Seite 1 von 3 | 2 | 3 | »

"Med Guide" für die Goldberg Klinik

Kelheim, 14.03.2018 (hal/sh). Mit der Zuwanderung junger Familien aus anderen Kulturkreisen kommen auf die medizinischen Versorgungseinrichtungen, insbesondere auf Frauenärzte, Hebammen und Geburtskliniken Herausforderungen zu, die spezielle medizinische wie auch kulturelle, soziale und vor allem sprachliche Probleme mit sich bringen. mehr»
Bild: "Med Guide" für die Goldberg Klinik

Ein "Hidden Champion" im Landkreis

Saal a. d. Donau, 09.03.2018 (hal/sh). Landrat Martin Neumeyer besuchte Ende Februar im Rahmen einer Betriebsbesichtigung gemeinsam mit Vertretern der Wirtschaftsförderung, Bürgermeister Christian Nerb und Kreisrat Sebastian Hobmaier das Traditionsunternehmen Mahlo in Saal a.d. Donau. mehr»
Bild: Ein "Hidden Champion" im Landkreis

Damenwahl im Landkreis

Kelheim, 05.03.2018 (hal/sh). Die wachsende Politikmüdigkeit gerade von Frauen bereitet den Organisatorinnen der diesjährigen Aktion „Damenwahl“ –der Gleichstellungsbeauftragten Gabi Schmid und den beiden KDFB Frauen Lisa Lammel-Kargl und Anneliese Röhrl- Sorge: „100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts machen wir immer weniger Gebrauch mehr»
Bild: Damenwahl im Landkreis

Vergabe des Kunst- und Kulturpreises

Kelheim, 04.03.2018 (hal/sh). Seit vielen Jahren ist der Landkreis Kelheim bemüht, für alle Kunst- und Kulturschaffenden ein günstiges Klima zu bieten, den Künstlern eine Plattform für ihre Arbeiten zu geben und ihnen die verdiente Anerkennung zu zollen. Für hervorragende Leistungen auf kulturellem wie künstlerischem Gebiet verleiht der Landkreis auch 2018 den Kulturpreis, der mit 5.000 Euro dotiert ist. mehr»
Bild: Vergabe des Kunst- und Kulturpreises

Positiv erziehen von der Geburt bis zur Pubertät

Kelheim, 02.03.2018 (hal/sh). Die koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) des Landkreises Kelheim bietet 2018 wieder das Seminar „Schritt für Schritt - Der Erziehungsführerschein für (werdende) Mütter, Väter, Großeltern und professionell Erziehende“ an. mehr»
Bild: Positiv erziehen von der Geburt bis zur Pubertät

Schülerbeförderung: Kostenfreiheit und Rückerstattung

Mainburg/Kelheim, 28.02.2018 (hal/sh). Welche weiterführende Schule soll unser Kind besuchen? Werden die anfallenden Fahrtkosten übernommen? Wer ist zuständig? Diese Fragen stellen sich Eltern, deren Kinder weiterführende Schulen besuchen wollen. Zur Klarstellung sollen die folgenden allgemeinen Ausführungen dienen. Einzelheiten müssten mit den jeweiligen Sachbearbeiterinnen besprochen werden. mehr»
Bild: Schülerbeförderung: Kostenfreiheit und Rückerstattung

Zukunft der Gesundheit - Vortragsreihe startet

Kelheim/Mainburg, 19.02.2018 (hal/sh). Welchen Nutzen kann die Digitalisierung der Gesundheitsvorsorge bringen? Und welche Risiken bestehen? Diese und weitere Fragen tauchen auf, wenn man über die Zukunft des Gesundheitswesens nachdenkt. Zur Beantwortung legen das Regionalmanagement des Landkreises Kelheim und die Volkshochschulen die Vortragsreihe „Zukunft mehr»
Bild: Zukunft der Gesundheit - Vortragsreihe startet

Eine sensible Angelegenheit

Kelheim, 15.02.2018 (hal/sh). Beim zweiten „Runden Tisch Hospizarbeit und Palliativversorgung Landkreis Kelheim“ gibt Medizinanwalt Wolfgang Putz wertvolle Hinweise zum Spannungsfeld zwischen Patientenverfügung und medizinischer Indikation. Die Anwesenden waren sich einig, dass die Palliativversorgung im Landkreis langfristig sichergestellt werden muss. mehr»
Bild: Eine sensible Angelegenheit

Abfallkalender via Smartphone

Mainburg/Kelheim, 06.02.2018 (hal/sh). Eine App für den Abfall? Ja, so etwas gibt es! Seit neuem stellt der Landkreis Kelheim für seine Bürger in Sachen Entsorgungsfragen eine eigene App zur Verfügung. Wann wird welche Tonne abgeholt? Wie sind die Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe im Landkreis? Antworten auf diese Fragen, ein Abfall-ABC und mehr»
Bild: Abfallkalender via Smartphone

Besonders schwerer Diebstahl-Fall

Biburg, 03.02.2018 (hal/rt). Als den Versuch eins besonders schweren Falls von Diebstahl eingestuft haben die Beamten der Polizeiinspektion Mainburg ein Vorkommnis in Biburg. Ziel eines Verbrechers war dort ein Pkw-Anhänger. mehr»
Bild: Besonders schwerer Diebstahl-Fall

Datenübertragung per Licht?

Kelheim, 01.02.2018 (hal/sh). 2013 hatte der Kreisausschuss beschlossen, dass bis auf wenige Ausnahmen in den Landkreiseinrichtungen (Schulen, Landratsamt usw.) grundsätzlich kein Funk-WLAN zulässig ist. Landrat Martin Neumeyer und Bürgermeister Blascheck griffen den Vorschlag von Peter-Michael Schmalz auf, auch in Bayern ein erstes Pilotprojekt zur Datenübertragung per Licht an Schulen umzusetzen. Als nächster Schritt mehr»
Bild: Datenübertragung per Licht?

Hopfensäulen vermutlich vorsätzlich in Brand gesteckt

Rohr, 01.02.2018 (hal/rt). Am gestrigen Mittwoch um 13.15 Uhr ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass im Gemeindebereich des Marktes Rohr Hopfensäulen in Brand geraten sind. Wie erste Ermittlungen ergaben, könnte es sich dabei um ein vorsätzlich gelegtes Feuer gehandelt haben. mehr»
Bild: Hopfensäulen vermutlich vorsätzlich in Brand gesteckt
Seite 1 von 3 | 2 | 3 | »