Rohrbacher Anzeiger

Mit dem Rohrbazi in die großen Ferien

Rohrbach, 20.06.2018 (wk). Das breit gefächerte Ferienprogramm „Rohrbazi“ der Gemeinde Rohrbach steht inzwischen und die Hefte können von Kindern und Jugendlichen im Alter von 4 bis 18 Jahre für 2 Euro im Rathaus, bei der Sparkasse und Volksbank sowie in der Gemeindebücherei erworben werden. Es dürfte wieder für jeden etwas geboten sein. mehr»
Bild: Mit dem Rohrbazi in die großen Ferien

Kirchlicher Kindergarten kommt

Rohrbach, 19.06.2018 (wk). Die bisherigen Kindergärten Löwenzahn und Sternschnuppe sowie die Kinderkrippe Sonnenschein wurden bisher von der Gemeinde Rohrbach als kommunale Einrichtungen betrieben. Jetzt soll ein weiterer Kindergarten das Angebot ergänzen, wird aber von der katholischen Kirchenstiftung Rohrbach betrieben. Der geplante Neubau soll auf einem Kirchengrundstück in der Nähe es jetzigen Kindergarten Löwenzahn e... mehr»
Bild: Kirchlicher Kindergarten kommt

Bierfest der Feuerwehr – gut gelöscht

Rohrbach, 10.06.2018 (wk). Das Fest der Biere wird in Rohrbach immer mehr zum großen Renner. Was das Organisationsteam der Feuerwehr diesmal auf die Beine gestellt hat, war schon beachtlich, denn es lockte Hunderte von Gästen an, die die Gelegenheit nutzten die Biere der verschiedenen Brauerrein zu probieren. Die Feuerwehrler zeigten damit, dass sie nicht nur Feuer gut löschen können, sondern auch den Durst. mehr»
Bild: Bierfest der Feuerwehr – gut gelöscht

Haben Sie schon mal mit den Ohren gezwinkert?

Rohrbach, 09.06.2018 (wk). Wenn ein Musikertrio die neue CD und das neue Programm mit „Ohrenzwinkern“ betitelt, dann ist jeder erst einmal erstaunt, denn das Zwinkern mit den Ohren ist schon sehr ungewöhnlich. Wenn dann auch noch die Instrumente Harfe, Quetsche, Hackbrett und Cello sind, dann ist es noch ungewöhnlicher. mehr»
Bild: Haben Sie schon mal mit den Ohren gezwinkert?

Michael Altinger als Blasphemist

Rohrbach, 08.06.2018 (ted). BR-Fernsehstar Michael Altinger in Rohrbach zu erleben, gehört sicherlich zu den Höhepunkten des Hallertauer Kulturlebens. Beim Zeidlmaiers ereignet sich das wie selbstverständlich. Und er legte sich ins Zeug, ein voller Auftritt, ein echter Altinger. Die Zuschauer verstanden, warum Altinger die bayerische Topliste mitanführt. mehr»
Bild: Michael Altinger als Blasphemist

Die neue Wirtshausmusik – ein voller Erfolg

Rohrbach, 07.06.2018 (wk). Der Saal des Gasthauses „Alter Wirt“ in Rohrbach war beim monatlichen Treffen der Wirtshausmusikanten eigentlich immer gut besetzt, doch jetzt, nach der Neuwahl des Vorstandes des Vereins Bayern Brauch und Volksmusik, schien der Saal gestern Abend fast aus allen Nähten zu platzen. Der neue Vorsitzende des Vereins, Johann Krammer, war von diesem Ansturm auf jeden Fall begeistert. mehr»
Bild: Die neue Wirtshausmusik – ein voller Erfolg

Im Gemeinderat: Brücken, Brücken, Brücken

Rohrbach, 06.06.2018 (wk). Bei Rohrbachs Brücken tut sich wieder was. Während in Fahlenbach die Brücke unter der Bahnlinie aufgeweitet und in der Hauptstraße die Ilmbrücke erneuert wird, geht das Brückenbauprogramm in Rohrbach weiter, wenn auch nicht in direktem Auftrag der Gemeinde. Bei der Bahnunterführung war die Bahn AG Auftraggeber, bei der Ilmbrücke das staatliche Straßenbauamt. mehr»
Bild: Im Gemeinderat: Brücken, Brücken, Brücken

Aktive Feuerwehr in Waal

Waal, 01.06.2018 (wk). Die Feuerwehrmänner und –frauen im Rohrbacher Ortsteil Waal sind recht aktiv. Einerseits sind sie bei Aufstellen des Maibaums aktiv und organisieren jährlich das Schupfa-Fest, zum anderen sind sie bei der Ausbildung und im Einsatz immer voll dabei, wie jetzt die letzte Leistungsprüfung beim Löschen bewies. mehr»
Bild: Aktive Feuerwehr in Waal

