Teures Fahrrad vor Schule entwendet

Vohburg, 14.09.2017 (hal/rt). Wie erst heute bekannt geworden ist, wurde bereits am vergangenen Montagabend zwischen 20 Uhr und 22 Uhr von einem bislang unbekannten Täter in der Hartackerstraße vor der Turnhalle der Mittelschule Vohburg ein hochwertiges Damenfahrrad entwendete. mehr»
Bild: Teures Fahrrad vor Schule entwendet

Wahlplakate in Vohburg beschädigt

Vohburg, 12.09.2017 (hal/rt). Unbekannte beschädigten in der möglichen Tatzeit von vergangenem Samstag, 17 Uhr, bis Sonntag, 9.00 Uhr, in der Vohburger Regensburger Straße zwei Wahlplakate der FDP. Nun ermitteln die Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld dazu. mehr»
Bild: Wahlplakate in Vohburg beschädigt

Unerwartetes bei Hausdurchsuchung

Vohburg, 08.09.2017 (hal/rt). Nachdem ein 44-jährigen Mann beschuldigt wird, in München mehrere Diebstähle begangen zu haben, wurde gestrigen Donnerstag seine Wohnung in der Vohburger Kastanienallee von Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld durchsucht. Neben dem Diebesgut förderten die Ordnungshüter auch unerwartete Gegenstände zutage, die dem Beschuldigten jetzt noch mehr Ärger einbringen. mehr»
Bild: Unerwartetes bei Hausdurchsuchung

Mehrere Diebstähle im Landkreis fordern Polizei

Wolnzach / Ronnweg / Münchsmünster, 02.09.2017 (hal/rt). Eine Reihe von Diebstählen passierten in der jüngsten Zeit im Dienstbereich der Polizeiinspektion Geisenfeld. So gab es einen Ladendiebstahl in Wolnzach, ein Staubsaugerautomaten aufgebrochen wurde in Reichertshofen, während zwei Pumpen von einer Baustelle in Münchsmünster nicht mehr an Ort und Stelle stehen. mehr»
Bild: Mehrere Diebstähle im Landkreis fordern Polizei

Kinder-Saufgelage auf Spielplatz

Vohburg, 30.08.2017 (hal/rt). Ein Saufgelage veranstalteten mehrere Kinder beziehungsweise Jugendliche auf einem Spielplatz an der Vohburger Hartackerstraße am Nachmittag des gestrigen Dienstags. Sie ließen sich dabei so voll laufen, dass sich die Polizei veranlasst sah, sicherheitshalber zwei Rettungswagen anzufordern. mehr»
Bild: Kinder-Saufgelage auf Spielplatz

Nach missglücktem Ausweichmanöver Hand zerschnitten

Münchsmünster, 18.08.2017 (hal/rt). Mit einer Bierflasche die Hand zerschnitt sich auf dem Radweg an der Bundesstraße 16a bei Münchsmünster in der gestrigen Donnerstagnacht ein betrunkener Radfahrer, nachdem er offenbar einem anderen Radler im Begegnungsverkehr ausgewichen und dabei gestürzt war. mehr»
Bild: Nach missglücktem Ausweichmanöver Hand zerschnitten

Explosion in Münchsmünster

Münchsmünster, 16.08.2017 (hal/rt). Zu einer plötzlichen Entzündung gekommen ist es aus bislang nicht bekannter Ursache im Garagenanbau eines Einfamilienhauses in der Münchsmünsterer Bürgermeister-Lehmeier-Straße am gestrigen Mariä- Himmelfahrts-Tag. Das anschließend ausgebrochene Feuer zerstörte Teile der Garage, des Dachstuhls und etliche gelagerte Gegenstände. Die genauen Umstände des Brandgeschehens müssen erst noch ermittelt... mehr»
Bild: Explosion in Münchsmünster

Pfosten auf der Bundesstraße

Vohburg, 05.08.2017 (hal/rt). Ob es ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr war, dass muss sich noch herausstellen. Jedenfalls kam es gestrigen Freitagabend zu einer brenzligen Situation auf der Bundesstraße B 16 bei Vohburg. Mehrere Autofahrer mussten wegen eines Leitpfostens auf der Fahrbahn Schäden an ihren Fahrzeugen hinnehmen. mehr»
Bild: Pfosten auf der Bundesstraße

Ozon-Alarm in chemieverarbeitendem Betrieb

Münchsmünster, 26.07.2017 (hal/rt). Zu einem Zwischenfall mit zwei leicht verletzten Personen kam es am heutigen Mittwochvormittag in einem chemieverarbeitenden Betrieb in Münchsmünster. Dort gab es gegen 11 Uhr einen sogenannten Ozon-Alarm. mehr»
Bild: Ozon-Alarm in chemieverarbeitendem Betrieb

Gefahrguttransporter ausgebremst und dabei Unglück in Kauf genommen

Neustadt / Donau, 26.07.2017 (hal/rt). Gesucht wird von den Beamten der Polizeiinspektion wegen Straßenverkehrsgefährdung und Nötigung ein bislang unbekannter Autolenker, der den Fahrer eines Gefahrguttransportes und einen weiteren Verkehrsteilnehmer absichtlich in arge Bedrängnis brachte und dabei in Kauf genommen hat, dass durch sein unverantwortliches Handeln womöglich ein desaströses Unglück passiert. mehr»
Bild: Gefahrguttransporter ausgebremst und dabei Unglück in Kauf genommen

