Leiche einer jungen Frau gefunden

Leiche einer jungen Frau gefunden

Rohrbach

Rohrbach, 23.11.2012 (asp).


Die Exemplare des neuen Krimis vom Thomas Peter sind frisch aus der Druckerei angekommen, pünktlich zur Autorenlesung, die am Freitagabend in der Bahnhofslounge vor etwa fünfzig erschienenen Krimifreunden stattfand.
Peters zweites Buch trägt den Titel „Teufelsstein“. Der Kriminalfall ereignet sich mitten in Ingolstadt, und der dortigen Kripo macht er sehr zu schaffen: die Leiche einer jungen Frau, keine Spuren, keine Zeugen. Charlie Valentin, schon bekannt aus Peters erstem Roman „Bauernopfer“, ist weiterhin der Chef-Kommisar, seine Kripo-Mannschaft ist teilweise neu besetzt, und auf diese Weise kann die Jagd nach dem Täter mit neuen Charakters und Ansätzen ins Rollen kommen.
Der Kriminalroman „Teufelsstein“ ist im Verlag Ars Vivendi erschien und in jeder Buchhandlung erhältlich (303 Seiten, €14,90).

Die Bahnhofslounge ist das neue Zuhause für die Buchvorstellungen der Buchhandlung Gabriel. Deren Mitarbeiterinnen gaben am Freitagabend noch weitere Lesetipps für Bücherfreunde: „Dreibettzimmer“ von Sebastian Glubrecht, „Don Fernando erbt Amerika“ von Ewald Arenz, sowie die Trilogie „Shades of Grey“ von E. L. James.

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.