Seite 1 von 7 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | »

Katja Ebstein pur

Geisenfeld, 16.04.2018 (sh). Es war ein besonderer Abend, denn so etwas gab es noch nie in Geisenfeld. In Person von Katja Ebstein war jemand zu Gast, der in den 70er und 80er Jahren mit Liedern wie „Wunder gibt es immer wieder“ oder „Theater“ große Hits feierte. Auch heute noch zieht sie ihr Publikum durch ihre schillernde Art in den Bann. Und sie selbst gestand in Bezug mehr»
Bild: Katja Ebstein pur

Grab auf Geisenfelder Friedhof beschädigt

Geisenfeld, 16.04.2018 (hal/rt). Bislang unbekannte Täter beschädigten innerhalb des Zeitraumes von vergangenem Freitag, 18 Uhr, bis gestrigen Sonntag, 18.45 Uhr, eine Grabstelle auf dem Geisenfelder Friedhof. mehr»
Bild: Grab auf Geisenfelder Friedhof beschädigt

Offene Bühne mit Jam-Session-Night

Geisenfeld, 13.04.2018 (wk). Die Offene Bühne Geisenefeld ist immer für Überraschungen gut. Für den gestrigen Abend hatten sich wieder verschiedene Musikerinnen und Musiker angemeldet und jeder hatte drei bis vier Musikstücke im Repertoire zum Vortrag, doch es kam (zum Glück) nicht so, wie es sich Wilma und Michael Bretz als Organisatoren und Seele der Offenen Bühne vorgestellt hatten. mehr»
Bild: Offene Bühne mit Jam-Session-Night

Schlägerduo verprügelt Mann in Geisenfeld

Geisenfeld, 12.04.2018 (hal/rt). Gestern erst erstattete ein 24-jähriger Mann aus Geisenfeld Anzeige, weil er am Freitagabend letzter Woche gegen 22 Uhr vor seiner Wohnadresse in der Augsburger Straße von zwei unbekannten Männern zusammengeschlagen wurde. mehr»
Bild: Schlägerduo verprügelt Mann in Geisenfeld

Finanzspritze für Geisenfelder Vereine

Geisenfeld, 11.04.2018 (sh). Die Gunst der Stunde und damit die erst kürzlich beschlossene Klausel, den örtlichen Vereinen bei Energiesparmaßnahmen finanziell unter die Arme zu greifen, nutzen der FC Geisenfeld und Tennisabteilung des TV. Sie sind nun die ersten Vereine, die für die Umrüstung der bestehenden Beleuchtung auf hocheffiziente LED-Leuchten mit mehr»
Bild: Finanzspritze für Geisenfelder Vereine

Kurioser Antrag im Stadtrat

Geisenfeld, 10.04.2018 (sh). Für Verwunderung im Gremium hat ein Antrag gesorgt, über den der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung zu befinden hatte: Günther Voglberger fragte nach dem gemeindlichen Einvernehmen zum Verkauf von Wäscheglubberl am Geisenfelder Volksfest, auf denen das Stadtwappen abgebildet sein soll. Außerdem wurden Herr Stefan Robin und Manuel Amberger, beide mehr»
Bild: Kurioser Antrag im Stadtrat

Wohnungen für Stimmgewaltige

Geisenfeld, 10.04.2018 (rt). Der Star ist Vogel des Jahres 2018. Das nahm Siegfried Plank, Naturschutzwächter im Landkreis Pfaffenhofen, zum Anlass, eine fast vergessene Tradition wieder aufleben zu lassen: Starenkästen in Hopfengärten aufzuhängen. mehr»
Bild: Wohnungen für Stimmgewaltige

Edwin Kimmler at his best

Unterpindhart, 09.04.2018 (sh). Was vor 40 Jahren mit 30 Leuten in der kleinen Zechstube begann, ist mittlerweile fast schon eine kleine Legende auf der Pindharter Kleinkunstbühne und in keiner Saison mehr wegzudenken. Edwin Kimmler, der sich die Noten und das Musizieren selbst beibrachte, kann mittlerweile auf stolze 40 Jahre Bühnenjubiläum zurückblicken. Am mehr»
Bild: Edwin Kimmler at his best

Im Liebestaumel auf Betrüger hereingefallen

Geisenfeld, 09.04.2018 (hal/rt). Eine 57-jährige Frau aus dem Landkreis Pfaffenhofen hat Anfang dieses Monats Anzeige wegen Liebesbetrug im Internet bei der Polizeiinspektion Geisenfeld erstattet. Bei dem auch unter dem Namen „Romance Scamming“ bekannten Phänomen bringen Betrüger mit virtuellem Flirten andere Menschen dazu, ihnen Geld zu überweisen, obwohl man sich noch nie gesehen hat. mehr»
Bild: Im Liebestaumel auf Betrüger hereingefallen

Ein Frühlings-Highlight der Stadtmusik

Geisenfeld, 08.04.2018 (wk). Nicht nur der Samstag war dank herrlichstem Sonnenschein ein erstes Highlight des Frühlings, auch die überwiegend jungen Musikerinnen und Musiker der Geisenfelder Stadtkapelle verzauberte am Abend in der voll besetzten Anton-Wolf-Halle bei ihrem Jahreskonzert mit dem Titel „Im Reich der Fabelwesen“ das Publikum. mehr»
Bild: Ein Frühlings-Highlight der Stadtmusik

Gefährliche Körperverletzungen nehmen überproportional zu

Geisenfeld, 07.04.2018 (hal/rt). Die Gesamtzahl der statistisch erfassten Straftaten im Bereich der Polizeiinspektion Geisenfeld ist im vergangenen Jahr leicht um 1,5 Prozent gegenüber 2016 zurückgegangen. Zahlen dazu weist aktuell die kürzlich vorgelegte polizeiliche Kriminalstatistik aus. Insgesamt stehen dort 1.785 Delikte. Besonders freuen sich die Beamten über eine hohe Aufklärungsquote von 73,2 Prozent, die damit deutlich... mehr»
Bild: Gefährliche Körperverletzungen nehmen überproportional zu

Pindhart läuft und walkt wieder

Ober-/Unterpindhart, 05.04.2018 (hal/sh). „Wir sind startklar und fiebern dem Auftakt entgegen“. Die Lauf10!-Abteilungsleitung des FCU freut sich auf die beginnende Jubiläumssaison: Zum 10. Mal wird für den Lauf10! trainiert. Beginn der Aktion beim FC U ist am Montag, 23. April. Orientiert am hierfür eigens entwickelten Trainingsprogramm TU München steigern mehr»
Bild: Pindhart läuft und walkt wieder
Seite 1 von 7 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | »