Eichenlaubschützen: Jugend prescht voran

Eichenlaubschützen: Jugend prescht voran

Gambach/Rohr

Gambach/Rohr, 06.10.2017 (wk).

Im Herbst beginnt bei den Schützenvereinen wieder die aktive Saison; die Mitglieder treffen sich zum „Anfangsschießen“. Sowohl jugendliche als auch erwachsene Mitglieder wetteifern darum, wer denn nach der Sommerpause der beste Schütze in seiner Kategorie ist. Spannenden Runden werden dabei ausgefochten, bis nach einigen Stunden die jeweiligen Sieger feststehen.


Bei den Sportschützen des Schützenvereins Eichenlaub Rohr konnte 1. Schützenmeister Markus Bernbeck im Laufe des Abends wieder viele seiner Vereinsschützen im Sportheim Gambach begrüßen, die ihre Schüsse auf die Scheiben abgaben und in der Gaststube gespannt darauf warteten, wie denn nach den letzten Schüssen die Endergebnisse aussehen. Während es bei den Jugendlichen relativ schnell ging, dauerte die Auswertung bei den Erwachsenen doch aufgrund der Vielzahl etwas länger.


Gewinnerin der Anfangsscheibe: Karoline Alt mit Schützenmeister Markus Bernbeck

 

Bei den Jugendlichen siegte Nicolai Gabler mit einem Teiler von 114,4, der bereits Anfang des Jahres Jugendkönig 2017 wurde, aber den “Vogel abgeschossen“ hatte die junge Karoline Alt mit einem Teile von 9, was schon ein erstauntes Raunen unter den Sportschützen hervorrief. Sie konnte sich damit die Anfangsscheibe sichern und wird sie zu Hause über ihre vielen anderen Pokale hängen – ein Schützentalent, das sie scheinbar von ihrem Großvater geerbt hat, wie ihre Mutter stolz anmerkte.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.