Unbekannter tritt Eingangstür ein

Vohburg, 23.07.2017 (hal/rt). Ein bislang unbekannter Täter trat am gestrigen Samstag die Eingangstüre eines Hauses am Vohburger Ulrich-Steinberger-Platz 3 ein. Die Hintergründe der Tat sind gegenwärtig nicht nachzuvollziehen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. mehr»
Bild: Unbekannter tritt Eingangstür ein

Vohburger Rathaus neu geschmückt

Vohburg, 22.07.2017 (wk). Einen neuen Wandschmuck in den Gängen erhielt das Vohburger Rathaus, denn die beiden Malerinnen Hannegret Thielitz und Sonja Frimmer hatten zur Vernissage am Samstag die Gänge mit ihren Kunstwerken geschmückt. In Anwesenheit einiger Kunstfreunde wurde die Ausstellung von Kulturreferentin Heide Schlutter eröffnet. mehr»
Bild: Vohburger Rathaus neu geschmückt

CSU-Wahlkampf: Die Wirtschaft im Zentrum

Münchsmünster, 18.07.2017 (ls). Mit einem druckfrischen Exemplar des gerade von der CSU-Führung beschlossenen Bayernplans liefen gestern in Münchsmünster zwei politische Schwergewichte der Partei auf: Bundestagsabgeordneter Erich Irlstorfer und der ehemalige Staatsminister Erwin Huber gingen in Münchsmünster auf Stimmenfang. Während Irlstorfer ein klares Resümee über seine bald vergangene, erste Legislaturperiode zog, rückte H... mehr»
Bild: CSU-Wahlkampf: Die Wirtschaft im Zentrum

Motorradkoffer aufgebrochen

Münchsmünster, 15.07.2017 (hal/rt). Bereits am vergangenen Dienstag wurde an dem zwischen Neustadt an der Donau und Münchsmünster gelegenen Mauerner Badesee bei einem dort abgestellten Motorrad der anmontierte Gepäckkoffer aufgebrochen. mehr»
Bild: Motorradkoffer aufgebrochen

Neue Kunstausstellung im Vohburger Rathaus

Vohburg, 13.07.2017 (wk). Zur 38. Kunstausstellung der beiden Malerinnen Hannegret Thielitz und Sonja Frimmer unter dem Titel „Faszination Farbe“ lädt die Stadt Vohburg die Kunstinteressierten der Region ein, die am Samstag, 22.7., um 17 Uhr im Bürgersaal des Rathauses durch die Kulturreferentin Heide Schlutter eröffnet wird. Musikalisch begleitet wird die Vernissage von Anni König. mehr»
Bild: Neue Kunstausstellung im Vohburger Rathaus

Ungebetener Partygast macht Ärger

Münchsmünster, 09.07.2017 (hal/rt). Für erheblichen Ärger sorgte am heutigen Sonntagmorgen gegen 3.50 Uhr in der Münchsmünsterer Tassilostraße ein ungebetener Partygast. Gegen den erheblich alkoholisierten Täter, ein 30-jähriger Mann aus dem Raum Neustadt an der Donau wurde Anzeigen wegen Hausfriedensbruch und Körperverletzung erstattet. mehr»
Bild: Ungebetener Partygast macht Ärger

Eine ganz besondere Stadtstorch-Führung

Geisenfeld, 23.09.2017 (wk). Es war ein ungewohntes Bild, das sich den Geisenfeldern am Freitag bot: Über 30 Rollstuhl- und Rollatorfahrer mit Betreuern bewegten sich durch die Innenstadt und erlebten eine Führung durch die Stadtstörche. Diese hatten sich für die Gäste etwas ganz Besonderes ausgedacht, denn es galt, eine barrierefreie Führung durch Geisenfeld zu organisieren. mehr»
Bild: Eine ganz besondere Stadtstorch-Führung

Polizei zufrieden mit Volksfestverlauf

Geisenfeld, 21.09.2017 (hal/rt). Das diesjährige Geisenfelder Volksfest sei aus polizeilicher Sicht erfreulicherweise ohne herausragende Ereignisse verlaufen, heißt es heute aus der zuständigen Polizeiinspektion. Zur Umsetzung kam dabei erstmals das von der Stadt in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr, dem Rettungsdienst und der Polizeiinspektion Geisenfeld überarbeitete Sicherheitskonzept. Dies wurde im Vorfeld aufgr... mehr»
Bild: Polizei zufrieden mit Volksfestverlauf

Kindernachmittag kommt bestens an

Fotostrecke: 101283
Geisenfeld, 20.09.2017 (sh). Traditionell ist der letzte Tag des Geisenfelder Volksfestes der Familientag und wird mit einem Festzug der Schul- und Kindergartenkinder vom Rathaus in Richtung Festzelt begonnen. Von Feuerwehrautos flankiert, von Bürgermeister Christian Staudter begleitet, marschierten gut an die 100 Kindergarten- und Schulkinder los um sich an den Fahrgeschäften und Buden mehr»
Bild: Kindernachmittag kommt bestens an