Besondere außerordentliche Mitgliederversammlung

Fahlenbach, 30.05.2018 (wk). Wenn kurzfristig zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des SV Fahlenbach eingeladen wird, dann muss schon etwas Gravierendes vorliegen. So war es auch bei der letzten Sitzung im Vereinsheim, das bisher immer noch ohne Pächter ist. Doch Vorsitzender Stefan Vachel hatte neue Nachrichten. mehr»
Bild: Besondere außerordentliche Mitgliederversammlung

Auf geht´s zum Schupfa-Fest in Waal

Waal, 30.05.2018 (wk). Kann es für Waaler Mitbürger nach dem Aufstellen des Maibaumes noch etwas Schöneres geben? - Natürlich, das Schupfa-Fest. Wie in jedem Jahr treffen sich die Waaler mit allen ihren Freunden und Bekannten zum Schupfa-Fest auf dem Greppma-Hof neben der Kirche. mehr»
Bild: Auf geht´s zum Schupfa-Fest in Waal

Mehr Geschwindigkeitsmessanlagen

Rohrbach, 30.05.2018 (wk). Die Anschaffung weiterer Geschwindigkeitsmessanlagen war einer der Tagesordnungspunkte des gemeindlichen Bauausschusses, außerdem waren der REWE-Neubau, weitere Parkmöglichkeiten am Bahnhof, Baugesuche und der Fußweg entlang der Straße Am Bahndamm ein Thema. Und da alles vor Ort besichtigt und besprochen werden sollte, gab es wieder eine Rundfahrt durch die Gemeinde. mehr»
Bild: Mehr Geschwindigkeitsmessanlagen

Die Audi Schanzer Fußballschule in Fahlenbach- ein voller Erfolg!

Fotostrecke: 104408
Fahlenbach , 26.05.2018 (rw). „Wir möchten erreichen, dass die jungen Fußballer/-innen mit neu erlernten Tricks und frischem Selbstbewusstsein in ihre Mannschaften zurückkehren und dadurch auch die Heimatvereine unserer Teilnehmerkinder von unserer Arbeit profitieren“ – so beschreiben die Schanzer nur einen Teil ihrer Ziele, die sie mit ihren Feriencamps, wie dem in Fahlenbach haben – und das auch in Fahlenbach mit vollem Er... mehr»
Bild: Die Audi Schanzer Fußballschule in Fahlenbach- ein voller Erfolg!

Incontri: handinhand-Konzert

Rohrbach, 13.05.2018 (wk). Christian Willisohn ist bei seinen Auftritten national und international viel unterwegs, lernt Bands, Musiker und Musikerinnen kennen und wenn er von jemandem überzeugt ist, lädt er diese nach Rohrbach ins „incontri“ ein, so auch beim Damen-Duo „handinhand“ aus Dresden. mehr»
Bild: Incontri: handinhand-Konzert

Großer Andrang bei Gemeinderatssitzung

Rohrbach, 09.05.2018 (wk). Wer als Gast an der Sitzung des Gemeinderates teilnehmen wollte, war mehr als überrascht, denn erstmals seit langer Zeit war der Sitzungssaal mit Zuschauern komplett belegt. Doch nicht der Entwurf eines neuen Bebauungsplans für das erweiterte große Baugebiet „Schelmengrund“ war von Interesse, sondern der Feuerwehrplan für die Ortsteile Gambach, Rohr und Waal/Osenzhausen. mehr»
Bild: Großer Andrang bei Gemeinderatssitzung

Deftige Klatsche

Fotostrecke: 104226
Rohrbach, 06.05.2018 (rw). Ganz schön unter die Räder kam am vergangenen Wochenende die U17 des TSV Rohrbachs. Verlor man im Hinspiel gegen den TSV Ober- Unterhaunstadt noch mit 3:0 so fiel das Ergebnis im Rückspiel deutlich höher aus. Gegen den Tabellenzweiten der B- Junioren Kreisliga konnten die Rohrbacher wenig ausrichten, obwohl das Ergebnis zur Halbzeit nicht unbedingt schlecht aussah. mehr»
Bild: Deftige Klatsche

REWE-Markt feiert erfolgreich Hebauf

Rohrbach, 02.05.2018 (wk). Der Rohbau des REWE-Supermarktes im Rohrbacher Baugebiet Schelmengrund konnte fünf Monate nach Spatenstich bei „Kaiserwetter“ plangemäß Richtfest feiern. Investoren, beteiligte Baufirmen, Handwerker und Bürger waren bei sonnigem Wetter zusammengekommen, um auf die Fertigstellung des Rohbaus anzustoßen. mehr»
Bild: REWE-Markt  feiert erfolgreich Hebauf

