Neue Kunstausstellung im Rathaus Rohrbach

Neue Kunstausstellung im Rathaus Rohrbach

Rohrbach

Rohrbach, 11.01.2018 (wk).

Nach der weihnachtlichen Kunstausstellung im Rathaus und Rathaussaal sah das Rohrbacher Rathaus in den Gängen schon recht verwaist aus – es fehlten einfach die schönen Bilder, die über Weihnachten und davor die Gänge schmückten. Deshalb freute sich Bürgermeister Peter Keck, dass Lidia Krettek sich beworben hatte, dort einen Teil ihrer Bilder auszustellen.


Obwohl sie in Weilheim/Teck (Baden-Württemberg) wohnt, hat sie über Internet Kontakt mit dem Rathaus Rohrbach aufgenommen und nach Ausstellungsmöglichkeiten gefragt. Nach der Zusage und Terminabstimmung stellte sie eine Auswahl der auszustellenden Bilder zusammen und machte sich mit ihrem Ehemann auf die Reise nach Rohrbach. Beide stammen eigentlich aus Polen, weil die deutschstämmigen Eltern und Verwandten bereits hier wohnten, sie sind aber erst vor 26 Jahren nach Deutschland übergesiedelt.


Lidia Krettek sagt von sich selbst, dass sie sich neben ihrem Beruf in der Pflege mit Vorliebe der Malerei widmet und hatte auch schon in Polen ihre Bilder ausgestellt. Nach der Übersiedlung besuchte sie die Kolping-Kunstschule in Stuttgart sowie weitere Kunst-und Fotografie-Kurse an der Freien Kunstakademie Gerlingen und nahm auch in der schwäbischen Region an verschiedenen Ausstellungen teil.


Schwerpunkt ihrer Arbeit ist dabei die abstrakte Interpretation der Wirklichkeit. Ihre Arbeitsweise ist spontan und unterliegt einem intuitiven Prozess. Es zählt manchmal nur die Farbe für sie, die schnell, dynamisch und oft in einem emotionalen Ausbruch auf die Leinwand aufgetragen wird. Immer wieder arbeitet sie mit verschiedensten Materialien wie Sand, Kohle oder Modellierungspaste. Erst nach und nach entscheidet sie sich für einen Farbklang und beruhigt das Bild. Zu diesem Zeitpunkt entdeckt sie dann etwas in ihrem Bild, das ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht und diese Spur verfolgt sie dann weiter. Malen wird für sie zu einer Brücke für die „ Bilder“ die sie in meinem Inneren trägt - sie spiegeln Stimmung - sie drückt damit ihre Gefühle unmittelbar in ihren Werken aus und möchte dieses Erlebnis den Betrachtern darstellen.


Die Bilder von Lidia Krettek können während der Öffnungszeiten des Rathauses Rohrbach betrachtet werden, täglich von 8 bis 12 Uhr und mittwochs auch am Nachmittag von 13 bis 18 Uhr.


 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.