Tom Lorenz Band heizt bei "Volksfestgala" ein

Geisenfeld, 20.09.2017 (sh). Beim Tanzabend mit der Tom Lorenz Band herrschte auf dem Geisenfelder Volksfest am Montag beste Stimmung. Dabei bekommt man nicht alle Tage Gäste im Bierzelt zu sehen, die mit ihrem Partner oder Partnerin in Trachtenzwirn oder Zivilkluft eine flotte Sohle auf´s Parkett legen. Die siebenköpfige Gruppe aus Friedberg heizte mit ihren Partyevergreens und exklusiver Tanzmusik ein, mehr»
Bild: Tom Lorenz Band heizt bei "Volksfestgala" ein

Volksfest-Stimmung beim FC Geisenfeld

Fotostrecke: 101236
Geisenfeld , 18.09.2017 (rw). Der FC Geisenfeld empfing am 7. Spieltag den BC Uttenhofen. So hieß es also Absteiger gegen Aufsteiger – doch als Tabellenzweiter standen die Uttenhofener als Aufsteiger gut da – anders als vor dem Spiel die Geisenfelder, die auf dem 10. Tabellenplatz verweilten. Doch die Gastgeber wollten unbedingt gewinnen, um nachher auf dem Volksfest angemessen feiern zu können. mehr»
Bild: Volksfest-Stimmung beim FC Geisenfeld

Renitente Frau verletzt Polizistin

Ernsgaden, 18.09.2017 (hal/rt). Als renitent erwies sich am gestrigen Sonntag eine Frau aus Kösching, die vor ihrer Verhaftung anderen Verkehrsteilnehmern durch ihre unsichere Fahrweise aufgefallen war. Auf dem Polizeirevier ging es dann erst richtig zur Sache. mehr»
Bild: Renitente Frau verletzt Polizistin

Konkurrenz verdarb das Geschäft

Geisenfeld, 17.09.2017 (wk). Der Verkaufsoffene Sonntag mit dem Michaelimarkt lockte in diesem Jahr wahrlich kaum jemanden in die Innenstadt – weder Fieranten, noch Kaufinteressenten. Einige wenige Stände standen verloren in den Straßen der Innenstadt und einige wenige Besucher flanierten durch die Stadt, obwohl es das Wetter eigentlich mit gelegentlichem Sonnenschein recht gut meinte mit den Geisenfeldern. mehr»
Bild: Konkurrenz verdarb das Geschäft

Grapscher und Pöbler auf Volksfest

Geisenfeld, 17.09.2017 (hal/rt). Zwei Polizeieinsätze gab es in der gestrigen Samstagnacht auf dem Geisenfelder Volksfest. In einem Fall wurde eine Volksfestbesucherin angeblich unsittlich von einem Unbekannten begrapscht und soll anschließend auch noch von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes verletzt worden sein, im anderen Fall musste der Notarzt einen pöbelnden Mann ins Krankenhaus einweisen. mehr»
Bild: Grapscher und Pöbler auf Volksfest

Fundsachenversteigerung des Flughafens München: No Risk – No Fun

Geisenfeld, 16.09.2017 (wk). Gegen die Mittagsstunden füllte sich langsam das Festzelt auf dem Geisenfelder Volksfest – natürlich wollten einige Einheimische sich das Kochen des Mittagsessens sparen und sind deshalb lieber ins Festzelt gegangen, doch der größte Teil der Besucher kam wegen der Fundsachenversteigerung des Flughafens München, die zuletzt von 2 Jahren in Geisenfeld stattgefunden hatte. mehr»
Bild: Fundsachenversteigerung des Flughafens München: No Risk – No Fun

Alex Fuchs und Tina Brandl gewinnen 8. Stadtmeisterschaft

Geisenfeld, 16.09.2017 (sh). Tina Brandl vom TC Weiss-Blau Landshut und Alexander Fuchs vom SpVgg Langenbruck belegten die ersten Plätze bei der Offenen Tennis Stadtmeisterschaft in Geisenfeld. Die Mitglieder Geisenfelder Tennisclubs, Schirmherr Christian Staudter und die Gäste erlebten bei ausbleibenden Wetterkapriolen durchwegs aufregende und spannende Spiele. Turnierleiter Christian Bauer freute mehr»
Bild: Alex Fuchs und Tina Brandl gewinnen 8. Stadtmeisterschaft

Offene Bühne: Volles Haus nach Sommerpause

Geisenfeld, 16.09.2017 (wk). Was kann es für einen Musiker Schöneres geben, als vor einem vollen Haus mit begeistertem Publikum zu spielen. Das war wieder der Fall in bei der Offenen Bühne / Open Stage Geisenfeld in der Bar „Alisa“ beim Stadtplatz. Alle Sitzmöglichkeiten waren besetzt und zum Glück gab es an der Bar noch einige Stehplätze. mehr»
Bild: Offene Bühne: Volles Haus nach Sommerpause

Volksfestbeginn

Geisenfeld, 15.09.2017 (wk). Bei herrlich herbstlichem Sonnenwetter versammelten sich alle Teilnehmer des Festzuges und Besucher auf dem Stadtplatz, um dem Konzert der Musikkapellen zu lauschen. Neben der Stadtkapelle Geisenfeld, die natürlich das größte Kontingent stellte, waren die Blaskapelle Ernsgaden, die Reichertshofener Musikanten und die Abenstaler Musikanten vertreten. Und damit die Gäste schon einmal prüfen konnte... mehr»
Bild: Volksfestbeginn

LEADER Projekte vorgestellt

Geisenfeld, 15.09.2017 (sh). Kürzlich tagte der Lenkungsausschuss der Lokalen Aktionsgruppe des Landkreises Pfaffenhofen (LAG) im Geisenfelder Rathaus. Bei dieser öffentlichen Versammlung werden vom Steuerkreis sowie dem Entscheidungsgremium der LAG neue Projekte für eine mögliche LEADER-Förderung ausgewählt. Besondere Zustimmung fand der angedachte „Barfuß Parcours“, mehr»
Bild: LEADER Projekte vorgestellt

Mini-Bagger gestohlen

Ilmendorf, 15.09.2017 (hal/rt). Mit dem nun bald kommenden Herbstbeginn nimmt häufig auch die Zahl der Einbrüche zu. Dies deutet sich im Landkreis Pfaffenhofen auch heuer wieder an. So wurden dieser Tage mehrere dieser Verbrechen zur Anzeige gebracht. Neben Wolnzach und Baar-Ebenhausen gibt es auch einen aktuellen Fall in Ilmendorf. mehr»
Bild: Mini-Bagger gestohlen

Musikerin aus Ernsgaden gewinnt beim Internationalen Volksmusik-Wettbewerb

Ernsgaden, 14.09.2017 (wk). Sie konnten es noch gar nicht fassen: Das Duo „Schmankerlmusi“ mit der Ernsgadenerin Karoline Frey und ihrer Duett-Partnerin Sylvia Kaufmann aus Siechendorf gewann den zweiten Preis beim Internationalen Volksmusik-Wettbewerb, veranstaltet von der Passauer Zeitung. Zehn Teilnehmergruppen beteiligten sich am Wettbewerb, der je zur Hälfte über das Internet und von einer professionellen Jury entschi... mehr»
Bild: Musikerin aus Ernsgaden gewinnt beim Internationalen Volksmusik-Wettbewerb

10 Jahre USB-Geisenfeld

Geisenfeld, 10.09.2017 (wk). Einen runden Geburtstag feierten die Mitglieder der Unabhängigen Sozialen Bürger (USB) und viele Geisenfelder auf dem Stadtplatz, denn vor 10 Jahren gründete sich die USB in Geisenfeld, nachdem es parteiinterne Auseinandersetzungen innerhalb des SPD-Ortsvereins um den Bürgermeisterkandidaten und di Stadtratsliste gegeben hatte. Eigentlich war Christian Staudter damals als SPD-Bürgermeisterkandid... mehr»
Bild: 10 Jahre USB-Geisenfeld

Fachsimpeln untern Kollegen

Untermettenbach, 05.09.2017 (sh). Rund 20 Fahrer und ebenso viele Zaungäste fanden sich am Montagabend in Untermettenbach zum alljährlichen Reißgerätetreffen ein. Es wurde viel über die aktuelle Hopfenernte und technische Neuerungen diskutiert und gefachsimpelt. Anbei nutzte man die Gelegenheit die Wägen der Kollegen unter Augenschein zu nehmen. mehr»
Bild: Fachsimpeln untern Kollegen

Auer Geigenmusi spielt auf beim Frühschoppen

Geisenfeld, 04.09.2017 (sh). Beim Geisenfelder Musikfrühschoppen merkte man einmal mehr, dass es für eine richtig gute Stimmung kein Riesenpublikum inklusive Großspektakel braucht. Wenn Musikanten und Gäste passen und harmonieren, dann kann auch in kleiner Runde etwas Tolles entstehen. So zuletzt mit der Auer Geigenmusi, die aufgrund des ungemütlichen Wetters nicht wie vorhergesehen am Stadtplatz, sondern kurzerhand im Rath... mehr»
Bild: Auer Geigenmusi spielt auf beim Frühschoppen

Hereingefallen auf teuren Schlüsseldienst

Geisenfeld, 01.09.2017 (hal/rt). Einer 53-jährigen Frau aus Geisenfeld kam unlängst ein kleines Missgeschick teuer zu stehen. Sie fiel nämlich auf das Angebot eines überteuerten Schlüsseldienstes herein, nachdem sie diesen zu Hilfe rief. Nun beschäftigt sich ein Anwalt mit der Angelegenheit und auch die Polizei ist involviert. mehr»
Bild: Hereingefallen auf teuren Schlüsseldienst