Durchaus Chancen auf Erfolg

Wolnzach, 21.06.2018 (hr). Die geplante und sich derzeit im Bau befindliche Hähnchenmastanlage in Eschelbach hat die Gemüter im Landkreis erregt. Vor allem Umweltschützen erhoben während der Planungsphase massive Einwände gegen die Anlage. In letzter Konsequenz reichten sie, nachdem seitens des Landratsamtes die Baugenehmigung erteilt worden ist, Klage am Verwaltungsgericht ein. mehr»
Bild: Durchaus Chancen auf Erfolg

Es ist nicht alles Gold…

Wolnzach, 21.06.2018 (mu). ... was glänzt. Wer das giftige, sich rasch ausbreitende Jakobskreuzkraut vom Rainfarn oder Johanniskraut unterscheiden will, muss genauer hinschauen. mehr»
Bild: Es ist nicht alles Gold…

Mr. Laptop und Lederhose

Wolnzzach/Freising, 21.06.2018 (hr). Eigentlich ist Edmund Stoiber schon lange raus aus dem politischen Tagesgeschäft. Heute steht Markus Söder an der Spitze Bayerns. Doch auch wenn der 77-Jährige nicht mehr an vorderster Front Politik gestaltet, die Leidenschaft und das Feuer lodert noch immer in ihm - heute mehr denn je. mehr»
Bild: Mr. Laptop und Lederhose

Elektrisch unterwegs

Kommentar zu: Elektrisch unterwegs
Wolnzach, 19.06.2018 (hr). Betrachtet man die beiden letzten Jahre, dann gab es im Bereich der Elektro- und Hybridfahrzeuge eine Steigerung von 54 Prozent. Es ist eine Steigerung, die man noch kaum wahrnimmt. Zu wenige Elektroautos sind auf deutschen Straßen unterwegs. Dennoch der Wandel ist auch im Autoland Deutschland nicht mehr aufzuhalten. mehr»
Bild: Elektrisch unterwegs

Ferienspaß in Wolnzach

Wolnzach, 19.06.2018 (hr). Die Sommerferien stehen vor der Tür. Für viele Kinder die schönste Zeit im Jahr. Um sie noch interessanter zu gestalten, gibt es wieder ein sehr buntes Ferienprogramm. mehr»
Bild: Ferienspaß in Wolnzach

Drei frischgebackene Trainer

Wolnzach, 19.06.2018 (hal/hr). Die Wolnzache Karl und Andreas Hirschberger sowie Panagiotis Trouboukis haben den Trainerlehrgang des bayerischen Fußballverbandes erfolgreich absolviert. mehr»
Bild: Drei frischgebackene Trainer

Ettinger und Straub ließen die Fäuste sprechen

Wolnzach/Ingolstadt, 18.06.2018 (hr). Im Charitykampf der zweiten Gladiators Fight Night im Stadttheater Ingolstadt traf der Wolnzacher CSUler Karl Straub auf den Ingolstadter FDP-Stadtrat Karl Ettinger. Über vier Runden schenkten sich beiden Kontrahenten nicht, am Ende hatte Ettinger die Nase deutlich vorn. mehr»
Bild: Ettinger und Straub ließen die Fäuste sprechen

Faustschlag ins Gesicht

Wolnzach, 17.06.2018 (hal/rt). In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Elsenheimerstraße in Wolnzach zu einer Auseinandersetzung zwischen einem slowakischen und einem polnischen Arbeiter. Diese hat nun eine unangenehmes Nachspiel, weil die Polizei wegen Körperverletzung ermitteln muss. mehr»
Bild: Faustschlag ins Gesicht

Radweg eröffnet

Wolnzach, 15.06.2018 (hr). Endlich, das werden sich wohl viele Wolnzacher denken! Nach vielen Jahren des Wartens ist jetzt der Radweg zwischen der Herrn- und der Schleifmühlstraße fertiggestellt worden. Bürgermeister Jens Machold und Richard Eibel durchtrennten gemeinsam das Band und übergaben den Weg seiner Bestimmung. mehr»
Bild: Radweg eröffnet

Freistaat leert sein Füllhorn aus und fördert den Wohnungsbau

Wolnzach/München, 15.06.2018 (hal/hr). „Wir sind bereits auf einem guten Weg!“, so Landtagsabgeordneter Karl Straub zum Megathema „Bezahlbarer Wohnraum im Landkreis Pfaffenhofen“. Natürlich gelte nach wie vor: bauen – bauen – bauen! Dabei sieht der Abgeordnete alle Akteure gleichermaßen gefordert. Im Bayerischen Landtag hältt man die Sicherstellung der Wohnraumversorgung als eine der wichtigsten Aufgaben für die nächsten Jahre, das K... mehr»
Bild: Freistaat leert sein Füllhorn aus und fördert den Wohnungsbau

Hannah Scheider gewinnt Malwettbewerb

Wolnzach, 15.06.2018 (hr). „Ich bin absolut stolz, dass anlässlich des 70. Hallertauer Volksfestes so viele Kinder und Jugendliche an dem Malwettbewerb für das Volksfestplakat teilgenommen haben“, sagte Bürgermeister Jens Machold. Insgesamt 104 Einsendungen erreichten das Wolnzacher Rathaus. Als Siegerin kürte die Jury Hannah Schneider. mehr»
Bild: Hannah Scheider gewinnt Malwettbewerb

Es darf gesummt werden

Wolnzach, 14.06.2018 (hr). Wildbienen und andere Blüten bestäubende Insekten haben es schwer. Immer mehr ihres natürlichen Lebensraums wird zerstört, sei es durch die Landwirtschaft oder den steigenden Flächenverbrauch. Bayernweit gelten aktuell 40 Bienenarten als ausgestorben. Weitere 79 sind vom Aussterben bedroht. Um diesem Trend entgegenzuwirken, werden vielerorts, wie neuerdings auch in Wolnzach sogenannte Blühwiesen... mehr»
Bild: Es darf gesummt werden

Fusion unter Dach und Fach

Pfaffenhofen/Ingolstadt, 14.06.2018 (hr). Wenn man an die Fusion von Banken in der Region denkt, dann wird man sich in erster Linie an die geplatzten Gespräche der Sparkassen erinnern. Dass es anders geht, haben die beiden Volksbanken unter Beweis gestellt. mehr»
Bild: Fusion unter Dach und Fach

Wenn Freunde zu Besuch kommen

Wolnzach, 13.06.2018 (hr). Der Besuch der Poperinger ist immer ein Erlebnis. Damit unbeschwert gefeiert werden kann, muss vieles organisiert werden. Bei Vera Wolf im Marktservice laufen die Fäden zusammen. mehr»
Bild: Wenn Freunde zu Besuch kommen

Wen da Hopfa eamal kratzt …

Wolnzach, 13.06.2018 (hr). Hopfen und die Hallertau – beide sind untrennbar miteinander verbunden. Doch auch wenn die Welt immer noch von Bayern aus versorgt wird, scheint das Wissen um das Grüne Gold Stück für Stück verlorenzugehen. Erich Niedermeier und Johann Sommerer wollen dem entgegenwirken und haben das Konzept des Hopfenlehrpfades weiterentwickelt. mehr»
Bild: Wen da Hopfa eamal kratzt …

Käser, die dritte – und Action!

Wolnzach, 12.06.2018 (hr). Eigentlich war in der vergangenen Kreistagssitzung alles zum Thema Gyphosat gesagt. Dennoch tauchte derselbe Antrag – fast wortgleich in der vergangenen Gemeinderatssitzung in Wolnzach wieder auf. mehr»
Bild: Käser, die dritte – und Action!

Schnuppertraining beim TSV Wolnzach!

Wolnzach, 11.06.2018 (rw/hal). Trotz kleinerer Unstimmigkeiten mit dem Wetter, das nicht so mitspielen wollte, war das Schnuppertraining des TSV Wolnzach am vergangenen Samstag ein voller Erfolg! Nicht nur der erste Jugendleiter Karl Hirschberger freute sich über den Ehrgeiz und die Begeisterung der Kinder, auch die zahlreich anwesenden Eltern und Geschwister hatten am Fußballplatz in Wolnzach ihren Spaß. mehr»
Bild: Schnuppertraining beim TSV Wolnzach!

Zwischen Lob und Kritik

Wolnzach, 11.06.2018 (hr). Schon im vergangenen Jahr initiierte der Markt Wolnzach ein städtebauliches Entwicklungskonzept für die Hopfenmetropole. Nachdem im September 2017 die Bürger gefragt waren, ihre Vorstellungen und Wünsche zu äußern, konnte Planerin Barbara Hummel am vergangenen Samstag die ersten Ergebnisse präsentieren. mehr»
Bild: Zwischen Lob und Kritik

BayWa-Kompetenzzentrum eingeweiht

Bruckbach , 10.06.2018 (rt). Gemeinsam mit rund 200 geladenen Gästen weihte dieser Tage die BayWa ihr neues Agrar- und Hopfenkompetenzzentrum im interkommunalen Gewerbegebiet Bruckbach feierlich ein. Acht Millionen Euro hat das Unternehmen in den Bau ihres neuen Agrarstandorts investiert. mehr»
Bild: BayWa-Kompetenzzentrum eingeweiht

Weitere Nachrichten finden Sie unter Rohrbach Archiv