfaffenhofen und in Mainburg zu handgreiflichen Auseinandersetzungen bei denen nach derzeitigem Ermittlungsstand mindestens eine Person verletzt wurde. mehr»
Bild: Weitgehend ruhiger Jahreswechsel für die Polizei

Gefesselter Geschädigter nach Brand in Reihenhaus

Mainburg, 31.12.2017 (hal/rt). Keine Verletzten gab es zunächst beim Zimmerbrand in einem Mainburger Reihenhaus am gestrigen Samstagnachmittag. Der Sachschaden ist dagegen beträchtlich. Der Geschädigte legte sich aber mit der Polizei an und musste daraufhin sogar gefesselt werden. Dabei trugen zwei Ordnungshüter Blessuren davon. mehr»
Bild: Gefesselter Geschädigter nach Brand in Reihenhaus

Bei zwei Diebstählen über 37000 Euro Schaden

Mainburg, 30.12.2017. Über 37000 Euro Schaden entstand bei zwei Diebstählen in Mainburg. Während es in einem Fall um den Inhalt einer Geldbörse ging, waren im anderen Fall mehrere teure Wechselrichter. Die Beamten der Polizeiinspektion Mainburg hoffen jetzt auf Zeugenhinweise, die zur Ergreifung der Täter und zur Sicherstellung ihrer Beute führen. mehr»
Bild: Bei zwei Diebstählen über 37000 Euro Schaden

Neues Gesamtfahrplanheft für 2018

Kelheim/Mainburg, 29.12.2017 (hal/sh). Damit sich die Fahrgäste im Umgang mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leichter zurechtfinden, legt die Verkehrsgemeinschaft Landkreis Kelheim (VLK) wie jedes Jahr zum offiziellen Fahrplanwechsel ein neues Fahrplanbuch auf. Übersichtlich gegliedert liefert das Buch auf rund 200 Seiten einen umfassenden Überblick über alle Bus- und Bahnverbindungen im Landkreis mehr»
Bild: Neues Gesamtfahrplanheft für 2018
Seite 1 von 43 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 1141 | 42 | 43 | »