Söder will "steuerhistorische Geschichte" schreiben

Geisenfeld, 24.08.2017 (rt). Zum Unternehmer-Frühstück der CSU kam am heutigen Freitagvormittag der Bayerische Finanzminister Markus Söder ins Gewerbegebiet der Stadt Geisenfeld und sprach dort auf dem Gelände der Elektro Hagl KG zum Thema "Bayern - seriöse Finanzen und eine innovative Wirtschaft!" vor zahlreichen Zuhörern. mehr»
Bild: Söder will "steuerhistorische Geschichte" schreiben

Erneuter Sportheim-Einbruch

Ernsgaden, 24.08.2017 (hal/rt). Nachdem es dieser Tage bereits zu einem Einbruch in das Vereinsheims des FC Geisenfeld kam, melden die Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld heute einen neuen Fall; diesmal hat es jenes in Ernsgaden getroffen. Ob ein unmittelbarer Zusammenhang zwischen den Taten besteht, ist zwar örtlich und zeitlich naheliegend, bislang jedoch nicht erwiesen. mehr»
Bild: Erneuter Sportheim-Einbruch

Einbruch in Geisenfelder Sportheim

Geisenfeld, 23.08.2017 (hal/rt). Ein bislang unbekannter Täter brach im möglichen Tatzeitraum von Sonntag, 13. August, 18 Uhr bis Mittwoch, 16. August, 15 Uhr in das Nebengebäude des Vereinsheims des FC Geisenfeld und die sich ebenfalls dort befindliche Musikschule an der Jahnstraße ein. Die Polizei hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. mehr»
Bild: Einbruch in Geisenfelder Sportheim

Schwerer Diebstahl aus Baufahrzeug

Lohwinden , 23.08.2017 (hal/rt). Dieselkraftstoff im Wert von 150 Euro wurde in der Nacht von gestrigem Dienstag auf den heutigen Mittwoch an einer Baustelle im Bereich Lohwinden entwendet. Ein bislang unbekannter Täter zwickte am Tank eines abgestellten Baggers ein Vorhängeschloss auf und pumpte etwa 130 Liter des Kraftstoffes ab. mehr»
Bild: Schwerer Diebstahl  aus Baufahrzeug

Rock- Benefizabend vollends geglückt

Geisenfeld, 21.08.2017 (sh). Das Benefizevent „Rock for Life“ zugunsten der DKMS hätte am Wochenende zwar ruhig noch mehr Besucher anlocken dürfen, doch für´s Erste zeigten sich Organisator Tom Thunig und Geisenfelds zweiter Bürgermeister Alfons Gigl sehr zufrieden. Die Besucher des kleinen und feinen Open Airs im Khanngarten ließen sich von den leidenschaftlichen Auftritten der drei Bands, die alle für den guten Zweck spie... mehr»
Bild: Rock- Benefizabend vollends geglückt

Waldarbeiter verunglückt tödlich

Geisenfeld, 21.08.2017 (hal/rt). Am vergangenen Samstag gegen 7 Uhr verunglückte ein 33-jähriger Mann tödlich bei Waldarbeiten im Attenhauser Holz in der Nähe des Geisenfelder Stadtteils Rottenegg. Die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen. mehr»
Bild: Waldarbeiter verunglückt tödlich

Hopfazupafest diesmal ohne Politpromis

Geisenfeld, 20.08.2017 (rt). Ein kleines Jubiläum war es, doch gefeiert wurde lediglich im ohnehin vorhanden Rahmen des heuer zehnten „Hopfazupfafest“ , das der CSU-Ortsverband Geisenfeld alljährlich ausrichtet. Die Veranstaltung am heutigen Sonntag im Schneider-Hof, der im Ortsteil Zell liegt, platzte sozusagen vor Publikum aus allen Nähten. Mehrere Hundert Gäste ließen sich in der Mittagszeit Rollbraten und später Kaffee ... mehr»
Bild: Hopfazupafest diesmal ohne Politpromis

Attacke auf Sicherheitsdienst am Lorenzisee

Geisenfeld, 15.08.2017 (hal/rt). Zu einer Auseinandersetzung kam es in den heutigen frühen Morgenstunden bei einer Veranstaltung am Geisenfeld Lorenzisee. Dabei wurde der Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma verletzt und im Vorfeld darüber hinaus noch eine junge Geisenfelderin. mehr»
Bild: Attacke auf Sicherheitsdienst am Lorenzisee

Polizei sucht Ziegenbockhalter

Oberpindhart, 14.08.2017 (hal/rt). Zwei freilaufende Ziegenböcke, die auf der Kreisstraße 31 in Richtung Oberpindhart den Verkehr gefährdeten, wurden am gestrigen Sonntag von einer aufmerksamen Frau eingefangen und festgehalten. Die Polizei kam hinzu und sucht nun nach dem Halter der Tiere. mehr»
Bild: Polizei sucht Ziegenbockhalter

Nach vermutetem Diebstahl Eigentümer eines Sonnenschirms gesucht

Geisenfeld, 13.08.2017 (hal/rt). Die mutmaßliche Diebstahlsbeute konnte in diesem Fall von der Polizei am heutigen Sonntagmorgen zwar sichergestellt werden, doch diese sucht nun nach dem Eigentümer eines Sonnenschirms. Die des Diebstahls verdächtigten Personen sind bereits im Visier der Ordnungshüter. mehr»
Bild: Nach vermutetem Diebstahl Eigentümer eines Sonnenschirms gesucht

