Seite 1 von 7 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | »

Endspurt in Richtung Premiere

Au/Hallertau, 14.05.2018 (sia). Der Puls geht immer schneller, die Aufregung, aber auch die Vorfreude steigt. In eineinhalb Wochen steigt die Premiere zum Musical „BIG“. Darsteller und Mitwirkende sind im Moment schwer beschäftigt das riesen Event vorzubereiten. mehr»
Bild: Endspurt in Richtung Premiere

Südamerikanische Klänge

Au/Hallertau, 14.05.2018 (sia). „Para Esta Noche“ nennen sich die vier Landshuter Musiker und begeistern seitdem die Tango-Szene. Am vergangenen Freitag spielten sie im Gasthaus Bergsteffl im Rahmen des diesjährigen KolpingKulturKreises Tangos, Milongas, Candombes, Valses und vieles mehr. mehr»
Bild: Südamerikanische Klänge

Sommerfest beim BRK Hemhausen

Abens/Hemhausen, 14.05.2018 (sia). Das Sommerfest des Arbeitskreises Hemhausen am Vatertag war ein voller Erfolg. Bei herrlichem Sonnenschein begann das Fest in der Früh mit einem Frühschoppen. Auch Wallfahrer aus Reichertshausen machten eine Pause, um sich zu stärken. mehr»
Bild: Sommerfest beim BRK Hemhausen

Beschlüsse aus dem Bauausschuß

Au/Hallertau, 11.05.2018 (sia). Auf der jüngsten Sitzung des öffentlichen Bauausschusses standen sechs Tagesordnungspunkte. Bis auf den Neubau eines Mehrfamilienhauses wurden alle Anträge genehmigt. mehr»
Bild: Beschlüsse aus dem Bauausschuß

Jordan Haarpaintner auf Platz 2 im Bayernliga Rennen

Au/Hallertau, 10.05.2018 (sia/hal). Am vergangenen Samstag konnte sich Jordan Haarpaintner vom Sportpark Au mit einem souverän gefahrenen Mountainbikerennen den zweiten Platz bei den Herren sichern und sich in der Bayernliga gesamt auf Platz 3 positionieren. mehr»
Bild: Jordan Haarpaintner auf Platz 2 im Bayernliga Rennen

Mountaining ist no fun, it is hard work

Au/Hallertau, 10.05.2018 (sia). Man sieht es der zierlichen Susmita Maskey nicht an, aber sie ist eine echte Powerfrau, hat sich in internationalen Bergsteigerkreisen einen Namen gemacht und ist in ihrer Heimat Nepal fast schon ein Star. Mit unwahrscheinlichem Selbstvertrauen, (Lebens-)Mut und Ehrgeiz hat sie sich durchgesetzt und bestieg die höchsten Berge der Welt. mehr»
Bild: Mountaining ist no fun, it is hard work

Narrhalla Au startet wieder voll durch

Au/Hallertau, 09.05.2018 (sia/hal). Es ist noch gar nicht lange her, da musste die Narrhalla Au am Aschermittwoch den Rathausschlüssel wieder an Bürgermeister Ecker zurückgeben, doch bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für die kommende Saison auf Hochtouren. mehr»
Bild: Narrhalla Au startet wieder voll durch

Rebekka Lill holt sich den großen Preis von Au

Au/Hallertau, 08.05.2018 (sia). Nach einem spannenden Stechen konnte Rebekka Lill den Wettbewerb für sich entscheiden. Die 22-Jährige, die 2013 bereits auf den Titel „Bayerische Meisterin“ der Junioren stolz sein konnte, startete für die PSG Schweizer Hof e.V. und zeigte zweimal mit ihrem Pferd Granat einen sauberen und fehlerfreien Ritt. mehr»
Bild: Rebekka Lill holt sich den großen Preis von Au

Eine Torte zum Jubiläum

Au/Hallertau, 07.05.2018 (sia). Happy Birthday – Tierschutzverein. Die Mitglieder des Tierschutzvereins Hallertau u. U. e. V. hatten sich am Samstag wieder jede Menge Arbeit gemacht und sich viel einfallen lassen, um ihren Geburtstag gebührend zu feiern. Viele treue Mitstreiter und Begleiter kamen zum 10-jährigen Jubiläum in die Hopfenhalle. mehr»
Bild: Eine Torte zum Jubiläum

Neuer Maibaum ziert den Auer Marktplatz

Au/Hallertau, 02.05.2018 (sia). 29 Meter mit Krone ist er hoch, der neue Maibaum und wird nun wieder für die nächsten zwei Jahre den Auer Marktplatz zieren. Seitdem die MaibAUmbuam diese alte Tradition wieder aufleben ließen, hat es sich zu einem großen Fest für Jung und Alt gemausert. Trotz des durchwachsenen Wetters sind viele Zuschauer zum anfeuern gekommen. mehr»
Bild: Neuer Maibaum ziert den Auer Marktplatz

Durchwegs positive Ergebnisse

Au/Nandlstadt, 30.04.2018 (sia). Es hat sich wahnsinnig viel getan seit Oktober 2015, als die gemeindeübergreifende Jugendpflegerin Vroni Hartl im Markt Au und Markt Nandlstadt ihre neue Stelle antrat. Viele Veranstaltungen und Attraktionen bereichern seitdem die Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen. Letzte Woche gab sie ihren jährlichen Rückblick auf den Gemeinderatssitzung ab und konnte durchwegs positive Ergebnisse... mehr»
Bild: Durchwegs positive Ergebnisse

Bewerben - Aber wie?

Au/Hallertau, 30.04.2018 (sia/hal). Du willst dich bewerben und weißt nicht wie? Die Wichtigkeit beruflicher Bildung war schon Adolph Kolping bewusst. Daher ist es bis heute den Kolpingfamilien ein Anliegen jungen Leuten dabei zu helfen. Um den Einstieg ins Berufsleben leichter zu bewältigen, organisierte die Kolpingfamilie Au erneut ein Bewerbungstraining im Pfarrheim. mehr»
Bild: Bewerben - Aber wie?
Seite 1 von 7 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | »