Neuer Maibaum bei den Agrar-Oldies

Neuer Maibaum bei den Agrar-Oldies

Ottersried

Ottersried, 01.05.2017 (sia).

 

22 Meter ist er hoch, der neue Maibaum der Agrar-Oldies in Otterried. „Das reicht für uns vollkommen“, zeigte sich Helmut Schneider, 1. Vorstand der Bulldog-Liebhaber ganz zufrieden. „Der im letzten Jahr mit stolzen 28 Metern war ja riesig“. Gestiftet wurde der neue Baum heuer von Richard Steiner aus Gambach.


Das Maibaum aufstellen hat bei den Agrar-Oldies ja schon eine gewisse Tradition. Denn diesmal war es bereits der fünfte, der seinen Platz vor der Halle mit den vielen alten Bulldogs und historischen Maschinen bekommen hat. Das Holen des Baumes aus einem Waldstück bei Buchersried, das Schmücken und Aufstellen ging wieder recht zügig vonstatten. Schon kurz nach Mittag stand der Baum in seiner vollen Pracht und es mussten nur noch kleinere Arbeiten getan werden.

 


Als Belohnung für die vielen Helfer und natürlich auch für die übrigen Besucher gab es wieder Steaks und Würstl vom Grill, sowie Kaffee und selbstgebackene Kuchen. Da konnte man im extra aufgebauten Zelt wunderbar den Tag ausklingen lassen.

 


 

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.