WildOnes beim Sun Downer der Gartenschau Pfaffenhofen

Video: WildOnes beim Sun Downer der Gartenschau Pfaffenhofen Fotostrecke: 100718
Pfaffenhofen, 12.08.2017 (mh). Na ja „Sun Downer“, das war eher ein „Rain Upper“, was sich das Wetter, im Gegensatz zu der Geisenfelder Rock Formation WildOnes da geleistet hat. Jetzt erst recht, dachten sich wohl auch die zahlreichen Fans, die trotz dem angedrohten Dauerregen, den Weg in den Bürgerpark der Gartenschau Pfaffenhofen gefunden haben. mehr»
Bild: WildOnes beim Sun Downer der Gartenschau Pfaffenhofen

Kreative Jugendliche

Geisenfeld, 10.08.2017 (wk). Für die Geisenfelder Sommerakademie, die jedes Jahr in den Sommerferien für Jugendliche angeboten wird, war Kreativität ein Hauptthema. Im Kursangebot war das Upcycling von Müll zu Designerstücken, das Designen von Gartenbänken und von Jeans oder Blusen, das Gestalten mit Holz, Street Dance und Fotografieren. Alles Betätigungsfelder, in denen Kreativität gefordert war. mehr»
Bild: Kreative Jugendliche

100 Prozent Natur

Pfaffenhofen, 10.08.2017 (rt). Noch bis zum kommenden Sonntag zeigt der Obst- und Gartenbauverein Geisenfeld auf der Kleinen Landesgartenschau in Pfaffenhofen, welche flüssigen Köstlichkeiten aus Äpfeln, Birnen oder Quitten mit vergleichsweise wenig Aufwand hergestellt werden können. Am Stand der Gartler war bereits reges Publikumsinteresse zu verzeichnen. mehr»
Bild: 100 Prozent Natur

Gmiatli zsammasitz´n mit der Er & Sie Musi

Geisenfeld, 09.08.2017 (wk). Es war wieder ein wunderbarer, lauer Sommerabend, doch nach den Wetterkapriolen vom Dienstag mochte Kulturreferentin Henriette Staudter das „Zsammasitz´n lieber doch nicht draußen im Garten des Seniorenheims veranstalten, sondern lieber im großen Eingangsbereich des Heimes. mehr»
Bild: Gmiatli zsammasitz´n mit der Er & Sie Musi

Unfallflucht und Unfall mit etlichen Verletzten in Geisenfeld

Geisenfeld, 09.08.2017 (hal/rt). Einen lautstarken Unfall verursachte ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer, der sich danach aus dem Staub machte, ohne sich um den von ihm angerichteten Schaden zu kümmern. Und am Wasserskipark kam es zu einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge bei dem vier Menschen verletzt wurden. mehr»
Bild: Unfallflucht und Unfall mit etlichen Verletzten in Geisenfeld

Gelungenes Sportfest

Geisenfeld, 07.08.2017 (hal/hr). „Die Stimmung war toll, und alle Teilnehmer begeistert. Unser FC-Tag war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg“, Thomas Gröber, 1. Vorstand des FC Unterpindhart. Er war mit dem Verlauf des diesjährigen Pindharter Sportfestes mehr als zufrieden. mehr»
Bild: Gelungenes Sportfest

Fotofreunde spenden

Geisenfeld, 06.08.2017 (wk). Die kostenlose Fotoaktion der Geisenfelder Fotofreunde war einer der Renner beim diesjährigen Bürgerfest. Die „Models“ (Frauen, Männer, Mädchen, Jungen, Kinder, ja ganze Familien) waren von ihren Fotos so begeistert, dass sie freiwillig spendeten, wodurch ein für die Fotofreunde unerwarteter Betrag von über 400,00 € zusammenkam. mehr»
Bild: Fotofreunde spenden

Volksfestbesucher auf dem Heimweg geschlagen

Ernsgaden, 06.08.2017 (hal/rt). Eine Männergruppe schlug am gestrigen Samstagabend einen Volksfestbesucher, er sich gerade auf den Heimweg vom Ernsgadener Laurenzimarkt gemacht hatte. Zwei Personen aus der Tätergruppe ist die Polizei bereits auf der Spur. mehr»
Bild: Volksfestbesucher auf dem Heimweg geschlagen

Bares aus verlorenem Geldbeutel geklaut

Geisenfeld, 06.08.2017 (hal/rt). Mit einem Fall von Fundunterschlagung haben es die Beamten er Polizeiinspektion Geisenfeld zu tun. Dabei wurde einer Frau ein nicht unerheblicher Bargeldbetrag aus einem zuvor in der Stadt verlorenen Geldbeutel geklaut. mehr»
Bild: Bares aus verlorenem Geldbeutel geklaut

Musikfrühschoppen beim Wochenmarkt

Geisenfeld, 05.08.2017 (wk). Nicht nur Pfaffenhofen bietet im Sommer kleine Events auf dem Wochenmarkt. Auch in Geisenfeld können sich Besucher des natürlich deutlich kleineren Wochenmarktes am ersten Samstag in den Sommermonaten über gemütliches Beisammensitzen bei Musik freuen. An diesem ersten August-Samstag waren es Geri & The Wagtails, die mit ihrer Musik die Besucher erfreuten. mehr»
Bild: Musikfrühschoppen beim Wochenmarkt

Großer Auftakt zum Laurenzimarkt

Ernsgaden, 05.08.2017 (wk). Schon von weitem war die Musik der Ernsgadener Blaskapelle sowie der Geisenfelder Stadtkapelle zu hören, wenn die Gäste Richtung Rathaus strebten. Dort hatte sich vor Beginn des Umzugs bereits eine große Menschenmenge angesammelt, genoss die Musik und, natürlich, das Freibier von Herrnbräu, das ausgeschenkt wurde. mehr»
Bild: Großer Auftakt zum Laurenzimarkt

Einbrecher haben es auf Bauernhöfe abgesehen

Geisenfeld, 04.08.2017 (hal/rt). Auf mindestens zwei landwirtschaftliche Anwesen im Geisenfelder Ortsteil Ilmendorf haben es vermutlich dieselben Einbrecher in den vergangenen Tagen abgesehen. In einem Fall waren sie erfolgreich auf Beutezug, im anderen Fall verursachten sie lediglich geringen Sachschaden. mehr»
Bild: Einbrecher haben es auf Bauernhöfe abgesehen

2000-Euro-Spende für Geisenfelder Sommerakademie

Geisenfeld, 02.08.2017 (hal). Unter dem Motto „Leben in allen Farben“ lädt die Stadt Geisenfeld alle Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren zwischen 31.07. und 10.08.2017 zur Sommerakademie ein. Unterstützt wird sie wieder von der Sparkasse Pfaffenhofen. Die Übergabe des Spendenchecks in Höhe von 2000 Euro an die Organisatorin des Programms, Henriette Staudter, fand jetzt in der Sparkasse in Geisenfeld durch Marktbereichslei... mehr»
Bild: 2000-Euro-Spende für Geisenfelder Sommerakademie

Keine Wohnungen im Gewerbegebiet, aber Kleinspielfeld beim Jugendzentrum

Geisenfeld, 28.07.2017 (wk). Vor vollbesetzten Zuschauerreihen tagte der Geisenfelder Stadtrat und hatte eine umfangreiche Tagesordnung in der öffentlichen Sitzung abzuarbeiten. Ein Teil davon waren Jugendliche aus dem Jugendzentrum und vom Jugendparlament, die wissen wollten, wie es mit ihrem Kleinfußballfeld weiter geht, eine andere Gruppe gehörte zur Nöttinger Feuerwehr weil es um die Beschaffung eines Feuerwehrfahrzeugs... mehr»
Bild: Keine Wohnungen im Gewerbegebiet, aber Kleinspielfeld beim Jugendzentrum

Bachhuber sagt Ade

Geisenfeld, 27.07.2017 (rt). Ihren Schülern Adieu sagte am heutigen Freitag Gabriele Bachhuber, die Rektorin der Geisenfelder Irlanda-Riedl-Grund- und Mittelschule. Gleichzeitig war dies auch ihr eigener letzter Schultag, denn die gebürtige Geisenfelderin geht nach 44 Jahren in den Ruhestand. Dieser Tage gab es ein großes offizielles Abschiedsfest für sie in der Aula ihrer Schule. mehr»
Bild: Bachhuber sagt Ade

Exhibitionist am Schieleinweiher

Geisenfeld, 26.07.2017 (hal/rt). Wie erst am heutigen Mittwoch bekannt wurde, trat bereits am vergangenen Samstag gegen 17.00 Uhr am Schieleinweiher bei Geisenfeld ein Exhibitionist auf, der dort mit der Zurschaustellung seines Genitals drei weibliche Badegäste belästigte. mehr»
Bild: Exhibitionist am Schieleinweiher

Das Mittelalter auf der Gartenschau

Pfaffenhofen, 24.07.2017 (wk). Eine mittelalterliche Stimmung schaffte der Autor Wolfgang M. Koch am Stand der Rohrbacher Gartenbaufirma Arndt auf der Kleinen Landesgartenschau mit der Lesung aus seinen Romanen. Neben zeitgemäßer Kleidung hatte er sich auch die passende Musik dazu geholt mit Karoline Frey an der Harfe, die ebenso gewandet war. mehr»
Bild: Das Mittelalter auf der Gartenschau

Familienflohmarkt als Innenstadtmagnet

Geisenfeld, 24.07.2017 (wk). Die Organisatoren der Unabhängigen Sozialen Bürger (USB) konnten sich am Sonntag freuen. Der Familienflohmarkt zog wieder viele Menschen in die Innenstadt. Erst am Tag zuvor hatte das Weinfest die Bürger angelockt, die den Rathausplatz bevölkerten, und dann am Sonntag, an dem sonst nichts los ist in der Innenstadt, waren hunderte Menschen unterwegs in der gesamten Innenstadt. mehr»
Bild: Familienflohmarkt als Innenstadtmagnet

Weinfest geglückt

Geisenfeld, 23.07.2017 (wk). Bei herrlichem Wetter feierten über 1.000 Geisenfelder auf dem Rathausplatz zusammen mit dem FC Geisenfeld das Weinfest, das eigentlich schon eine Woche früher hätte stattfinden sollen, doch aufgrund der Wetterprognose um eine Woche verschoben wurde. Die Entscheidung zur Verschiebung war goldrichtig, denn bei herrlichem Sommerwetter konnten die Gäste bis spät in die Nacht feiern. mehr»
Bild: Weinfest geglückt

Ilmtal-Lauf in Geisenfeld

Geisenfeld, 23.07.2017 (wk). …..ja wo laufen sie denn??? Eigentlich wird immer und überall in der Region gelaufen. Nach dem großen Lauf-Event in Wolnzach mit dem „Lauf 10“ über 10 Kilometer und Kurzstrecken für Jugendliche und Kinder, war an diesem Wochenende Geisenfeld der nächste Ort für eine längere Laufstrecke. mehr»
Bild: Ilmtal-Lauf in Geisenfeld

Blutige Attacke auf Asylbewerber endet in Klinik

Geisenfeld, 22.07.2017 (hal/rt). Am gestrigen Freitagabend kam es im Waschraum der Geisenfeld Asylbewerberunterkunft in der ehemaligen Patriotstellung zu einem Streit zwischen zwei Migranten. Dabei wurde einer so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungswagen in die Ilmtalklinik gebracht werden musste. mehr»
Bild: Blutige Attacke auf Asylbewerber endet in Klinik

Teures Handy weg

Geisenfeld, 22.07.2017 (hal/rt). Eine 21-jährige Frau aus Geisenfeld kam am heutigen Samstagmorgen in die Dienststelle der Polizei Geisenfeld und gab gegenüber den Beamten an, das ihr Handy sich in der Gaststätte „Zum Graf“ in der Geisenfelder Maximilianstraße aus ihrer Tasche gestohlen wurde. mehr»
Bild: Teures Handy weg

Junge Geisenfelderin unter Drogen

Geisenfeld, 22.07.2017 (hal/rt). Bei einer Verkehrskontrolle auf Höhe der Münchener Straße 116 in Geisenfeld wurde am heutigen Samstagmorgen eine 28-jährige Geisenfelderin kontrolliert. Dabei wurden die Beamten der Geisenfelder Polizeiinspektion gleich in mehrfacher Hinsicht fündig. mehr»
Bild: Junge Geisenfelderin unter Drogen

Vollsperrung der Staatsstraße nördlich Geisenfeldwinden

Geisenfeldwinden , 20.07.2017 (hal/rt). Am kommenden Montag beginnt das Staatliche Bauamt Ingolstadt auf der Staatsstraße 2335 mit den Straßenbauarbeiten von der Einfahrt des Beton-und Kieswerk Reisinger bis zur Einmündung der Staatsstraße 2335 in die B 300 in Geisenfeldwinden. Die Ortschaft Forstwiesen kann von Manching kommend ungehindert angefahren werden. Für die Bauarbeiten ist eine vierwöchige Vollsperrung der Staatsstraße erfo... mehr»
Bild: Vollsperrung der Staatsstraße nördlich Geisenfeldwinden

Jaguar mit Pflasterstein lahmgelegt

Geisenfeld, 18.07.2017 (hal/rt). Mit einem Pflasterstein legte am gestrigen frühen Montagnachmittag ein nun von der Polizei gesuchter Täter einen Pkw der Marke Jaguar in der Geisenfelder Maximilianstraße lahm. Verletzte gibt es zwar keine zu beklagen, doch der Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich nach ersten Einschätzungen auf etwa 2500 Euro. mehr»
Bild: Jaguar mit Pflasterstein lahmgelegt

Geisenfeld auf der Gartenschau – anstrengend, aber alle glücklich

Geisenfeld, 17.07.2017 (wk). Für die verschiedenen Vertreter Geisenfelder Vereine und Unternehmen war die eine Woche auf der Gartenschau zur Präsentation der Geisenfelder Vielfalt einerseits anstrengend, aber auch sehr schön und herzlich durch das gute Verständnis untereinander und die gegenseitigen Hilfe und Wertschätzung sowie einem hervorragenden Teamgeist. Vorbereitet und gemanagt wurde alles von Kulturreferentin Henrie... mehr»
Bild: Geisenfeld auf der Gartenschau – anstrengend, aber alle glücklich

Paddel-Spaß im Surfclub

Geisenfeld, 15.07.2017 (hr). Es war ein Riesenspaß - beim Stand-Up-Paddeling auf dem Braunweiher lernten die Jugendlichen nicht nur den Umgang mit Board und Paddel, sondern konnten bei schwierigen Bedingungen den eigenen Gleichgewichtssinn testen. mehr»
Bild: Paddel-Spaß im Surfclub

Weitere Nachrichten finden Sie unter Stadt Vohburg Archiv